bedeckt München
Zum SZ-Autorenverzeichnis
Portrait  David Pfeifer

David Pfeifer

Leitender Redakteur

  • Twitter-Profil

David Pfeifer, Jahrgang 1970, war in den 1990er- und frühen 2000er-Jahren unter anderem Chef vom Dienst beim Magazin Tempo und Ressortleiter für Kultur und Digitales beim Stern. Er arbeitete als Textchef für AD und war in der Chefredaktion der deutschen Ausgabe von Vanity Fair. Er hat mehrere Bücher geschrieben, unter anderem eine Biografie über den deutschen Box-Weltmeister Max Schmeling, und einen Roman über den Ersten Weltkrieg an der Gebirgsfront ("Die Rote Wand"). Neben Kultur- und Gesellschaftsthemen schreibt er immer wieder mal für den Sport, als ehemaliger Amateur-Boxer mit Kampfrichter-Ausbildung.

Neueste Artikel