Verschlüsselungssoftware für Merkels Handy Bundesregierung schließt Anti-Spionage-Vertrag mit Blackberry

Exklusiv Die Bedenken sind offenbar zerstreut: Der kanadische Smartphone-Hersteller Blackberry darf die deutsche Firma übernehmen, die das Handy von Kanzlerin Merkel abhörsicher machte. Dafür hatte die Bundesregierung einige Bedingungen gestellt. Von G. Mascolo, B. Strunz mehr...

Bundestag Secusmart Blackberry kauft Firma, die Merkels Handy schützt

Kanadas Smartphone-Hersteller Blackberry kauft Secusmart. Das Unternehmen aus Düsseldorf sichert das Handy von Kanzlerin Merkel gegen Lauscher. Politisch ist das Geschäft heikel. mehr...

Zu viele gelöschte Nachrichten Kanadische Beamte sollen auf Blackberry Messenger verzichten

Hört auf, Kurznachrichten zu löschen! Kanadas oberste Informationswächterin will, dass Beamte ihren Blackberry Messenger abschalten. Der sei nicht geeignet, Daten so zu speichern, wie es das Informationsfreiheits-Gesetz vorschreibt. Dabei ist die Regierung Großkunde der ehemaligen Vorzeigefirma des Landes. mehr...

Blackberry Gestoppter Blackberry-Verkauf Gestoppter Blackberry-Verkauf Arm, aber unabhängig

Überraschende Wende: Trotz eines Milliardenangebots und eines illustren Kreises möglicher Interessenten bläst Blackberry den geplanten Verkauf ab. Den deutschen Firmenchef Thorsten Heins setzt der angeschlagene kanadische Handyhersteller vor die Tür. Von Varinia Bernau mehr...

Blackberry Facebook Möglicher Blackberry-Verkauf an Facebook Ungleiches Paar

Seit sich der kriselnde Handy-Hersteller Blackberry zum Verkauf angeboten hat, signalisieren die unterschiedlichsten Unternehmen Interesse. Nun gab es auch ein Treffen mit Facebook-Managern. Kann das gut gehen? Die wichtigsten Fragen und Antworten. Von Varinia Bernau und Mirjam Hauck mehr...

The Latest Mobile Apps At The App World Multi-Platform Developer Show Smartphone-Markt Blackberry dient sich offenbar Facebook an

Der notleidende Handy-Hersteller Blackberry hat laut einem Zeitungsbericht Gespräche über einen Verkauf an Facebook geführt. Das nährt Spekulationen, wonach Facebook an einem eigenen Smartphone arbeitet. mehr...

Konzernübernahme aus China Lenovo prüft Kauf von Blackberry

Es wäre der bedeutendste Kauf eines westlichen Unternehmens durch ein chinesisches: Lenovo, der größte Computerhersteller der Welt, hat einem Zeitungsbericht zufolge den ersten Schritt zur Übernahme des kanadischen Smartphoneherstellers Blackberry eingeleitet. mehr...

Handybranche Blackberry-Gründer erwägen Rückkauf von kompletter Firma

Sie ziehen "alle Optionen" in Erwägung: Nach Informationen der US-Börsenaufsicht wollen die beiden Gründer des kanadischen Handyherstellers Blackberry ein Übernahmeangebot für den angeschlagenen Smartphone-Pionier auf die Beine stellen. mehr...

Blackberry in der Krise Smartphone-Hersteller in der Krise Blackberry gibt düstere Einblicke

Produkt-Flops, sinkende Marktanteile, einbrechende Gewinne - der Smartphone-Hersteller Blackberry steckt tief in der Krise. Eine Pflichtmitteilung an die Börsenaufsicht offenbart nun: Alles ist noch viel schlimmer als befürchtet. Von Will Connors, Wall Street Journal Deutschland mehr...

Prem Watsa Blackberry-Investor Prem Watsa Scheuer Retter

Viele nennen ihn den kanadischen Warren Buffett. Prem Watsa, der nun den angeschlagenen Handyhersteller Blackberry übernimmt, meidet im Gegensatz zum legendären Investor aber das Rampenlicht. Er lässt die Zahlen lieber für sich sprechen. Eine Eigenschaft hat er aber doch mit Buffett gemeinsam - und das ist ein Hoffnungszeichen für Blackberry. Von Varinia Bernau mehr...

Smartphone-Hersteller Milliardendeal für Blackberry

Hoffnung für den einstigen Smartphone-Pionier: Der ums Überleben kämpfende Blackberry-Konzern hat einen möglichen Käufer gefunden. Investoren bieten für das Unternehmen Milliarden - kurz nachdem es eine Entlassungswelle angekündigt hatte. mehr...

Smartphone-Anbieter Blackberry streicht jede dritte Stelle

Ein Verlust von 950 bis 995 Millionen Dollar netto: Der Smartphone-Hersteller Blackberry hat riesige Defizite. Das Unternehmen will nun 4500 Mitarbeiter entlassen. mehr...

Smartphone-Anbieter Blackberry will bis zu 40 Prozent der Jobs streichen

Der unter Druck geratene Smartphone-Anbieter Blackberry will bis zu 40 Prozent der Stellen streichen. Der Job-Abbau solle bis zum Jahresende in mehreren Wellen über alle Bereiche gehen, schrieb das "Wall Street Journal" unter Berufung auf informierte Personen. Mehrere tausend Mitarbeiter seien betroffen. mehr...

Neues Blackberry-Flaggschiff Z30 angekündigt Smartphone Blackberry zeigt neues Flaggschiff Z30

Smartphones von Blackberry verkaufen sich derzeit nicht besonders gut. Fraglich, ob das neue Oberklasse-Gerät das ändern kann. Das Z30 hat einen fünf Zoll großen Touchscreen mit HD-Ready-Auflösung. mehr...

160461203 Smartphone-Hersteller Blackberry prüft eigenen Verkauf

Smartphone-Hersteller Blackberry steckt in der Krise. Gegen seine Rivalen Apple und Samsung kommt der Konzern nicht an. Nun prüft ein Sondergremium die strategischen Optionen. Möglich ist sogar der Verkauf. mehr...

Smartphone Handy Betriebssystem Software App Android, iOS, Windows Phone 8, Blackberry Welches Betriebssystem passt zu mir?

Vor dem Kauf muss der Nutzer eine Entscheidung treffen: Soll es ein Smartphone mit Android oder Windows Phone 8 sein? Oder vielleicht doch ein iPhone oder gar ein Blackberry? Die Vor- und Nachteile der vier wichtigsten Betriebssysteme im Überblick. Von Lukas Köhler mehr...

Smartphone Handy Apps Display Appstore Apps für das Smartphone Welches Betriebssystem bietet die meisten Apps?

Erst die Apps, die man sich anschafft, machen aus der Massenware Smartphone ein Gerät mit ganz individuellem Profil. Doch nicht alle Apps sind für alle Betriebssysteme geeignet. Von Lukas Köhler mehr...

Smartphone Handy Simkarte Synchronisation Smartphone Wie übertrage ich persönliche Daten vom alten auf das neue Gerät?

Die Datenübertragung vom alten auf das neue Smartphone oder Handy hat ihre Tücken. Ein Wechsel des Betriebssystems ist eine zusätzliche Hürde. Und richtig kompliziert wird es, wenn man die Daten zuvor nur lokal gespeichert hat. Von Lukas Köhler mehr...

Einfach Technik Smartphones im Vergleich Das können die iPhone-Rivalen

Die neuen Smartphones sehen sich zum Verwechseln ähnlich. Die Unterschiede liegen in der Software und im Detail. Doch was genau können die Geräte HTC One, LG Optimus G, Blackberry Z 10 und iPhone 5? Und welches ist seinen hohen Preis wert? Der große Videotest. Von Helmut Martin-Jung mehr...

Smartphone Blackberry Z 10 Handyhersteller Blackberry Neues Smartphone, neue Hoffnung

Blackberry hat im vergangenen Quartal eine Million neue Z10-Smartphones verkauft und Gewinn gemacht. Die Wende ist das für den angeschlagenen Handyhersteller allerdings noch nicht. Firmenchef Thorsten Heins verfolgt eine riskante Strategie. Von Sophie Crocoll mehr...

Acer C7, Chromebook, Cebit, Hannover Tablets, Notebooks, Smartphones Das sind die wichtigsten Cebit-Neuheiten

Auf der Cebit in Hannover zeigen die großen Hersteller wie Microsoft, Acer, Fujitsu und Blackberry neue Tablets und Notebooks - und auch ein 2500 Euro teures Smartphone. mehr...

Neuheiten auf dem Smartphone-Markt Schneller, flacher, stopp

Meinung In immer kürzeren Abständen produzieren Smartphone-Hersteller vermeintliche technische Revolutionen. Doch das Tempo nützt weder den Firmen noch ihren Kunden. Wenn es so weitergeht, wird es lange dauern, bis wieder eine Entwicklung die Branche verändert, wie es das iPhone getan hat. Ein Kommentar von Sophie Crocoll mehr...