Mögliche ARD-Beteiligung TV-Produzenten planen Streaming-Plattform

Deutsche TV-Produzenten planen eine deutsche Online-Videoplattform, an der sich angeblich auch eine Tochtergesellschaft der ARD beteiligen soll. Ob das Vorhaben Erfolg hat, hängt allerdings von zwei Dingen ab. mehr...

Pressekonferenz mit Willy Lemke zum Born Rücktritt Werder Bremen Ära Lemke geht zu Ende

Der langjährige Aufsichtsratsvorsitzende von Werder Bremen bleibt nur noch bis 2016 im Amt. Die Allianz will in den Aufsichtsrat von Bayern München einziehen. Die deutschen Bahnrad-Bundestrainer kritisieren die Bedingungen bei der EM auf Guadeloupe. mehr... Sportticker

Tennis - US Open - Björn Phau - Aktion Tennis Björn Phaus Knie macht nicht mehr mit

Eine chronische Entzündung zwingt den Tennis-Profi zum Karriereende. Bayern-Profi Franck Ribéry trainiert wieder. Der frühere Eiskunstlauf-Weltmeister Daisuke Takahashi hört auf. mehr... Sportticker

Poland v Germany - EURO 2016 Qualifier EM-Qualifikation André Schürrle fällt gegen Irland aus

Den Fußball-Nationalspieler plagt eine Grippe. Spaniens Nationaltrainer del Bosque will nach der EM 2016 aufhören. Brasiliens Neymar trifft im Länderspiel gegen Japan viermal. mehr... Sportticker

Daniel Bahr Bahrs Wechsel zur Allianz Bahrs Wechsel zur Allianz "Anrüchige" Entscheidung

Die Opposition ist empört über den Wechsel des ehemaligen Gesundheitsministers Daniel Bahr zur Allianz private Krankenversicherung. Sie fordert eine Karenzzeit. Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner verteidigt seinen Parteifreund. Von Constanze von Bullion mehr...

Leistungsschutzrecht Google kürzt Suchergebnisse von mehr als 200 Nachrichtenseiten

Eskalation im Streit um das Leistungsschutzrecht: Google wird künftig auf die Nachrichtenseiten jener Verlage, die Geld von den Aggregatoren verlangen, nur noch ohne Snippet und Vorschaubild verlinken. Verlagsvertreter reagieren mit harten Worten. mehr...

Späh-Operation Eikonal Opposition warnt vor "deutscher Schnüffelfiliale der NSA"

Ein "handfester Skandal": Nach den Berichten von SZ, NDR und WDR über die Weitergabe deutscher Daten an die NSA wächst die Empörung. Linke und Grüne fordern ein Eingreifen der Bundesregierung. mehr...

Private Sicherheitskräfte sollen Flüchtlinge misshandelt haben Übergriffe des Wachpersonals in NRW-Flüchtlingsheimen "Bilder, die man sonst nur aus Guantanamo kennt"

Ein gefesselter Mann liegt am Boden - den Fuß eines Wachmanns im Nacken: In einer Notunterkunft für Asylbewerber in Nordrhein-Westfalen sollen Sicherheitskräfte einen Flüchtling schwer misshandelt haben. Es ist nicht der einzige Fall, die Polizei ermittelt gegen vier Verdächtige. mehr...

Deutsche Bank Rechtsstreits Rechtsstreits Deutsche Bank legt Boni auf Eis

Die Strafen aus Prozessen könnten hoch werden: Wegen der enormen Rechtsrisiken erhalten Topmanager einen Teil ihrer Erfolgsprämien vorerst nicht. Von Harald Freiberger mehr...

Personalabbau Bei der "FAZ" sollen bis zu 200 Stellen wegfallen

"FAZ"-Geschäftsführer Thomas Lindner will sein stark defizitäres Blatt mit Millioneneinsparungen retten. Im Verlag und auch in der Redaktion fallen viele Arbeitsplätze weg. mehr...

- Katars Staatsoberhaupt in Berlin Merkel glaubt Emir Distanz zu IS-Miliz

Der Emir von Katar steht im Verdacht, die Dschihadisten des IS zu finanzieren. Gerade ist er zu Besuch in Berlin - das freut die Wirtschaft, für die Kanzlerin ist der Besuch heikel. Sowohl Merkel als auch Bundespräsident Gauck sprechen den Scheich auf Menschenrechtsfragen an. mehr...

Gasstreit zwischen Moskau und Kiew Ungarn setzt Gaslieferungen an Ukraine aus

Überraschend unterbricht Ungarn seine Gaslieferung an das Nachbarland. Stattdessen will es die Kooperation mit Russland ausweiten. In Berlin hält EU-Kommissar Oettinger eine Lösung im Streit zwischen Russland und der Ukraine für möglich. mehr...

Günther Oettinger Bilder
Neue EU-Kommission Juncker macht Oettinger zum Digital-Kommissar

Der designierte Kommissionspräsident Juncker gibt sein Team bekannt. Wieder dabei ist der CDU-Politiker Günther Oettinger. Er bekommt ein neues Ressort - und soll nicht gerade glücklich sein. mehr...

A delegate takes advertising material of Germany's anti-euro party 'Alternative fuer Deutschland' (Alternative for Germany) during the first party congress in Berlin Wahlumfrage zur Alternative für Deutschland Wie das "Handelsblatt" die AfD anschiebt

Die Zahl lässt aufhorchen: 19 Prozent der Deutschen würden bei der Bundestagswahl die Alternative für Deutschland wählen, meldet das "Handelsblatt". Ein irrer Wert. Aber stimmt er auch? Es scheint eher so, als hätte die Zeitung kräftig nachgeholfen. Von Michael König mehr... #btw13-Blog

Online-Journalismus Handelsblatt übernimmt Online-Portal Meedia

"Er hat sich wirtschaftlich immer etwas schwer getan": Deswegen wird der Branchendienst "Meedia" nun von der "Handelsblatt"-Verlagsgruppe übernommen. Meedia-Gründer Dirk Manthey will sich mit dem Verkauf zeitlich entlasten und berichtet von seinen Plänen im Food-Journalismus. mehr...

Executive Board Member of the European Central Bank Asmussen speaks during the annual meeting of the German business newspaper Handelsblatt in Frankfurt Europäische Zentralbank Asmussen und Coeure fordern Steuersenkung in Deutschland

Steuersenkungen gegen die Probleme in der Euro-Zone? EZB-Direktor Coeure und sein ehemaliger Kollege Asmussen fordert die Bundesregierung auf, deutsche Arbeitnehmer zu entlasten. mehr...

Hotel-Unternehmer spendet FDP 1,1 Millionen Euro Klage gegen das "Handelsblatt" Ein Schaden, viele Millionen

Es waren die "Top-News" des Tages: Im Oktober berichtete das "Handelsblatt" von einer Razzia bei August Baron von Finck. Der sieht sich durch die Berichterstattung schwer geschädigt - und verklagt nun die Zeitung und ihren Chefredakteur. Von Katharina Riehl und Christopher Keil mehr...

Die Holtzbrinck-Verlagsgruppe Von Hemingway bis Handelsblatt

Der bisherige Eigentümer des Berliner "Tagespiegel" ist ein facettenreiches Unternehmen: Zeitungen, Magazine, Buchverlage — nur aus dem Radio- und TV-Geschäft hat sich Holtzbrinck inzwischen verabschiedet. mehr...

Ex-"Handelsblatt Online"-Chefredakteur räumt Plagiate ein "Wie Guttenberg"

Eigentlich war alles abgemacht: Sven Scheffler sollte Online-Chef bei den Wirtschaftsmedien des Verlags Gruner + Jahr werden. Doch dann wurde sein Wechsel plötzlich abgeblasen. Warum? Der Journalist hat abgeschrieben, und zwar massiv. Das räumte der ehemalige Chefredakteur von "Handelsblatt Online" nun im Gespräch mit sueddeutsche.de ein. Von Marc-Felix Serrao mehr...

Islamischer Staat Al-Qaida gegen IS Al-Qaida gegen IS Streiten sich zwei Terrornetzwerke

IS hat vorgelegt, al-Qaida zieht nach: Das einst von Bin Laden geführte Terrornetzwerk möchte ebenfalls ein "Kalifat" gründen, nämlich in Indien. Zwischen den Dschihadisten ist ein bizarrer Wettstreit ausgebrochen. Von Michael König mehr... Analyse

ZDF-Showchef geht nach Manipulationen bei Ranking-Show Skandal um "Deutschlands Beste!" ZDF stellt "Show"-Redaktion neu auf

Nach den Ranking-Manipulationen bei "Deutschlands Beste!" zieht das ZDF offenbar weitere Konsequenzen. Nach einem Medienbericht sollen neben personellen Veränderungen nun Maßnahmen zum Einsatz von Umfragen getroffen werden. mehr...

Deutsche Bank in Frankfurt Deutsche Bank Sparprogramm wird um Milliarden ausgeweitet

Schnelleres Digitalisieren und Auslagern nach Indien und Rumänien: Die Deutsche Bank will noch mehr Milliarden als geplant einsparen, um zu Goldman Sachs und anderen Elite-Banken aufzuschließen. Zu Arbeitsplätzen äußert sie sich vage. Von Harald Freiberger mehr...

Antisemitismus und die Linke Linke streitet über Auftritte bei israelkritischen Demos

Linken-Politiker in Nordrhein-Westfalen reagieren gereizt auf Vorwürfe aus den eigenen Reihen, sie hätten gemeinsam mit Antisemiten gegen Israel demonstriert. Statt sich selbstkritisch zu hinterfragen, gehen die NRW-Linken zum Gegenangriff über. Von Thorsten Denkler, Berlin mehr...

Justizminister Heiko Maas Nach Datenklau Justizminister Maas will gegen Hacker vorgehen

Der große Hackerangriff rüttelt die Politik auf: Bundesjustizminister Heiko Maas will den Handel mit gestohlenen Daten unter Strafe stellen. Aus der CDU werden Stimmen laut, die das BSI aufrüsten wollen. mehr...

BND-Überwachung der Türkei Opposition fordert von Regierung Aufklärung über Spionage

Keine Spionage unter Freunden? Von wegen. Der BND hat Gespräche von US-Politikern abgehört und soll seit Jahren den Nato-Partner Türkei abhören. Grüne und Linkspartei verlangen nun Aufklärung von Kanzlerin Merkel. mehr...