Zum SZ-Autorenverzeichnis
Portrait  Gerald Kleffmann

Gerald Kleffmann

Redakteur, Sport

  • Plattform X-Profil von Gerald Kleffmann
  • E-Mail an Gerald Kleffmann schreiben
Gerald Kleffmann wurde 1970 in New York, USA, geboren. Er studierte Kommunikationswissenschaft, Medienrecht und Markt- und Werbepsychologie an der LMU in München und war danach Absolvent der Deutschen Journalistenschule. Bei der Süddeutschen Zeitung ist er seit 2002 Redakteur im Ressort Sport. Er betreut die Disziplinen Tennis und Golf.

Neueste Artikel

  • SZ PlusFC Bayern München
    :Die verliehenen Hoffnungen

    Der FC Bayern hatte 28 Spieler in dieser zu Ende gehenden Saison bei anderen Vereinen geparkt. In der Fremde sollten sie reifen und Erfahrungen sammeln. Wie lief es für die Talente? Ein Überblick.

    Von Felix Haselsteiner, Gerald Kleffmann, Christoph Leischwitz und Julian Sieler
  • Tennis
    :Der wilde Fall der Camila Giorgi

    Gefälschtes Impfzertifikat? Karriereende Hals über Kopf? Steuerschulden? Flucht ins Ausland? Die italienische Spielerin Camila Giorgi gibt der Tennisbranche Rätsel auf - und inzwischen auch der Justiz.

    Von Gerald Kleffmann
  • SZ PlusTennis
    :Leiden bis zum Schluss

    Rafael Nadals Abschiedstour nimmt Fahrt auf: Beim Masters-Turnier in Madrid rührt der 37-Jährige seine Angehörigen mit einer Rede zu Tränen. Nun versucht der 22-malige Grand-Slam-Sieger, sich ein letztes Mal für die French Open aufzubäumen.

    Von Gerald Kleffmann
  • Tennis
    :Alle lieben Struff

    Der 33-Jährige aus dem Sauerland, der Spätzünder des deutschen Tennis, belohnt sich in München mit seinem ersten ATP-Titel - und weiß seinen Premierenerfolg richtig einzuordnen. Über einen in der Tenniswelt höchst angesehenen Profi.

    Von Gerald Kleffmann
  • Tennisspieler Struff in München
    :Elf Jahre drangeblieben

    218 Turniere und mehr als ein Jahrzehnt musste Tennisprofi Jan-Lennard Struff spielen und immer wieder warten. Nun hat er bei den BMW Open in München gegen den US-Amerikaner Taylor Fritz seinen ersten Titel auf der Tour gewonnen.

    Von Gerald Kleffmann
  • Tennis
    :Da ist der Ring!

    Am Rande der BMW Open erhält Michael Stich eine lange verschobene Ehrung für seine Tenniskarriere. Er nutzt die Gelegenheit zu einem eloquenten Streifzug durch Vergangenheit und Gegenwart seines Sports.

    Von Gerald Kleffmann
  • Tennis
    :"Das war einfach geil"

    Ein Stimmungsabfall nach dem Turnier-Aus von Alexander Zverev? Von wegen. Jan-Lennard Struff stürmt ins Finale der BMW Open in München. Beim Kampf um seinen ersten ATP-Titel trifft er nun auf den Amerikaner Taylor Fritz.

    Von Gerald Kleffmann
  • Alexander Zverev in München
    :"In solchen Bedingungen kann ich das Turnier nicht gewinnen"

    Alexander Zverev scheitert bei den BMW Open am Chilenen Cristian Garín - und macht das Wetter für sein Viertelfinal-Aus verantwortlich.

    Von Gerald Kleffmann
  • Tennis
    :16 Bier und Schneegestöber

    Die BMW Open präsentieren sich als Schnee-und-Regen-Turnier - doch so schnell lassen sich die Münchner Tennisliebhaber nicht aus der Ruhe bringen. Sogar die Spieler versuchen, das Beste daraus zu machen.

    Von Gerald Kleffmann
  • Tennis
    :Rune rockt das Karussell

    Der Däne, Titelverteidiger in München, gilt als eines der großen Tennistalente. Noch kein Trainer konnte ihn dauerhaft bändigen, nun hat er den Franzosen Patrick Mouratoglou zurückgeholt.

    Von Gerald Kleffmann
  • Tennis
    :Gruppentreffen an der Ostsee

    Voller Zuversicht steigt Olympiasieger Alexander Zverev ins Münchner ATP-Turnier ein - und er erfreut sich auch am Zusammenhalt der deutschen Spieler.

    Von Gerald Kleffmann
  • Tennis
    :Karriere auf der Kippe

    Der frühere US-Open-Sieger Dominic Thiem versucht es mit der nächsten Maßnahme zur Krisenbewältigung: Er will sich nicht mehr mit früher vergleichen. Endlos gibt sich der 30-Jährige aber nicht Zeit, um sportlich die Wende zu schaffen.

    Von Gerald Kleffmann
  • Tennis
    :Ein Syrer inspiriert die Tenniswelt

    Hazem Naw überlebte Bombenangriffe, ohne Familie und Deutschkenntnisse landete er in Köln - und wurde Tennisprofi. Der 24-Jährige nähert sich bereits den Top 300 der Weltrangliste und träumt nun von Grand Slams und Olympia.

    Von Gerald Kleffmann
  • 28. Spieltag der Bundesliga
    :Stuttgart ist jetzt punktgleich mit den Bayern

    Der VfB gewinnt 1:0 in Dortmund und hat Platz zwei im Visier. Köln feiert in der Nachspielzeit ein Comeback im Abstiegskampf. Das Wichtigste zum Spieltag.

    Von Sebastian Fischer und Gerald Kleffmann
  • SZ PlusDavis-Cup-Teamchef Michael Kohlmann
    :"Ich habe ein bisschen Angst, dass das ganze Geld Tennis zerstört"

    Davis-Cup-Teamchef Michael Kohlmann über den Irrsinn, die Gruppenrunde in China austragen zu müssen, fehlende Talente - und den Einfluss Saudi-Arabiens auf den Sport.

    Interview von Gerald Kleffmann
  • SZ PlusTennis
    :Die nächste Geldflut aus Saudi-Arabien

    Im Tennis ist ein Machtkampf neuen Ausmaßes um die Zukunft des Sports entbrannt. Saudi-Arabien bietet zwei Milliarden Dollar für den Einstieg und hat in der ATP Tour bereits einen Verbündeten - doch die Grand-Slam-Turniere wollen einen anderen Weg gehen.

    Von Gerald Kleffmann
  • Tennisprofi Novak Djokovic
    :"Soll das ein Witz sein?"

    Die Tennissaison 2024 bleibt überraschend: Novak Djokovic verliert die Nerven, legt sich in Indian Wells erst mit dem Schiedsrichter an und wird dann vom unbekannten Italiener Luca Nardi besiegt - mit den eigenen Mitteln.

    Von Gerald Kleffmann
  • SZ PlusMeinungTennis
    :Das Loslassen fällt jedem großen Spieler schwer

    Für Rafael Nadal stellt sich weniger die Frage, ob er noch einen großen Titel gewinnt - sondern ob der 37-Jährige die Tennisbühne würdig verlassen kann.

    Kommentar von Gerald Kleffmann