Perseiden Beste Sicht auf Sternschnuppen Sternschnuppe

Diese Woche sind besonders viele Sternschnuppen zu sehen. Wie Sie die Perseiden am besten beobachten können. Von Patrick Illinger mehr...

Meteoriten-Krater in Arizona Meteoriteneinschläge Warum es auf der Erde so wenige Krater gibt

Auf dem Mars gibt es etwa 300 000 Überbleibsel von Meteoriten, auf der Erde nur 500. Wissenschaftler erklären nun mit einer Rechnung, woran das liegt. Von Patrick Illinger mehr...

Meteore über Süddeutschland Helle Lichter am Nachthimmel

Viele Menschen im Süden der Republik melden sich am Sonntagabend bei der Polizei, weil sie Lichterscheinungen am Himmel sehen. Experten vermuten, dass es sich dabei um verglühende Meteoroiden handelte. mehr...

Meteoritenfund Geologen sehen erstmals häufigstes Mineral der Erde

Tief im Inneren des Planeten schlummert das häufigste Mineral der Erde - doch niemand hatte es je gesehen. Daher mussten Forscher erst einen Meteoriten durchleuchten, um den Stoff zu verstehen, und ihm einen Namen zu geben. Von Christopher Schrader mehr...

Nicaragua Meteorit schlägt nahe dem Hauptstadtflughafen ein

Sand und Staub werden aufgewirbelt, es riecht verbrannt, Menschen fliehen aus Angst vor einem Erdbeben nach draußen. Doch es ist weder ein Beben noch eine Explosion, die die Bewohner der nicaraguanischen Hauptstadt Managua aufschreckt. Sondern ein Meteorit. mehr...

Asteroid 2012 DA14 Rat des Nasa-Chefs Meteoriteneinschläge? Da hilft nur beten

Dass ein "City-Killer" die Erde trifft, dieses Risiko muss ernst genommen werden, sagen Astronomen. Der Chef der US-Raumfahrtbehörde Nasa sieht derzeit aber nur eine Möglichkeit, die Erde vor Meteoriteneinschlägen zu bewahren: die Bitte um himmlischen Beistand. mehr...

Didymos Asteroiden Operation "Didymos"

Die Explosion eines Meteors über dem Ural hat gezeigt: Es wäre gut, gewappnet zu sein, sollte sich einmal ein Himmelskörper auf Kollisionskurs mit unserem Planeten befinden. Astronomen wollen deshalb versuchen, einen Asteroiden aus seiner Bahn zu werfen. Von Markus C. Schulte von Drach mehr...

Meteoriteneinschlag im russischen Tscheljabinsk Meteor über Russland Sprengkraft von 33 Hiroshima-Bomben

Der Meteor, der über dem Ural explodierte, war vermutlich 17 Meter groß, 10.000 Tonnen schwer und hatte eine viel größere Sprengkraft als die Atombombe von Hiroshima. Zum Glück zerbarst der Asteroid in einer Höhe von mehr als 15 Kilometern. Von Markus C. Schulte von Drach mehr...

Meteor shower over central Russia Fotos vom Meteoritenschauer Schweif der Zerstörung

Kaputte Scheiben und durchlöcherte Hausdächer sind die Folgen des Meteoritenregens in Russland. Die Menschen in Tscheljabinsk machen das Beste draus: Sie verkaufen die Trümmerteile im Internet. mehr...

Sternschnuppen bieten feuriges Himmelsschauspiel Perseiden Freie Sicht auf den Sternschnuppenregen

Das Wetter spielt mit: Sternengucker können heute Nacht den Meteorschwarm der Perseiden in ganz Deutschland bei besten Bedingungen beobachten. Es wird hunderte Sternschnuppen regnen. mehr...

Perseiden-Regen im August Sternenhimmel im August Bombardement der Brösel

Meteorjäger kommen auf ihre Kosten: Die kosmische Lightshow der Perseiden fällt dieses Jahr besonders malerisch aus. Kein störendes Mondlicht überstrahlt sie. Von Helmut Hornung mehr...

Experten vermuten Meteor-Explosion Mysteriöser Feuerball über Nevada

Augenzeugen berichten von schwankenden Häusern und von einem riesigen Feuerball: Eine gewaltige Explosion hat zahlreiche Menschen in Nevada und Kalifornien aufgeschreckt. Astronomen vermuten, dass ein Meteor den Knall verursacht hat. mehr...

Leoniden-Regen Astronomie Leoniden am Nachthimmel

Wer daran glaubt, dass Sternschnuppen Wünsche erfüllen, der sollte heute Abend den Himmel beobachten. Und hoffen, dass die Wolkendecke aufreißt. mehr...

Was vom Kosmos übrig bleibt Was vom Kosmos übrig bleibt Das Ende kommt - aber wann?

Alles hat ein Ende. Nicht nur wir, sondern die ganze Menschheit, die Erde, die Sonne, überhaupt alles wird irgendwann verschwinden. Wissenschaftler haben ausgerechnet, wann es soweit ist. Von Markus C. Schulte von Drach mehr...

Perseiden, dpa Der Sternenhimmel im August Der Himmel zwinkert

Für Meteorjäger ist der August ein guter Monat: Vor allem die Perseiden versprechen reiche Beute. Von Helmut Hornung mehr...

Perseiden Sternschnuppen Die Stunde der Meteorspechtler

In den kommenden Nächten startet das Feuerwerk der Perseiden. Hunderte Sternschnuppen werden pro Stunde über den Himmel ziehen. Von Helmut Hornung mehr...

Zellen des Zweifels

Die Geologin Gerta Keller behauptet, dass nicht ein einzelner Meteorit die Dinosaurier vernichtet haben kann. Von Interview: Hubertus Breuer mehr...