bedeckt München 12°

Archiv für Ressort Panorama - Dezember 2016

1214 Meldungen aus dem Ressort Panorama

Russland Tödlicher Badezusatz

Schwer abhängige Trinker greifen in Russland gerne zu alkoholhaltigen Reinigungsmitteln, weil sie billiger sind. In Irkutsk sind 49 Menschen daran gestorben. Von Julian Hans, Moskau

Luftverkehr Bruchlandung in Sibirien

Ein Militärflugzeug bricht bei einer Notlandung auseinander, alle Insassen überleben. Die Absturzursache ist ein Rätsel.

Prozess Zweifelsfrei totgeschüttelt

Tayler aus Hamburg wurde nur 13 Monate alt, er ist an seinen Hirnverletzungen gestorben. Ein Gericht hat Taylers Stiefvater für schuldig befunden. Der Mann muss wegen Totschlags für elf Jahre ins Gefängnis. Von Thomas Hahn, Hamburg

Comics Großer Bruder

Das Pariser Centre Pompidou ehrt den Comic-Helden und Büro-Anarchisten Gaston zu seinem 60. Geburtstag mit einer eigenen Ausstellung. Eine längst überfällige Hommage an einen großen Lebenskünstler. Von Martin Zips

dpa_14932600BF063081
Exportschlager Weihnachtsmarkt Kopenhagener finden ihre Weihnachtsmärkte "zu deutsch"

In der dänischen Hauptstadt wird über Deutschlands besinnlichen Exportschlager gestritten. Dabei geht es jedoch weniger um die Deutschen als um die Dänen selbst.

dpa_149326000F6EC0A2
Zsa Zsa Gabor Meisterin der Selbstinszenierung

Zsa Zsa Gabor war weniger für ihr schauspielerisches Talent berühmt als für ihre Männergeschichten und unvergleichlichen Auftritte und Äußerungen. Von Viktoria Bolmer

dpa_1493260053E3B747
Fall Tayler Elf Jahre Haft für Taylers Stiefvater

Das 13 Monate alte Kind starb Ende 2015 an schweren Hirnverletzungen in einer Hamburger Klinik. Es wurde zu Tode geschüttelt.

160826_SZ_Magazin_Barbara_Duden_01_005_PSRmaxK
Barbara Duden "Ich wollte den Leuten immer unter die Haut"

SZplus Die Historikerin Barbara Duden hat nicht nur die deutsche Frauenbewegung mitbegründet - sondern auch eine eigene Wissenschaft: die "Körpergeschichte". Den weiblichen Körper sieht sie als einen politisch umkämpften Ort. Sie spricht da aus eigener Erfahrung. Interview: Patrick Bauer, SZ-Magazin

dpa_149326001736C241
Zsa Zsa Gabor Eine Frau von einem anderen Stern

In den Jahren vor der sexuellen Revolution verkörperte Zsa Zsa Gabor einen Grad an Verruchtheit, den Hollywood nur Importen aus der Alten Welt zugestand. Gabor spielte die Strip-Club-Besitzerin nicht nur, sie war sie. Nachruf von Willi Winkler

3293260003EA64F6
Zum Tod von Zsa Zsa Gabor "Was für ein Leben!"

Kaum jemand sonst war so konsequent Diva wie sie. Weggefährten und prominente Fans würdigen im Netz die verstorbene Zsa Zsa Gabor.

zsa_zsa_2_AP Bilder
Bilder aus dem Leben von Zsa Zsa Gabor Heiraten war ihr Hobby

Bilder Ein wirklicher Hollywood-Star ist Zsa Zsa Gabor eigentlich nie gewesen - filmreif war vor allem ihr Privatleben.

Jakutien 39 Menschen überleben Flugzeugunglück in Russland

Bei der Bruchlandung eines russischen Militärflugzeugs haben alle Insassen überlebt, viele aber sind schwer verletzt. Über die Gründe des Unglücks gibt es bislang unterschiedliche Angaben.

2016-12-18T225304Z_549527625_RC1EAB616EC0_RTRMADP_3_PEOPLE-GABOR
USA Zsa Zsa Gabor ist tot

Die Hollywood-Diva ist mit 99 an einem Herzinfarkt gestorben. Ihr Ehemann sagt, sie habe keine Schmerzen gehabt und sei in ihrem weihnachtlich dekorierten Zimmer friedlich entschlafen.

Dresden Endlich gute Nachrichten

Das 100 Millionen Euro teure "Kulturkraftwerk Mitte" ist fertig und spielbereit - ein Bauwerk, das den Bewohnern der gebeutelten Stadt an der Elbe auch ein wenig Mut machen soll. Eindrücke von der Eröffnung. Von Cornelius Pollmer, Dresden