Europa in der Krise Brückenkopf des Nationalismus Öresundbrücke Øresundsbroen weltweit längste Schrägseilbrücke Verbindung Kopenhagen mit Malmö Dä

Die Öresundbrücke zwischen Schweden und Dänemark ist vom Symbol der Vereinigung zum Symbol der Krise Europas geworden. Von Thomas Steinfeld mehr...

Münze Papier zur Währungsunion Mit freundlichen Grüßen aus Berlin

Der Bundesregierung gelingt zweierlei: nationalen Forderungen zu entsprechen und Zeit zu gewinnen. Von Cerstin Gammelin und Alexander Mühlauer mehr...

Griechenland am Abgrund Kredite für Griechenland Kredite für Griechenland Tsipras will auf IWF-Unterstützung verzichten

Griechenlands Regierungschef hat, wie er sagt, "den Eindruck, dass die Finanzierung durch den Internationalen Währungsfonds nicht nötig ist". mehr...

Greek PM Tsipras looks on during a parliamentary session before a budget vote in Athens Griechenland Halbes Jahr vorbei, nichts passiert

Die Regierung in Athen verschleppt offenbar die mit den Gläubigern vereinbarte Privatisierung von Vermögenswerten. Von Cerstin Gammelin und Alexander Mühlauer mehr...

Europaparlament Lux-Leaks-Ausschuss bekommt neue Chance

Die EU-Abgeordneten können ihre Aufklärungsarbeit im Kampf gegen Steuervermeidung fortsetzen, der durch die Lux-Leaks-Enthüllungen ausgelöst worden war. Von Alexander Mühlauer mehr...

Europa EU gibt weitere Gelder für Griechenland frei

Das Direktorium des Rettungsfonds ESM gibt zwei Milliarden Euro frei. Von Daniel Brössler mehr...

Euro-Rettungsschirm ESM Griechenland bekommt neue Hilfs-Milliarden

Erst Reformen, dann Rettungsgelder - so lautet der Deal im Griechenland-Hilfspaket. Athen lieferte. Das krisengeschüttelte Land bekommt nun neue Unterstützung. mehr...

ABN  Amro Teure Bankenrettung

Der niederländische Staat bringt die Bank zurück an die Börse. Wahrscheinlich mit Verlust - die Regierung hat 2008 für das marode Institut 22 Milliarden Euro bezahlt. Von Markus Zydra mehr...

Starbucks Steuerwettbewerb EU: Starbucks' Steuertricks sind illegal

Der Konzern soll 20 Millionen Euro zurückzahlen - mindestens. Von Bastian Brinkmann mehr...

Schuldenkrise in Griechenland Euro-Gruppe zu Griechenland Euro-Gruppe zu Griechenland Entspannt nach all den Dramen

Beim Treffen der Finanzminister geht es wieder um Griechenland - aber die Atmosphäre hat sich verändert. Es herrscht Zuversicht. Von Alexander Mühlauer mehr...

EU-Finanzminister Alles im Fluss

Beim Treffen der EU-Finanzminister ging es - natürlich - um Griechenland, aber nicht nur. Und am Ende stand eine eindeutige Botschaft. Von Alexander Mühlauer mehr...

Greek Economy As Germany Backs Third Bailout Package Neuwahl Wie es mit Griechenland weitergeht

Ende September wird über die Politik von Premier Tsipras abgestimmt. Welche Chancen die neue "Volksunion" der Syriza-Rebellen hat, wie der Wahlkampf das Sparprogramm beeinflusst - und wieso die Gläubiger den Neuwahlplan begrüßen. Von Matthias Kolb mehr... Fragen und Antworten

Tsipras tritt zurück Griechenland vor Neuwahl Syriza-Rebellen vor Gründung eigener Partei

Griechenlands Premier Tsipras tritt zurück, sein Syriza-Bündnis ist gespaltet: 25 Abgeordnete haben eine eigene Parlamentsgruppe gebildet. mehr...

Vicenzo La Via, Euklid Tsakalotos, Michael Sapin in Brüssel Nach Sondersitzung zu Griechenland Das Vertrauen ist zurückgekehrt

Sechs Stunden diskutieren die Euro-Finanzminister in Brüssel, dann segnen sie das dritte Hilfspaket für Griechenland ab. Nun müssen noch mehrere nationale Parlamente zustimmen. Von entscheidender Bedeutung ist aber die Rolle des Internationalen Währungsfonds. Von Alexander Mühlauer, Brüssel mehr...

Eurogroup Finance ministers meeting on the Greek bailout Griechenland Schäuble erwartet Einigung auf Kredit-Paket

Nach der Abstimmung in Athen diskutieren jetzt die Euro-Finanzminister über das Kredit-Abkommen mit Griechenland. Noch gibt es viele Hürden. Von Alexander Mühlauer, Brüssel, und Jakob Schulz mehr...

Griechenland Dijsselbloem ruft Finanzminister nach Brüssel

Die Euro-Finanzminister sollen am Freitag über Griechenland-Kredite entscheiden. Prognosen zufolge steht Athen ein massiver Wirtschaftseinbruch bevor. mehr...

Debatte zu Griechenland Debatte zu Griechenland Debatte zu Griechenland Erschlagen von der schwarzen Null

Ein Haushalt ohne Schulden ist in Krisen keine Lösung, sagt der Berater von Griechenlands Ex-Finanzminister Varoufakis. Von James Galbraith mehr... Gastbeitrag

Reformen Europäische Sommergedanken

Der französische Präsident Hollande liegt richtig: Die Euro-Zone braucht einen Finanzminister, vielleicht sogar ein gemeinsames Budget und Parlament. Von Alexander Mühlauer mehr...

German Lawmakers Vote On Greek Bailout Negotiations Schäuble zu Griechenland-Politik "Es gibt keine deutsche Dominanz"

Erneut deutet der Finanzminister Zweifel am Athener Regierung an. Die Kritik störe ihn nicht, sagt Schäuble dem "Spiegel": 90 Prozent der Zuschriften seien positiv. An Rücktritt denkt er nicht. Von Matthias Kolb mehr...

Griechenland Tsipras bildet Kabinett um

+++ Der griechische Premier wirft Kritiker seiner Rettungspolitik aus dem Kabinett +++ ESM beschließt Verhandlungen für Kreditprogramm +++ Parlamente in Österreich, Lettland und Deutschland billigen Verhandlungen +++ Von Mike Szymanski mehr...

Eurozone reaches deal on new Greek bailout Griechenland Mindestens 32 Abweichler - Tsipras kämpft um eigene Mehrheit

+++ Großbritannien wehrt sich gegen die Idee, dass Nicht-Euro-Staaten für schnelle Kredite einspringen +++ Griechenland zahlt weitere Rate an den IWF nicht zurück +++ mehr...

Dijsselbloem re-elected as Eurogroup chief Euro-Gruppe Dijsselbloem bleibt Chef 

Der Niederländer wird erneut zum Chef der Euro-Gruppe gewählt - dabei hatte etwa Kanzerlin Merkel eigentlich einen anderen Mann für das Amt favorisiert. Von Alexander Mühlauer mehr...

Bank Queues As Greece Reverses Payment Exemption For Pensioners Griechenland-Krise Wie Tsipras die Wende vollzieht

Athen schien zielstrebig aus dem Euro zu wollen. Nun könnte der griechische Premier das Katastrophenszenario doch noch abwenden. Von Daniel Brössler, Alexander Mühlauer, Cerstin Gammelin, Mike Szymanski mehr... Analyse

Nachrichtenagenturen Eilends gemeldet

AFP, dpa, AP und Reuters verbreiten Nachrichten in hoher Geschwindigkeit um die Welt. Der Onlinedienst Twitter hat das Tempo nochmals erhöht. Zu sehr? Von Max Hägler und Alexander Mühlauer mehr...

Bank Queues As Greece Reverses Payment Exemption For Pensioners Schuldenkrise in Griechenland Athen verspricht Steuer- und Rentenreform

+++ Tsipras-Regierung reicht Sparvorschläge in Brüssel ein +++ Griechisches Parlament soll schon am Freitag beraten +++ Schäuble deutet erstmals Gesprächsbereitschaft für Umschuldung an +++ Von Johannes Kuhn und Mike Szymanski mehr...