Feuer in Saarbrücken Mindestens vier Menschen sterben bei Wohnhaus-Brand in Saarbrücken Brand in Saarbrücken

Eine Person wurde schwer verletzt, als sie vom Dach des Gebäudes sprang. Die Ursache des Feuers ist noch unbekannt. mehr...

Saarbrücken Syrischer Flüchtling ersticht DRK-Berater

Möglicherweise psychisch krank: Ein 27-Jähriger hat in einer sozialen Beratungsstelle in Saarbrücken einen Mann getötet. Von Susanne Höll mehr...

Saarland Holds State Elections Landtagswahl in Saarbrücken Wie die CDU die Sozialdemokraten so klar ausstechen konnte

Das rote Beben ging auch am Saarland nicht vorüber, doch Ministerpräsidentin Kramp-Karrenbauer war zu stark. Die rückt jetzt in die Reihe der mutmaßlichen Merkel-Erben auf. Von Susanne Höll und Gianna Niewel, Saarbrücken mehr...

Alexander Karle bei seinem Kunstprojekt "Pressure to Perform" ("Leistungsdruck"), bei dem er Liegestütze auf dem Altar der katholischen Kirche St. Johann in Saarbrücken ausführte. Kunst und Religion "Es war nie meine Absicht, jemanden in seinen Gefühlen zu verletzen"

Der Künstler Alexander Karle machte auf einem Altar Liegestütze und wurde dafür zu einer Geldstrafe verurteilt. Kunst - oder fehlender Respekt vor religiösen Symbolen? Interview von Paul Katzenberger mehr...

SEK Einsatz Saarbrücken Saarland Großeinsatz in Saarbrücken - Spezialkräfte finden Mann schlafend

Zeugen sahen ihn blutverschmiert, die Polizei bekam Hinweise auf Waffen: Am Ende weckten die Spezialkräfte den Mann im Keller eines Restaurants. mehr...

Saarbrücken Alternativlos

Adrian Janke stammt aus einer Musikerfamilie Von Anna Landefeld-Haamann mehr...

Saarbrücken Haft für Heckenschützen im Saarland

Das Gericht spricht ein überraschend scharfes Urteil gegen den Mann aus. mehr...

Polit-Possen im Saarland Museumsmillionen, Doraden-Debakel - und jetzt Fußball

Im Saarland häufen sich die Affären. Nach missglückter Meeresfischzucht und einem überteuerten Museumsbau geht es nun um Sport: Der Staatsanwalt interessiert sich für die kostspielige Fußballmannschaft der SPD-Fraktion. Von Susanne Höll mehr...

Ritterburg im Saarland Ehepaar baut Burg in Garten "Ich bin 76. Da muss ich jede Minute nützen"

Ein Holzschuppen für Rasenmäher und Saatgut? Oder ein Klettergerüst für die Enkel? Nichts davon käme den Schönewolfs aus Dudweiler bei Saarbrücken in den Garten. Seit 1975 bauen Hildegard und Heinz an einer Ritterburg - mit gigantischen Ausmaßen. Interview: Titus Arnu mehr...

Neuwahlen an der Saar Verhandlungen über große Koalition gescheitert CDU und SPD im Saarland kündigen Neuwahlen an

Im Saarland sind die Gespräche über eine große Koalition gescheitert. Ministerpräsidentin Kramp-Karrenbauer und SPD-Chef Maas kündigten an, dass es zum schnellstmöglichen Termin Neuwahlen geben soll. mehr...

Tatort Schauspieler Maximilian Brückner Abserviert, aber kein Sorgenfall

Im "Tatort" wird Maximilian Brückner künftig nicht mehr mitspielen - seine Zeit als Kommissar Kappl ist vorbei. Aber der 32-Jährige hat auch so jede Menge zu tun: Regie führen, in Kinofilmen mitspielen und einen Bauernhof ausbauen. Von Hannah Wilhelm mehr...

Tatort Saarbrücker "Tatort"-Kommissare abgesetzt Einvernehmlich? Von wegen!

"Wir waren gerne 'Tatort'-Kommissare": Maximilian Brückner und Gregor Weber haben als Saarbrückener Ermittler ein Publikum aufgebaut. Dass sie nun weg sollen, zeugt einmal mehr von der Stillosigkeit, mit der der Saarländische Rundfunk mit dem "Tatort" umgeht. Von Christopher Keil mehr...

Gregor Weber Schauspieler Gregor Weber Schauspieler Gregor Weber Kommissar mit Krimi-Tick

Gregor Weber ermittelt als Kommissar Stefan Deininger beim Saarbrücken-Tatort - jetzt schreibt der in Gauting lebende Schauspieler einen Roman. Das Thema: Mord und Totschlag. Von Gerhard Fischer mehr...

altes rathaus in bamberg ; dpa Rathäuser Wo der Bürger herrscht

Bereits im antiken Griechenland gab es Häuser, in denen der Rat zusammenkam. Im Mittelalter wurden sie richtig wichtig, heute sind sie eine Institution. mehr...

dpa, Oskar, Lafontaine, linke, Saarbrücken, Neujahrsempfang, Bartsch, Gysi Lafontaine: Erste Rede nach Krebs-OP "Niemand ist unersetzlich"

Beim ersten politischen Auftritt nach seiner Operation versucht Oskar Lafontaine, der Linken die Personaldebatte auszureden - und gibt den Medien die Schuld an der Diskussion. Von Marc Widmann, Saarbrücken mehr...

altes rathaus in bamberg ; dpa Rathäuser Wo der Bürger herrscht

Bereits im antiken Griechenland gab es Häuser, in denen der Rat zusammenkam. Im Mittelalter wurden sie richtig wichtig, heute sind sie eine Institution. mehr...