bedeckt München 16°
  • Detailansicht
  • Kompaktansicht

Archiv für Ressort Wirtschaft - September 2017

2097 Meldungen aus dem Ressort Wirtschaft

Thyssen-Krupp Es geht ums Ganze

SZplus Mitten im Bundestagswahlkampf entscheidet sich das Schicksal der Stahlsparte von Thyssen-Krupp. Der Konzern steht kurz davor, seine Stammgeschäft abzuspalten. Von Caspar Busse und Benedikt Müller, München/Düsseldorf

Deutsches Valley Roboter aus Schwabing

Ein Münchner Start-up hat einen superschlauen, billigen Roboter entwickelt: Er kann Autos bauen, Kaffee kochen oder alten Menschen helfen. Von Ulrich Schäfer

Braucht man das? Smartphone-Halterung fürs Fahrrad

Es dauert schon ein bisschen, bis man genug Vertrauen in die Smartphonehalterung entwickelt hat - aber sie hält. Von Helmut Martin-Jung

IAA Rückkehr des Wackeldackels

Elektrische Öko-Kugeln, 1000-PS-Sport-Boliden und viele große Pläne: Die Autobauer wollen zwar in die Zukunft aufbrechen, doch ihre Vergangenheit möchten sie auch noch nicht so ganz abhaken. Von Thomas Fromm und Max Hägler, Frankfurt

Automesse Sitzen und plaudern

BMW-Chef Harald Krüger lässt sich öffentlich auf der BMW-Bühne der IAA vom Politikjournalisten Hajo Schumacher befragen. Von Thomas Fromm

Celesio Teil eines Weltkonzerns

SZplus Aus dem Stuttgarter Pharma-Großhändler Celesio wird McKesson Europe - vier Jahre nach der Übernahme durch das US-Unternehmen McKesson. Von Stefan Mayr, Stuttgart

Apple Der X-Faktor

Apple setzt in das neue iPhone X große Erwartungen - das Smartphone mit neuem Design und technischen Veränderungen soll nachlassende Begeisterung anfachen. Von Helmut Martin-Jung

Luftfahrt Air Berlin außer Kontrolle

Hunderte Piloten von Air Berlin melden sich plötzlich krank, viele Flüge fallen aus. Das bringt den ganzen Betrieb in Gefahr: Wenn die Mitarbeiter nicht zurückkommen, kann der Verkauf scheitern. Von Jens Flottau, Frankfurt

Wirtschaftssanktionen Nordkoreas Wirtschaft macht wirksame Sanktionen schwierig

Kohle, Meeresfrüchte, Drogen und größenwahnsinnige Monumente: Nordkoreas Wirtschaft wächst. Die neuen Sanktionen werden das Land zwar schmerzen - aber wohl kaum beugen. Von Christoph Neidhart, Tokio

Insolvenz von Air Berlin Der wilde Piloten-Streik ist ungerechte Selbstjustiz gegen Air Berlin

200 Piloten haben sich bei der insolventen Fluglinie krank gemeldet - dass hier eher der Wille als der Körper streikt, ist offensichtlich. Mit womöglich fatalen Folgen für 7800 unschuldige Mitarbeiter. Kommentar von Detlef Esslinger

Bundestagswahl Christian Lindner, der Schreck der europäischen Finanzmärkte

Nach Ansicht des weltgrößten Vermögensverwalters Blackrock könnte die FDP in der Regierungskoalition dazu führen, dass die Euro-Krise zurückkommt. Von Harald Freiberger

ICBC Spanien ermittelt gegen chinesische Großbank ICBC wegen Geldwäsche

Spanien hat Ermittlungen gegen die europäische Sparte der chinesischen Großbank ICBC wegen des Verdachts auf Geldwäsche aufgenommen.