Zum SZ-Autorenverzeichnis
Portrait  Hanno Charisius

Hanno Charisius

  • Plattform X-Profil von Hanno Charisius
  • E-Mail an Hanno Charisius schreiben
Hanno Charisius, Redakteur im Ressort Wissen, schreibt seit 2001 für die Süddeutsche Zeitung, studierte Biologie in Bremen, hat unter anderem für die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, die Zeit und brand eins gearbeitet und bei der Entwicklung der deutschen Ausgaben der Magazine Technology Review und Wired mitgewirkt.

Neueste Artikel

  • Aktuelles Lexikon
    :Polarlicht

    Wunderschöne Himmelserscheinung, die uns vergessen lässt, was ihre Ursache ist: ein Sonnensturm.

    Von Hanno Charisius
  • SZ PlusKI in der Wissenschaft
    :"Wirklich ein großer Schritt"

    Experimente am Computer, neue Medikamente im Handumdrehen: Die künstliche Intelligenz Alpha Fold rollt die Biowissenschaft auf. Physiker Alexander Schug erklärt, wo Skepsis angebracht ist.

    Interview von Hanno Charisius
  • Aktuelles Lexikon
    :Chlorpikrin

    Giftige Substanz, die in manchen Ländern als Pestizid dient. Als grausames Kampfmittel schon im Ersten Weltkrieg verwendet, nun vermutlich wieder von Russland im Angriffskrieg gegen die Ukraine.

    Von Hanno Charisius
  • Medizin
    :Universal-Blut aus dem Labor?

    Ein Enzym-Cocktail soll die Blutgruppen A und B in 0 verwandeln - das würde die Versorgung mit Spenderblut deutlich verbessern. Doch Experten sehen ungelöste Probleme.

    Von Hanno Charisius
  • SZ PlusBiologie
    :Schweiß, Urin, Moschus: Wonach Teenager riechen

    Warum verändert sich der Körpergeruch beim Erwachsenwerden so drastisch? Forscher haben herausgefunden, welche Stoffe dafür verantwortlich sind.

    Von Hanno Charisius
  • Nahost
    :Ein gekapptes Internetkabel, und viele Fragen

    Den Huthi wird vorgeworfen, das Seekabel Asia-Africa-Europe 1 im Roten Meer durchtrennt zu haben. Ein von den Rebellen versenkter Frachter könnte zudem Umweltprobleme auslösen.

    Von Hanno Charisius, Bernd Dörries und Ben Heubl
  • Hybride Nahrung
    :Rinderzellen in Reis gezüchtet

    So soll das Getreide nährstoffreicher werden und das Klima schonen. Aber kann das funktionieren - und: schmeckt das?

    Von Hanno Charisius
  • SZ PlusWeichmacher in Kinderurin
    :"Diese Substanz sollte nicht im Körper auftauchen"

    Überwachungsbehörden haben in vielen Urinproben Spuren gefährlicher Weichmacher gefunden. Die Toxikologin Marike Kolossa-Gehring vom Umweltbundesamt erklärt, wo sie herkommen könnten und worauf man achten sollte, um sich zu schützen.

    Interview von Hanno Charisius
  • SZ PlusMeinungHirnimplantat
    :Braucht das Gehirn Internet?

    Elon Musks Firma Neuralink stellt mit einem Chip eine Verbindung zwischen Gehirn und Computer her. Das kann Gelähmten helfen. Aber was, wenn auch Gesunde ihre Körper so erweitern wollen?

    Kommentar von Hanno Charisius
  • Kuriose Sammlungen
    :Abenteuer im Verdauungstrakt

    Jeder macht's, aber kaum jemand spricht darüber. Das Pooseum zeigt Fäkalien aller Art. Darunter: lebensrettende Ausscheidungen und Mobiliar aus Kot. Teil 3 der SZ-Serie "Was ist das denn?".

    Von Hanno Charisius
  • Aktuelles Lexikon
    :Cannabis

    Eine Blütenpflanze, verwandt mit dem Hopfen, die zu den ältesten Nutzgewächsen der Menschheit zählt.

    Von Hanno Charisius
  • SZ PlusÜbersterblichkeit
    :Die Toten der Pandemie

    Das Coronavirus hat in den drei Jahren der Pandemie allein in Deutschland an die 180 000 Menschen getötet. Aber wie viele wären in dieser Zeit auch ohne den neuen Erreger gestorben? Eine Analyse in Grafiken.

    Von Hanno Charisius, Sören Müller-Hansen und Natalie Sablowski
  • SZ PlusMoment Mal
    :Bilder der Woche

    Es gibt Fotos, die gehen im Rauschen unter, und Fotos, die viel zu schnell vergessen werden. Wir zeigen jede Woche eines und erzählen hier seine Geschichte.

    Von SZ-Autorinnen und Autoren
  • SZ PlusJahresrückblick 2023
    :Corona geht, die Gefahr bleibt

    Sars-CoV-2 ist auf dem Rückzug. Doch am Horizont tauchen bereits neue Erreger auf.

    Von Hanno Charisius
  • SZ PlusMeinungArten
    :Warum der Stierkäfer die Menschen viel angeht

    Das kotfressende Insekt nimmt im Ökosystem eine wichtige Funktion ein; nun ist es bedroht. Höchste Zeit für eine Auszeichnung.

    Kommentar von Hanno Charisius
  • Grundlagenforschung
    :Dieses Mischwesen könnte die Medizin voranbringen

    Ein chinesisches Team hat in einen Affen-Embryo Stammzellen eines anderen Affen injiziert - und ein lebendes Tier mit grün leuchtenden Augen geschaffen. Gruselig? Warum Experten das Experiment für einen Durchbruch halten.

    Von Hanno Charisius
  • Medizin
    :Wie gefährlich sind Röntgen-Untersuchungen für Kinder?

    Eine Computertomografie ist oft unverzichtbar, doch sie erhöht das Leukämie-Risiko. Was Fachleute raten.

    Von Hanno Charisius
  • SZ PlusKlima
    :2023 wird "nahezu sicher" das wärmste Jahr seit Messbeginn

    Der Oktober war nach Daten des EU-Klimadienstes 1,7 Grad Celsius zu warm, insgesamt kratzt das laufende Jahr an der 1,5-Grad-Grenze. SZ-Grafiken zeigen, wie ungewöhnlich die aktuellen Temperaturen sind - und wo die Klimakrise gerade noch eskaliert.

    Von Hanno Charisius