Magazine "mindart" und "my harmony" Journalismus zum Kuscheln Mindart/My Harmony

Zwei neue Magazine richten sich an die weibliche und vor allem harmoniebedürftige Leserschaft: "mindart" versucht es auf spirituell-politische Weise, "my harmony" will "gute Ideen und schöne Gedanken". Von Ruth Schneeberger mehr... Magazinkritik

Kritik an gängigen Bewerbungsverfahren Aussagekräftig wie Horoskope

Ist der Bewerber der blaue Typ - oder eher der gelbe? Personaler setzen bei der Stellenbesetzung oft auf fragwürdige Techniken. Und reicht der Kandidat ein fleckiges Anschreiben ein, ist er von vorneherein raus. Das ist fatal. Von Andreas Wenleder mehr...

Britischer Geheimdienst Mit Astrologie gegen Hitler

Die Briten haben im Zweiten Weltkrieg einen Wahrsager beschäftigt - und fürstlich bezahlt. er wurde sogar zu US-Präsident Roosevelt geschickt. mehr...

Hertha BSC Ein Hauch von Kreml-Astrologie

Nach dem Ultimatum an Huub Stevens halten sich die Bekenntnisse zum Trainer von Hertha BSC Berlin in Grenzen. Von Von Javier Cáceres mehr...

Astrologie Astrologie Astrologie Warum Horoskope immer stimmen

Horoskope in Zeitschriften sind keine Astrologie. Dennoch treffen sie irgendwie immer zu. Warum das so ist, erklärt uns die Sprach- und Kommunikationswissenschaftlerin Katja Furthmann. Interview: Violetta Simon mehr...

Weltuntergangspropheten liegen auch 2011 daneben Die größten Astrologie-Flops Der Weltuntergang fällt wieder einmal aus

Weltuntergang, ein Baby für George Clooney und Brangelinas Trennung - Wahrsager hatten für 2011 so einige Katastrophen vorhergesagt. Die meisten davon sind nicht eingetreten. Ein Überblick. mehr...

Cover des Magazins "Il Mio Papa" Fan-Zeitschrift für Papst Franziskus Holy star

Den "Osservatore Romano" in verlässlicher Langweiligkeit gibt es längst, außerdem devotionale Kitsch-Bücher über den Papst und jüngst Beiträge von "Titanic" und "Rolling Stone". Offenbar ist auch das nicht genug: Franziskus hat jetzt eine eigene Fan-Zeitschrift. Von Willi Winkler mehr...

Bilderblog Bilder des Tages Bilder des Tages Momentaufnahmen im Dezember 2012

Fußball in Indien \\\ Gorilla-Seiltanz in Krefeld \\\ Panorama der Allgäuer Alpe \\\ und mehr, ständig aktualisiert mehr... Bilderblog

Voynich-Manuskript Kryptografie Voynich-Manuskript doch kein Hoax?

Seit 400 Jahren scheitern die Experten daran, das mysteriöse Voynich-Manuskript aus dem 15. Jahrhundert zu entschlüsseln. Manche halten die Dokumente sogar für den Streich eines Betrügers. Einer neuen Studie zufolge könnte das Manuskript jedoch tatsächlich einen sinnvollen Text enthalten. Von Markus C. Schulte von Drach mehr...

Woody Allen wird 75 Im Interview: Woody Allen Schall und Wahn

"Ich bin immer besorgt": Ein Gespräch mit Woody Allen über künstlichen Regen, sonnigen Optimismus, Astrologie und seinen neuen Film "Ich sehe den Mann deiner Träume". Interview: Susan Vahabzadeh mehr...

Homöopathie ist ein lukratives Geschäft. Buch: "Die Homöopathie-Lüge" Erfolgsgeschichte trotz fehlender Substanz

Die Zahl der Homöopathie-Anhänger wächst und wächst - Apotheker und auch immer mehr Ärzte bieten ihrer Kundschaft Kügelchen ohne Wirkstoffe an. Selbst an den Universitäten greift die "alternative" Heilslehre zunehmend um sich. Wie konnte das passieren? Die Wissenschaftsjournalisten Christian Weymayr und Nicole Heißmann bieten eine Antwort auf diese Frage. Von Markus C. Schulte von Drach mehr...

Wolfsburger Planetarium Überraschte Astrologen Waage ist jetzt Jungfrau

Seit den Babyloniern erstellen Astrologen Horoskope anhand der zwölf Sternzeichen. Jetzt haben auch sie endlich bemerkt, dass es am Firmament heute ganz anders aussieht als vor 3500 Jahren. Von Marlene Weiss mehr...

Gunter Sachs Zum Tode von Gunter Sachs Zum Tode von Gunter Sachs Ein Playboy und Gentleman

Seine Affären und die Ehe mit einem Sexsymbol machten ihn zum ewigen Casanova. Dabei gab es im Leben von Gunter Sachs mehr als Frauen: Tragik, eine Leidenschaft für die Kunst - und eine große Liebe. In Bildern. mehr...

Gunter Sachs ist tot Trauer um Gunter Sachs Der Playboy ist tot

Gunter Sachs hat sich das Leben genommen. Der 78-Jährige Fotograf und Kunstsammler, erschoss sich bereits am Samstag in seinem Haus in Gstaad in der Schweiz. In seinem Abschiedsbrief schreibt er von einer "ausweglosen Krankheit". mehr...

Momentaufnahmen 01.12 - 31.12.2010 Bilder des Tages

Von wichtig bis witzig oder einfach nur schön: Hier finden Sie die interessantesten und bewegendsten Bilder aus dem aktuellen Tagesgeschehen. mehr...

DAX, Astrologie, Börse Zukunft der Krise Böse Sterne

Die Voraussagen über den weiteren Verlauf der Wirtschaftskrise haben bestenfalls den Charakter von Ratschlägen. Schlechterenfalls aber handelt es sich um modernisierte Astrologie. Von Thomas Steinfeld mehr...

Piraten in Niedersachsen Zähe Basisdemokratie

Eine Blamage jagt die andere: Schon zum zweiten Mal schaffen es Niedersachsens Piraten wegen eines Formfehlers nicht, einen Spitzenkandidaten für die Landtagswahl zu küren. Sündenbock ist ein ehemaliger Ministerialrat, der der jungen Partei mit juristischen Spitzfindigkeiten zu schaffen macht. Von Hannah Beitzer mehr...

'Gottschalk live' jetzt mit Publikum Talkshows in der Sommerpause Worüber Sie schon lange mal sprechen wollten

In den Sommermonaten legen auch Talkshows eine Pause ein. Worüber sollte man im Sommerloch auch diskutieren? Wir wollen aber nicht auf die tägliche Dosis Blabla verzichten - und basteln uns unsere eigene Talkshow-Woche. mehr...

600 Jahre Kötztinger Pfingstritt Personalwechsel im Vatikan Bischof Müller geht nach Rom

Seit fast zehn Jahren ist Gerhard Ludwig Müller Bischof in Regensburg - nun beruft der Papst den 64-Jährigen in das dritthöchste Amt der römischen Kurie, dem Think Tank der katholischen Kirche. Müller, der immer wieder Kritik auf sich zieht, wird dem bisherigen Amtsinhaber, dem US-Amerikaner William Levada, nachfolgen. Von Andrea Bachstein, Matthias Drobinski und Wolfgang Wittl mehr...

Aufräumarbeiten in London Deutsche Reaktion auf britische Krawalle Instant-Angst mit Schauderlust

Meinung Echte Sorge, Rechthaberei oder egozentrische Profilierungssucht? Kaum brennt es in London, flackert hier die Debatte hoch, ob und wann die Gewalt uns erreicht. Deutsche Politastrologen verwenden schlechte Nachrichten aus aller Welt allzu gern für ihre Zwecke - das Kalkül erinnert an Tütensuppen: aufreißen, Wasser rein, hochkochen. Ein Kommentar von Heribert Prantl mehr...

Fisch Gauting Das große Zappeln

Ein buddhistischer Mönch will am Samstag 2000 kleinen Bachforellen die Freiheit schenken und im Gautinger Schlosspark in die Würm entlassen. Von Michael Berzl mehr...

Weltjugendtag in Köln, 2005 Wissenschaft und Glaube Forschen für den spirituellen Fortschritt

Hauptsache positiv und erbaulich: Die John Templeton Foundation fördert Studien mit religiösen Inhalten mit jährlich 70 Millionen Dollar. Von Hubertus Breuer mehr...

Sternenhimmel März 2011 Der Sternenhimmel Rotieren leicht gemacht

Wäre es doch nur schon Frühling. Aber wenn die Sonne auf ihrer Bahn am 21. März um 0.21 Uhr den Himmelsäquator kreuzt, ist es soweit: Dann beginnt - immerhin - der astronomische Frühling. Von Helmut Hornung mehr...

\"23\" Tagung zu Verschwörungstheorien So finster die Macht

Mit Bitterschokolade gegen Mohammed, mit amerikanischen Rechtsextremen für ein neues British Empire: Seit 9/11 haben Verschwörungstheorien Hochkonjunktur - und haben doch ein gemeinsames Element. Von Volker Breidecker mehr...