Sharp-Übernahme Foxconn will moderner werden

Der weltweit größte Zulieferer von Elektronik plant, den japanischen Konzern Sharp zu übernehmen. Von Christoph Neidhart mehr...

Elektroauto wird geladen Elektromobilität Zukunft der Elektroautos - das große Feilschen beginnt

Käufer von Elektroautos könnten bald mit hohen Prämien rechnen. Die Industrie ist begeistert - die Bundesregierung dagegen zerstritten. Von Thomas Fromm mehr...

Microsoft Nach dem Sündenfall

Viel zu spät stieg das amerikanische Unternehmen in das Smartphone-Geschäft ein - die Folgen spürt der Konzern jetzt immer deutlicher. Von Helmut Martin-Jung mehr...

SKY Bundesliga Season Opening Party In Munich Reden wir über Geld "Wir müssen uns anpassen, wenn wir überleben wollen"

Der Schauspieler Antoine Monot jr., auch bekannt als Tech-Nick, über Arbeitslosigkeit und Technik-Begeisterung. Interview von Vivien Timmler und Jan Willmroth mehr...

An employee uses his mobile phone in front of LG Electronics' organic light-emitting diode TV sets, which are made with LG Display flat screens, at its store in Seoul Oled-Technik Bildschirme von morgen

Organische Leuchtdioden: Japan ist drauf und dran, bei der zukunftsträchtigen Technik ins Hintertreffen zu geraten - Innovation kommt vor allem aus Korea. Von Christoph Neidhart mehr...

Umwelt Kräftige Pflanzen

Ein dänisches Öko-Start-up begeistert Investoren: Die Firma Sprout verkauft Bleistifte, die man in die Erde stecken kann und aus denen dann Pflanzen wachsen. Disney, Bank of America und Ikea sind bereits Kunden. mehr...

Überwachung im Netz China will Internet-Zensur zum globalen Standard machen

Peking hat das Internet zum "Hauptschlachtfeld" um die öffentliche Meinung erklärt und lädt zur Netz-Konferenz. Zu Gast: Russland, Pakistan - und Apple, Google, Microsoft und Facebook. Von Kai Strittmatter mehr...

Diese Woche Daten fürs Navi

Autonom fahrende Autos brauchen präzise Daten für die exakte Routenführung. Also haben Audi, BMW und Daimler den Kartendienst Here übernommen. Von Joachim Becker mehr...

Autoindustrie Big Data im Cockpit

Daimler, BMW und Audi wollen den Kartendienst Nokia Here offen halten und so mehr Daten sammeln. Von Helmut Martin-Jung mehr...

Swatch links with China bank giants for mobile-payment watch Bezahlsystem Der Geldbeutel am Arm

Der Schweizer Hersteller Swatch und die Kreditkartenfirma Visa arbeiten gemeinsam an einer Uhr, mit der man bargeldlos zahlen kann. Von Charlotte Theile mehr...

Batterien für E-Autos Kooperation gescheitert

Deutsche Autokonzerne haben die Batterietechnik aufgegeben, weil sie sich nicht einigen konnten. Nun kommt Tesla-Chef Elon Musk und will in Deutschland eine Batteriefabrik bauen. Von Max Hägler mehr...

Schön doof Spargel und Spezi

Seit ein paar Tagen haben die Finnen eigene Emojis fürs Smartphone. Bei den Deutschen wird die Suche nach passenden Symbolen allerdings viel schwieriger. Von Julia Rothhaas mehr...

Smart Home Smart Home Smart Home Bluetooth kann mehr als nur Smartphone

Bei Smartphones gehört Bluetooth zur Standardausstattung. Jetzt soll der Funkstandard auch Einzug ins vernetzte Zuhause halten. Von Helmut Martin-Jung mehr...

Süddeutsche Zeitung Wirtschaft Datennetz an der Autobahn Datennetz an der Autobahn Gut gebremst

Hochgeschwindigkeits-Datennetz an der Autobahn: Bundesverkehrsminister Dobrindt testet die Infrastruktur, und die Konzerne sind begeistert - es geht um Sicherheit. Und mit Sicherheit um die Wachstumschancen. Von Christoph Dorner mehr...

Smart Home Smart Home Smart Home Diese Gadgets sollen Ihr Zuhause intelligenter machen

Ferngesteuertes Kochen per App, ein Bett, das den Schlaf analysiert, automatische Schimmel-Warnungen: Diese Smart-Home-Technik soll den Alltag einfacher machen - und helfen, das eigene Leben zu überwachen. mehr... Bilder

A woman takes a Kinder Ferrero chocolate in Milan Kontroverse Icann-Registrierung Warum die Domain .kinder jetzt eine Ferrero-Marke ist

Der Süßwarenhersteller Ferrero hat beinahe unbemerkt die Endung ".kinder" registriert. Kinderschützer und Staat wehrten sich zu spät gegen die "Kommerzialisierung". Von Angela Gruber mehr...

Panos Panay Microsoft Surface Hardware zum Habenwollen Microsoft ist wieder cool - und weiter in der Krise

Nicht Apple, nicht Google, sondern Microsoft hat die überzeugendste Produkt-Präsentation des Jahres hingelegt. Das war auch bitter nötig. Von Helmut Martin-Jung mehr... Kommentar

Google Self-Driving Car Project Autonomes Fahren Jetzt kommt James

Google-Manager sagen, sie wollen keine Autos bauen, sondern Partner der alteingesessenen Hersteller sein. Beruhigend? Nicht unbedingt. Von Thomas Fromm mehr... Analyse

Volkswagen AG Media Night Ahead Of IAA Frankfurt Motor Show Volkswagen VW wird wild und biestig

Volkswagen feiert sich auf der IAA in Frankfurt erstmals ohne Patriarch Piëch. Der Konzern will sich neu erfinden, doch es gibt viele Probleme. Von Thomas Fromm, Frankfurt mehr... Report

Münchner Wirtschaftsgeschichte: Standort eines Weltunternehmens Siemens' Werke

Bis in die Neunzigerjahre des vergangenen Jahrhunderts ist der Elektrotechnik-Konzern die Münchner Firma schlechthin. Dann beginnt der schleichende Rückzug aus der Stadt - und aus angestammten Geschäftsfeldern Von Katja Riedel mehr...

BMW-Chef Harald Krüger, Interview in der BMW-Zentrale/ Petuelring 130 Montagsinterview "Wir müssen an vielen Stellen schneller werden"

BMW-Chef Harald Krüger forciert bei dem bayerischen Autobauer den Kulturwandel. Von Marc Beise, Thomas Fromm und Ulrich Schäfer mehr... Interview

Selbstfahrendes Auto von Google Frankfurter Autoschau Warum Google die deutschen Autohersteller nervös macht

Erstmals ist Google bei der Frankfurter Autoschau dabei. Was bedeutet das für die deutschen Hersteller? Ist der IT-Konzern ein Partner? Oder ein Konkurrent? Von Thomas Fromm mehr...

vonik Industries AG Power Unit For Sale Versicherer und Industrie Dissonanzen in einem eingespielten Team

Lange Jahre haben sie ein freundschaftliches Verhältnis gepflegt. Nun gibt es Risse. Von Herbert Fromme und Patrick Hagen mehr...

Nokia Oyj Store And High Street Retail As Finland Struggles With Recession Finnland "Wir müssen handeln"

Das Land ist zum Schlusslicht der EU-Wirtschaft geworden. Wirtschaftsminister Olli Rehn will sparen und Investoren anlocken. Dafür setzt er auf die Atomenergie. Ein SZ-Gespräch. Von Silke Bigalke mehr...