Roman Herzog Der Ruck-Präsident wird 75

Am Sonntag wird Alt-Bundespräsident Roman Herzog 75 Jahre alt. Berühmt wurde er vor allem für seine "Ruck-Rede". Seine Karriere als Politiker und Richter in Bildern mehr...

Roman Herzog, ddp Roman Herzog wird 75 Unverkrampft an der Spitze des Staates

Mit seiner "Ruckrede" vor 12 Jahren hat er sich verewigt: Roman Herzog, der frühere Bundespräsident und Ex-Verfassungsrichter, wird 75 Jahre alt. Von Helmut Kerscher mehr...

Alt-Bundespräsident Roman Herzog Interview über die politische Klasse Deutschlands dpa Alt-Bundespräsident Roman Herzog "Grundrecht auf Dummheit"

Roman Herzog ist bekannt für klare Worte: Vor elf Jahren hielt er seine Ruck-Rede, kürzlich forderte er eine Änderung des Wahlrechts und kritisierte die "Rentnerdemokratie". Nun lässt er sich in einem Interview über die politische Klasse Deutschlands aus. mehr...

Deutschland-Reformer ohne Machtoption: Roman Herzog. Foto: ap Roman Herzogs Generalkritik Hammer-Thesen für dumme Bürger

Der Alt-Bundespräsident und selbsternannte Deutschland-Reformer hält Politiker wie Bürger gleichermaßen für minderbemittelt. Rettung kann nur einer bringen, er und sein Konvent für Deutschland. Aber da irrt er gewaltig. Ein Kommentar von Thorsten Denkler, Berlin mehr...

Roman Herzog; ddp Roman Herzog zum Wahlrecht "Eine fundamentale Veränderung unseres Regierungssystems"

Das Aufkommen der Linken erschwert es, stabile Mehrheiten zu bilden - eine Korrektur des Grundgesetzes könnte Abhilfe schaffen. Von Roman Herzog mehr...

Alt-Bundespräsident Herzog und Wolfgang Clement präsentieren das Buch "Mut zum Handeln". Foto: dpa Roman Herzog präsentiert neues Buch Ein Weckruf für Deutschland

Es sind zwar einfache Wahrheiten, die Alt-Bundespräsident Herzog und seine Mitstreiter in dem Buch "Mut zum Handeln" zu verkünden haben. Doch sie treffen den Nerv der Zeit. 600 Seiten über die Orientierungslosigkeit der Bürger und warum der Politik der Mut fehlt. mehr...

Bürgermeisterwahl  2014 Wolfratshausen SPD nominiert Fritz Meixner

Die Sozialdemokraten machen den Stadtjugendpfleger in aller Form zu ihrem Bürgermeister-Kandidaten für 2014. Die Stadtratsliste beschließen sie mit bewährten Namen. Von Wolfgang Schäl mehr...

Europatage der Musik 2013 Bad Tölz Danzlmusi und Dudelsack

Als Gastgeber der diesjährigen Veranstaltung "Musik in der Stadt" hat Bad Tölz bravourös für Europa geworben. Und nicht zuletzt auch für sich selbst Von Petra Schneider mehr...

dax teaser grafik interaktiv Jahrestag des Dax 25 Jahre Fieber

Krisen, Kriege, Höhenflüge: Seit 25 Jahren spiegeln sich im Dax Vertrauen und Ängste der Anleger wider. Zum Geburtstag zeigen wir Höhepunkte und Abstürze in einer interaktiven Grafik. mehr...

Bundespräsident Gauck in Bayern Bundespräsident Gauck in Bayern Keine Probleme? "Das ist ja ein Ding"

Bei seinem Antrittsbesuch im Freistaat wird Joachim Gauck schnell deutlich gemacht, in welch besonderem Land er sich hier befindet. Einen Grund, nach dem Rechten zu sehen, den gäbe es für den Bundespräsidenten jedenfalls nicht, versichert der Ministerpräsident. Dafür muss Seehofer sich eine spitze Bemerkung gefallen lassen. Von Mike Szymanski und Susi Wimmer mehr...

Dachau Dachau Dachau Der weite Weg ins Himmelreich

Seit Jahren fordern die Bewohner des Stadtteils in Dachau-Süd eine eigene Buslinie. Dort gibt es nur einen Bäcker und einen Metzger. Alte Menschen müssen ihre Einkäufe eine halbe Stunde und länger zu Fuß schleppen. Von Helmut Zeller mehr...

Herzerlstand auf dem Münchner Oktoberfest, 2011 Zitate von Promis über München "Hier kann ich schillern"

Angela Merkel, Hugh Jackman, Papis Loveday und der Dalai Lama - sie alle haben begeistert von München geschwärmt. Zuletzt äußerte sich Fußballer Javi Marinez über seine Wahl-Heimat. Was gefällt Prominenten an der Stadt? Die schönsten Liebeserklärungen. mehr...

Ehrensold fuer Ex-Bundespraesident Wulff steigt um 18.000 Euro Bezüge des Bundespräsidenten Mehr Geld für Wulff

Bundespräsident Joachim Gauck erhält ab 2013 mehr Geld. Damit erhöht sich gleichzeitig der Ehrensold für seine Amtsvorgänger - auch für den zurückgetretenen Christian Wulff. SPD-Haushaltsexperte Schneider hält diese Gleichbehandlung mit den anderen Altbundespräsidenten für "nicht akzeptabel". Von Susanne Höll, Berlin mehr...

TSV 1860 München - FC Erzgebirge Aue 1860 München gegen Erzgebirge Aue Kampf und Krampf

Der TSV 1860 München gehöre zur "Crème de la Crème der Liga", ließ Peter Neururer zuletzt verlauten. Erzgebirge Aue zeigte sich in der Münchner Arena von solchen Worten aber nicht sonderlich beeindruckt. 1860 tat sich von Anfang an schwer gegen die Gäste und mühte sich am Ende nur zu einem 1:1. Von Gerald Kleffmann mehr...

Christian Wulff - SPD will Leistungen fuer ehemalige Bundespraesidenten neu regeln Leistungen für Ex-Bundespräsidenten Union und FDP wehren sich gegen Lex Wulff

Die SPD will bei Büro, Mitarbeiterstab und Fuhrpark für aus dem Amt geschiedene Bundespräsidenten sparen - und hat dabei vor allem Christian Wulff im Blick. Zwar ist die schwarz-gelbe Regierung bereit, über neue Regeln zu verhandeln. Sie will sie aber nur auf zukünftige Altpräsidenten anwenden. Von Oliver Klasen mehr...

Roman Herzog, AP Herzog über Lafontaine "Der einzige Charismatiker"

Überraschendes Lob für Oskar Lafontaine: Ausgerechnet Alt-Bundespräsident Roman Herzog (CDU) preist den Linken-Chef als einzigen deutschen Politiker mit Charisma. mehr...

Konzert U2 Prominente in Münchens Krankenhäusern Operation VIP

Derzeit wird Michail Gorbatschow in Harlaching behandelt. Doch er ist nicht der erste Prominente, der sich den Münchner Ärzten anvertraut. Auch Bono, Bushido oder Bill Clinton ließen sich hier einliefern. Von Stephan Handel mehr...

Jahresrückblick 2010 - Mappus wird Ministerpräsident Politik kompakt Mappus: Demonstranten sollen zu Hause bleiben

Ministerpräsident Mappus kritisiert S-21-Gegner und Grüne, Mbeki will in der Elfenbeinküste vermitteln und in London wird eine mutmaßliche russische Spionin verhaftet. Meldungen im Überblick. mehr...

Ehemalige Bundespräsidenten Frühere Bundespräsidenten heute Herr Herzog hat nichts zu verbergen

Während ihrer Amtszeit standen sie im Licht, tauchten in der Tagesschau auf und hielten Ruck-Reden. Aber was machen sie heute, die vier noch lebenden Vorgänger von Christian Wulff? Ein Blick in den Alltag ehemaliger Bundespräsidenten. Von Thorsten Schmitz mehr...

Antrittsbesuch von Bundespraesident Wulff in Hamburg Ein Jahr Bundespräsident Wo Wulff wirklich war

Ob zu Fukushima, Libyen oder der Euro-Krise - in seinem ersten Jahr im Amt des Bundespräsidenten war von Christian Wulff nicht viel zu hören. Ist es deshalb gerechtfertigt, ihn einen "Bundesteddy" zu nennen? Nun ja: Er hatte auch so viel zu tun, wie ein Blick in seinen Terminkalender beweist. Ein Überblick von Michael König mehr...

Michaela Vidláková KZ Theresienstadt KZ-Überlebende Vidláková "Scham bedeutet, sich zuständig zu fühlen"

Michaela Vidláková durchlitt das KZ Theresienstadt. Ein Gespräch über die Reaktionen deutscher Schüler auf Holocaust-Opfer und die Vertreibung der Sudetendeutschen. Interview: Oliver Das Gupta mehr...

Peter Müller, CDU Stabwechsel im Saarland Richter Müller

Peter Müller mag nicht mehr. Mit Mitte fünfzig will Saarlands Ministerpräsident nochmal ein Leben außerhalb der Politik beginnen. Als Richter am Bundesverfassungsgericht. Aber was will er da? Ein Kommentar von Detlef Esslinger mehr...

Dick Cheney Politik kompakt Nigeria klagt Dick Cheney an

Die nigerianische Staatsanwaltschaft hat den früheren US-Vizepräsidenten Dick Cheney wegen Korruption angeklagt. Er soll für die Bestechung von Beamten beim Bau einer Flüssiggasanlage verantwortlich sein. Kurzmeldungen im Überblick mehr...

Mahmud Ahmadinedschad Iran Hoffnung für inhaftierte Reporter

Seit acht Wochen sind zwei deutsche Reporter in Iran inhaftiert. Doch vielleicht können sie Weihnachten mit ihren Familien verbringen - in Teheran. mehr...