Banksy-Tourismus in Bethlehem Von wegen Jesus! banlsybethlehem

Nach Bethlehem zieht es junge Touristen heute vor allem wegen der berühmten Banksy-Graffiti auf dem Schutzwall zu Israel. Palästinenser machen mit der Kunst auf der verhassten Mauer ein Geschäft. Unterwegs auf der umstrittensten Street-Art-Tour des Nahen Ostens. Von Max Biederbeck mehr... jetzt.de

Wladimir Putin Straße in Bethlehem nach russischem Präsidenten benannt

Die Stadt Bethlehem im Westjordanland hat eine Straße nach dem russischen Präsidenten Wladimir Putin benannt. Er selbst sprach von einer zweifelhaften Ehre. mehr...

Oberammergau Woodcarvers Create Christmas Masterpieces Weihnachts-Quiz Warum gingen Maria und Joseph nach Bethlehem?

Weihnachten ist eines der Hauptfeste im christlichen Kirchenjahr. Doch warum gingen Jesus' Eltern eigentlich nach Bethlehem? Und wie fanden die Heiligen Drei Könige die Krippe? Testen Sie hier Ihr Weihnachtswissen! mehr...

Diskussion um Anhebung des reduzierten Mehrwertsteuersatzes Gutachten Mehrwertsteuerreform belastet Geringverdiener

Exklusiv Wer hierzulande einkauft, muss unterschiedlich hohe Abgaben zahlen. Experten haben nun im Auftrag des Finanzministeriums ausgerechnet, wie eine Mehrwertsteuerreform für den Staat mehr Wachstum erzeugen könnte - zulasten der Geringverdiener. Von Claus Hulverscheidt mehr...

Israel Palästinenser erhalten Hoheit über Bethlehem

Die israelische Armee hat nach ihrem weitgehenden Rückzug aus palästinensischen Autonomiezonen im Gaza-Streifen am Mittwoch auch ihre Truppen aus Bethlehem im Westjordanland abgezogen. Damit setzt Israel einen Teil des Friedensfahrplans des Nahost-Quartetts um. Von Thorsten Schmitz mehr...

Jürgen Rothaug SZ-Adventskalender SZ-Adventskalender Bethlehem sucht den Superstar

Die Grundschule Dachau-Süd präsentiert am ersten Adventssonntag ein besinnliches Singspiel. Jürgen Rothaug inszeniert beim ASV einen "Weihnachtszauber". Beide helfen damit Menschen in Not. Von Angelika Heilander mehr...

Israelische Armee Rückzug aus Bethlehem

Nachdem der nördliche Gaza-Streifen wieder der Sicherheitskontrolle der Palästinenser unterliegt, will das israelische Militär am Mittwoch auch die autonomen Gebieten in Bethlehem verlassen. Für Dienstag wurde ein Treffen von Scharon und Abbas angekündigt. mehr...

Graffiti Banksy Bethlehem Betlehem; AP Hoffnungsschimmer in Nahost Das Wunder von Bethlehem

Lange war der heilige Ort eine Geisterstadt, nun erlebt er dank Touristen und Investoren eine Neugeburt. Eine Reportage von Thorsten Schmitz mehr...

Nahost Nahost Bethlehem in Beton

An Weihnachten wirkt die abgesperrte Stadt, in der Jesus Christus geboren wurde, wie ausgestorben. Von Thorsten Schmitz mehr...

Bundespräsident Wulff in Bethlehem Christian Wulff in Israel Balanceakt in Bethlehem

"Frieden ist möglich": Es ist die bislang schwierigste Reise von Bundespräsident Christian Wulff. Im Nahen Osten geht er auf Israelis und Palästinenser gleichermaßen zu. Von Daniel Brössler, Bethlehem mehr...

Weihnachten in Bethlehem, AP Bildstrecke Weihnachten in Bethlehem

Die Touristen kehren in die Geburtsstadt Jesu zurück: Nachdem sich der Konflikt zwischen Palästinensern und Israelis etwas entspannt hat, pilgern wieder mehr Gläubige nach Bethlehem. mehr...

Bono, dpa Aktivist Bono "Wir schleichen nach Bethlehem"

Der U2-Sänger und Afrika-Aktivist Bono über Kanzlerin Merkel, sympathische Deutsche - und sein Image als Gutmensch. Interview: Claus Hulverscheidt mehr...

GEBURTSKIRCHE Geburtskirche von Bethlehem wird Weltkulturerbe Geburtskirche von Bethlehem wird Weltkulturerbe Palästinenser jubeln über Entscheidung der Unesco

Die UN-Kulturorganisation Unesco hat die Geburtskirche von Bethlehem zum Weltkulturerbe erklärt. Palästina hatte als Mitglied einen entsprechenden Antrag gestellt. Israel und die USA befürchten Einschränkungen bei der Nutzung der Kirche als religiösem Wallfahrtsort. mehr...

Bethlehem Übernachten wie in Bethlehem Übernachten wie in Bethlehem Ohrensessel ersetzt Ochsen

Wer käme auf die Idee, die Weihnachtsnacht wie dereinst in Bethlehem in einem Stall zu verbringen? Genau, Stadtmenschen. Eine Weihnachtskritik von Marc Felix Serrao mehr...

A Palestinian woman walks with a child past a shadow of a cross cast by the Church of the Nativity in Bethlehem Weihnachten in Bethlehem Eine freie Herberge? Aussichtslos!

An den Weihnachtstagen strömen Touristen in Jesu Geburtsstadt, sie feiern bei und mit den Einwohnern - und stoßen dabei auf hohe, sehr reale Mauern. In Bildern. mehr...

Abbas, Fatah, AP Parteitag in Bethlehem Überwältigende Mehrheit für Abbas

Neue Legitimation für die Verhandlungen im Nahost-Friedensprozess: Die gemäßigte Fatah hat ihren Chef Mahmud Abbas einstimmig im Amt bestätigt. mehr...

Fatah-Parteitag, dpa Parteitag in Bethlehem Fatah leitet Verjüngungskur ein

"Schlag gegen die Führung": Die palästinensische Fatah vollzieht nach 20 Jahren einen Generationswechsel. Auch Marwan Barghuti, als Nachfolger von Fatah-Chef Abbas im Gespräch, sitzt nun im Zentralkomitee. mehr...

Mexican Masked Wrestling Event Takes On Halloween Theme Bilder des Tages Momentaufnahmen im Oktober 2013

Smog in China // Skateboard-Stunt in Kalifornien // Händchenhalten mit einem Orang-Utan und mehr, ständig aktualisiert mehr...

Popocatepetl Mexiko Heilige Stätten weltweit Dem Göttlichen ganz nah

Berge, Vulkane, Flüsse, Ruinen und prächtige Kirchen sind Heiligtümer der Religionsgemeinschaften. Eine Auswahl an heiligen Stätten, die auch Atheisten Ehrfurcht einflößen. mehr...

Usain Bolt competes against a bus in Buenos Aires Mitten in Absurdistan Usain wartet nicht auf den Bus

Der Bürgermeister von Buenos Aires läuft zu Hochform auf, wenn es teuer und idiotisch wird. Weshalb unser Autor ein hübsches Sümmchen für Usain Bolt zahlen musste. Unaufgeregter geht es zu Weihnachten in Nazareth zu - und in Meißen sowieso. SZ-Korrespondenten berichten Kurioses aus aller Welt. mehr...

Sazhin of Russia competes against Italy's Sirci during their heavyweight World Championship chessboxing match in Moscow Bilder des Tages Momentaufnahmen im November 2013

Spanischer Pferdeflüsterer // Eingerüsteter Massenmörder // Königliche Tigerschau und mehr, ständig aktualisiert mehr...

Familien-Kolumne Kolumne "Familie und andere Turbulenzen" Was für eine Bescherung

Der erste Besuch an Heiligabend erscheint schon am Mittag, wenn noch nichts fertig ist. Nur der Opa taucht einfach nicht auf. Und in all der Hektik lassen die Kinder den Geschenkeberg nicht aus den Augen. Ein Weihnachts-Countdown. Von Katja Schnitzler mehr...

Papst Franziskus Weihnachten Im Anfang ist das Wort

Meinung Mit Worten kann Heil wie Unheil anfangen. Vor hundert Jahren begann damit das Unheil. Die Weihnacht 1913 war die letzte vor dem Großen Krieg, in der Krippe lagen tödliche Worte. Im ablaufenden Jahr fehlte es an manch aufklärendem Wort. Doch 2013 war auch ein Jahr der guten, schöpferischen Worte. Papst Franziskus hat solche Worte auf Lampedusa gesprochen: über die Nächstenliebe und den Protest gegen den Tod. Ein Kommentar von Heribert Prantl mehr...

Naomi Watts in "Diana" Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche An der Schwelle zum Tod

Robert Redford kämpft um sein Leben auf hoher See und Naomi Watts verkörpert Lady Di kurz vor deren Tod. Für die Vergänglichkeit der menschlichen Existenz stehen aber auch Robert De Niro und Sylvester Stallone, wenn sie als Box-Rentner noch einmal in den Ring steigen. Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht. Von den SZ-Kinokritikern mehr...