Zum SZ-Autorenverzeichnis

Angelika Slavik

Parlamentskorrespondentin

  • Twitter-Profil von Angelika Slavik
  • E-Mail an Angelika Slavik schreiben

Geboren 1982 in Wien, begann als freie Journalistin bei der Tageszeitung Der Standard, später Redakteurin beim Wirtschaftsmagazin Format, das heute trend heißt. Seit 2007 bei der Süddeutschen Zeitung, dort im Wirtschaftsressort zuletzt überwiegend beschäftigt mit den Schnittmengen aus Wirtschaft, Gesellschaft und Popkultur. Von 2015 bis 2021 als Wirtschaftskorrespondentin in Hamburg zuständig für Schiffe und Volkswagen, Tourismus und Kaffee, Reeder und Popstars. Seit März 2021 im Parlamentsbüro in Berlin, vorrangig befasst mit Gesundheitspolitik und Entwicklungshilfe.

Neueste Artikel