Schätze am Meeresboden Lockruf der Tiefe Schatzsucher Schätze am Meeresboden

Spanische Schatzgaleonen machen nur einen Teil jener Schiffe aus, die mit Gold und Silber beladen auf den Weltmeeren verloren gingen. Schätze im Wert von 30 Milliarden Euro liegen bis heute am Meeresgrund. Wo die wertvollsten Schiffswracks der Welt liegen, zeigt unsere interaktive Karte. Von Alexander Menden mehr...

TREASURE HUNTERS EYE HUGE SILVER HAUL FROM WWII SHIP Video
Schiffswrack entdeckt 200 Tonnen Silber vor Irlands Küste

Video Spektakulärer Fund im Atlantik: Schatzsucher haben vor der Küste Irlands ein Handelsschiff mit Silber im Wert von 150 Millionen Euro an Bord entdeckt. Ein deutsches U-Boot hatte die britische "SS Gairsoppa" im Zweiten Weltkrieg versenkt. mehr...

Ufo Werbegag oder mysteriöser Fund? Werbegag oder mysteriöser Fund? "Rasender Falke" in der Ostsee

Eigentlich waren die schwedischen Schatzsucher auf der Suche nach Schiffswracks aus dem Ersten Weltkrieg. Dann spürten sie mit ihrem Sonargerät ein seltsames Gebilde auf dem Meeresgrund auf - und versuchen nun, Ufo-Fans T-Shirts anzudrehen. mehr...

Deutsche Bank, Währungsreform, Foto: APD Schatzsucher: DDR-Geld im Harz Und Geld stinkt doch

Nach der Wende tauschten die DDR-Bürger ihre Ost-Mark in D-Mark um. Die alten Scheine landeten in einem Stollen im Harz - und zogen kriminelle Glücksritter an. Von Silke Bigalke mehr...

Honoré de Balzac, Foto: getty Schatzsucher: Honoré de Balzac Der Schatz in der Silbermine

Um jeden Preis wollte der französische Schriftsteller Honoré de Balzac reich werden. Dieser Traum trieb ihn mit einem Pferd in die Wildnis Sardiniens. Von J. Willms mehr...

Bernsteinzimmer, dpa Schatzsucher Der Bernstein-Wahn

Das Bernstein-Kabinett treibt manchen Schatzsucher in den Wahnsinn. Seit Jahrzehnten fahnden Bauern, Politiker und Geheimdienstler nach dem wertvollen Zimmer, das Peter dem Großen gehörte. Von Hannah Wilhelm mehr...

Nazigold, dpa Schatzsucher Es glänzte wie Gold - es waren Kronkorken

Wo ist das Gold? Die Nazis sollen kurz vor Kriegsende noch einen gewaltgen Schatz versteckt haben. Im Zentrum der Suche steht ein See in der Steiermark. Von Willi Winkler mehr...

Schatzsucher, Foto: getty Schatzsucher "Nirgendwo sehen junge Männer so alt aus"

Der Traum vom schnellen Reichtum lockte Goldgräber in den Wilden Westen. Dort wartete vor allem eines auf sie: harte Arbeit und Bohnen mit Spülwasser. Von A. Mühlauer mehr...

Floß von El Dorado, Foto: AFP Schatzsucher Mythos zwischen Schlingpflanzen

Traum oder Wirklichkeit? Irgendwo am Amazonas soll sich die sagenumwobene Goldene Stadt El Dorado verbergen. Von Peter Burghardt mehr...

Schatzsucher SZ-Serie: Schatzsucher (VI) Die magische Insel

Weit draußen im Pazifik sollen mehrere Seeräuber und Meuterer ihre Beute versteckt haben. Ein eingetragener Verein aus Berlin sucht danach mit Metalldetektoren. Von M. Völklein mehr...

Buddha-Statue, Foto: getty Schatzsucher Das Rätsel der goldenen Buddha-Statue

Ein Schlosser entdeckt japanisches Raubgold auf den Philippinen - später verschwindet der Schatz in den dunklen Kanälen des Marcos-Regimes. Von Silvia Liebrich mehr...

Schatzsucher,Robert Louis Stevenson, Piraten, oh SZ-Serie: Schatzsucher Das Gold des Captain Flint

Jim Hawkins spürt in Stevensons Roman "Die Schatzinsel" einem legendären Goldschatz nach - und nimmt den Leser mit auf die Suche. Von W. Winkler mehr...

Reichsbank, Schatzsucher, Nazi-Gold; dpa SZ-Serie: Schatzsucher Das Nazi-Gold und der beharrliche Brite

Im Tresor der Reichsbank in Berlin lagerte 1945 Gold aus ganz Europa. In den Wirren der letzten Kriegstage verschwand es - und faszinierte Ian Sayer aus Norwich. Von Andreas Oldag mehr...

Athen, foto: dpa SZ-Serie: Schatzsucher Auf der Suche nach Atlantis

Mit wenigen Sätzen bezauberte der griechische Philosoph Platon Schatzsucher und Forscher. Bis heute suchen sie das versunkene Atlantis - weltweit werden 50 Orte gehandelt. Von Hannah Wilhelm mehr...

Outback, Schatzsucher, Gold, Reuters SZ-Serie: Schatzsucher Der Traum vom Gold

Er hat einen Goldrausch ausgelöst: In Australien glaubte Harold Lasseter den größten Edelmetallfund der Welt gemacht zu haben - mit tragischen Folgen. Von Johannes Boie mehr...

Krüger, Nationalpark, Schatz, dpa SZ-Serie: Schatzsucher Irgendwo in Afrika

Ein Schatz - mitten in der Savanne: Vor mehr als 100 Jahren soll der südafrikanische Politiker Ohm Krüger ihn versteckt haben. Bislang hat keiner das Gold gefunden. Von Michael Bitala mehr...

Baikalsee, dpa SZ-Serie: Schatzsucher Der Schatz im Baikalsee

Im russischen Bürgerkrieg ziehen Soldaten einen Zug mit 180 Tonnen Gold über das zugefrorene Gewässer. Dann bricht das Eis - und das Gold versinkt. Von Oliver Bilger mehr...

Keith Jessop, Foto: oh Schatzsucher: Keith Jessop Versunken im Eismeer

Jahrelang suchte Keith Jessop vor Russlands Küste nach 5,5 Tonnen Gold. Doch als er den Schatz in der Tiefsee gefunden hatte, wurde er weder reich noch glücklich. Von Sonja Zekri mehr...

Schatzsucher, AP Schatzsucher Gold am Meeresgrund

Mel Fisher hat fast 20 Jahre nach einem Wrack von 1622 gesucht, viel Geld und seinen Sohn verloren. Aufgegeben hat er nie. Der Lohn: Silber, Gold und Smaragde. Von Alexander Hagelüken mehr...

Tutenchamun, dpa Schatzsucher: Howard Carter Jäger des ägyptischen Königs

Howard Carter gilt schon mit 31 Jahren als verkrachte Existenz. Dann nutzt er seine letzte Chance - und findet in Ägypten die Grabkammer des Tutenchamuns. Von H. Freiberger mehr...

SS Central America, Foto: oh Schatzsucher Ein Teppich aus Gold am Meeresgrund

Bei einem Schiffsunglück versanken 21 Tonnen Gold im Meer. Ein Amerikaner barg den Schatz - und kämpfte dafür sogar vor Gericht. Von Bernadette Calonego mehr...

Tutanchamun, Foto: dpa SZ-Serie: Schatzsucher Die Droge des Möglichen

Auf der Suche nach Tutanchamun oder dem Nazigold: Bei der Jagd nach Schätzen und Mythen geht es Glücksjägern und Spinnern oft mehr um die Nachforschung als um das Finden. Von A. Hagelüken und H. Wilhelm mehr...

Odyssey Marine Exploration, Foto: oh SZ-Serie: Schatzsucher Ganz tief unten

Greg Stemm gehört zu den mehr als hundert Unternehmern, die professionell Schiffswracks aufspüren. Ein Jahrzehnt suchte er nach der versunkenen SS Republic - dann gelang ihm die Sensation. Von Silvia Liebrich mehr...

Sass, Foto: SZ Schatzsucher: Die Brüder Sass Verbuddelt im Grunewald

Die Presse nannte sie "Meisterdiebe" und "Gentleman-Ganoven": Franz und Erich Sass haben in den zwanziger Jahren beim Einbruch in einer Berliner Bank Millionen geraubt - ihre Beute wurde nie gefunden. Von Marco Völklein mehr...

Schatz von Priamos, dpa SZ-Serie: Schatzsucher Der Träumer aus Ankershagen

Heinrich Schliemann, Geschäftsmann und Lügner, findet Troja - und 15 Kilo pures Gold. Bei den Deutschen des 19. Jahrhunderts löst er ein Altertumsfieber aus. Von A. Hagelüken mehr...