Zehn Jahre nach Hurrikan "Katrina" Apokalypse gestern Wider Image: Katrina Scenes Overlaid - 10 Years On

Vor zehn Jahren zerstörte ein Jahrhundertsturm New Orleans. Die Stadt hält sich heute für stärker als zuvor. Geblieben ist die Erkenntnis, dass man sich auf den Staat nicht verlassen kann. Von Nicolas Richter mehr...

Fotografie Fotoprojekt zu Notfallrucksäcken Fotoprojekt zu Notfallrucksäcken Packen für die Apokalypse

Was tun, wenn die Welt untergeht? Eine Fotografin hat die Rucksäcke von Amerikanern fotografiert, die bestens auf das nächste Erdbeben oder die Apokalypse vorbereitet sind. Von Kathrin Stein mehr... Bilder

Transferblog Wechsel im Fußball Wechsel im Fußball Wilder Endspurt zum Transferschluss

Dante geht zum VfL Wolfsburg, der FC Bayern verpflichtet Kingsley Coman und es gibt viele Spekulationen um Julian Draxler. Überblick über ein hektisches Transferfinale. Von Javier Cáceres mehr... Analyse

Children sift through floating garbage as they collect recyclable items to sell while strong waves crash along the shores of Manila Bay, near a slum area in Manila Essay Grüne Märchen

Es kann nicht so weitergehen wie bisher: Mit der Lüge vom nachhaltigen Wachstum hält die Green Economy alle bei Laune, die sich nicht einschränken wollen - also uns. Von Kathrin Hartmann mehr...

10 Jahre Katrina Slider Vorschaubild 10 Jahre nach "Katrina" Wie sich New Orleans verändert hat

"Katrina" hinterließ mehr als 1800 Tote, zahllose Obdachlose, ein New Orleans in Trümmern. Zehn Jahre nach der großen Katastrophe floriert die Metropole am Mississippi. mehr... Interaktiv

Skifahrer springt über eine Straße in den Kitzbühler Alpen Porträt Verkaufte Stille

Der Tiroler Dichter Hans Haid schreibt Lyrik im Ötztaler Dialekt und ist ein leidenschaftlicher Kritiker der Landschaftszerstörung durch den Skitourismus. Ein Besuch beim kämpferischen Alpen-Flüsterer. Von Helmut Schödel mehr...

Fire Crews Work To Contain Cabin Wildfire Within Angeles National Forest Waldbrände in den USA Der Westen brennt

Notstand im Nordwesten der USA: Zehntausende völlig erschöpfte Feuerwehrleute kämpfen gegen noch mehr Brände. Tausende Quadratkilometer Wald- und Buschland sind schon vernichtet. Bilder einer Feuer-Apokalypse. mehr...

Fear the Walking Dead; Amazon Spin-off zu "The Walking Dead" Blut geleckt

Im Prequel zur Zombie-Serie "The Walking Dead" steht noch nicht an jeder Ecke ein milchäugiger Untoter. Das hat Vor- und Nachteile. Von Karoline Meta Beisel mehr... TV-Kritik

Klimawandel Apokalypse im Fernsehen Apokalypse im Fernsehen Die große Lust am Untergang

Die Apokalypse ist zum Fernsehtrend geworden. Zombies und menschenleere Gegenden könnte man leicht als Gesellschaftskritik verstehen. Doch in Wahrheit sind sie Wohlfühlfernsehen mit anderen Mitteln. Von Kathleen Hildebrand mehr... Analyse

Longlist für Deutschen Buchpreis Deutscher Buchpreis Zwanzigmal Hoffnung

Die Apokalypse wird thematisiert und das Unglück der Frauen: Aus 199 Titeln hat eine Jury zwanzig Romane ausgewählt. Sie konkurrieren nun um den Deutschen Buchpreis. mehr...

Key Speakers At The TechCrunch Disrupt Summit Trotz Sexismus-Vorwürfen Umstrittener Tinder-Chef ist zurück

Rausgeworfen wegen Sexismus-Vorwürfen, jetzt wieder auf dem Chefsessel: Sean Rad kehrt als CEO zu Tinder zurück. Doch die Negativschlagzeilen über die Dating-App reißen nicht ab. Von Sara Weber mehr...

Abgebrannte Flüchtlingsunterkunft in Remchingen Flüchtlingsdebatte Willkommen im Land der Bosheit

Was die schlichte Freundlichkeit des Erlanger Busfahrers über Deutschland offenbart. Von Sebastian Gierke mehr... Kommentar

Kulturgeschichte Unsere No-Gos

Was ist aus den sieben Todsünden geworden? Eine Ausstellung zeigt: Sie waren ein Instrument der Repression - und werden heute oft zu Tugenden. Von Rudolf Neumaier mehr...

Kirchheim Marke mit Mundwerk

Kirchheims Kulturreferentin Katharina Ruf setzt neue Akzente - etwa mit Kabarett aus Österreich Von Verena Fücker mehr...

Zuerich 26 Februar 2015 Medienkonferenz SVP Zuerich Roger Koeppel gibt bekannt dass er fuer die Schweiz Die Phasen des Faustrechts

Eine Veranstaltung der Schweizer Volkspartei SVP zeigt, wie die Rechtspopulisten im Wahlkampf vom Thema Zuwanderung profitieren. Von Charlotte Theile mehr...

US-Wahlkampf Der Elefant im Elfenbeinturm

"An der Universität ist man als Konservative allein auf weiter Flur": Victoria Coates ist eigentlich Expertin für die italienische Renaissance. Jetzt arbeitet sie im Vorwahlkampf dem Hardcore-Republikaner Ted Cruz zu. Von Eva Herzog mehr...

Journalistisches Debakel Reiterin der Apokalypse

Die Journalistin Judith Miller lieferte der Regierung Bush mit Artikeln in der "New York Times" Gründe für den Irakkrieg. Später kam heraus, dass ihre Quelle gelogen hatte. Jetzt hat Miller ihre Memoiren vorgelegt. Von Willi Winkler mehr...

Kunst Meister der Apokalypse

Aids, Crack und Hip-Hop: Eine grandiose Münchner Ausstellung rehabilitiert Keith Haring als politischen Künstler. Ein Bilderrausch. Von Andrian Kreye mehr...

Literatur Zombie-Roman "Zone One" von Colson Whitehead Zombie-Roman "Zone One" von Colson Whitehead Straßenfeger der Apokalypse

Es gibt keine Taxis. Der Zombie-Roman "Zone One" von Colson Whitehead zeigt ein New York, das nach der großen Seuche die gleichen Probleme hat wie davor. Wenn das keine Fehldeutung des Begriffs "Apokalypse" ist, was dann? Von Ulrich Baron mehr...

Autorinnen-Debüt Alpen-Apokalypse

Anna Mocikat über ihren Roman "MUC" Von Anna Steinbauer mehr...

150718_feu_6 Buchtipps aus der SZ-Redaktion Leselust sucht Liegewiese

Der Sommer ist da, der Urlaub nah - endlich Zeit zum Lesen! Nur was? SZ-Autoren empfehlen 24 Lieblingsbücher für Strandtasche und Reisekoffer. mehr...

False widow Vermeintliche Spinnen-Plage Briten fürchten sich vor achtbeiniger Apokalypse

Aggressive Giftspinnen, die sich in einer Schule einnisten - das klingt wie der Plot eines schlechten Horrorfilms. Doch in der englischen Kleinstadt Lydney soll genau das passiert sein. Und auch andernorts sei die "falsche Witwe" auf dem Vormarsch. Von Johanna Bruckner mehr...

Kinostarts - 'The Counselor' "The Counselor" im Kino Warmlaufen für die Apokalypse

Regisseur Ridley Scott schleift in seinem Drogenthriller "The Counselor" gemeinsam mit Pulitzer-Preisträger Cormac McCarthy die Demarkationslinie der Gewalt. Denn das Böse aus den besonders gewalttätigen Ecken Mexikos braucht keine Greencard. Von Tobias Kniebe mehr...

Kino "Hell" im Kino "Hell" im Kino Eine Apokalypse, die Hoffnung macht

In "Hell" entwirft Regisseur Tim Fehlbaum eine Welt nach der Apokalypse: in grellem Licht, sengender Hitze und voller brutaler Gefahren. Ein filmisch und schauspielerisch hochklassiger Streifen - nicht nur für Horrorfans. "Hell" beweist, welches ungenutzte Potential im deutschen Film schlummert. Ein Besuch am Set. Von Roland Huschke mehr...

Bulgari's Le Gemme Eyewear Collection Launch Schauspielerin Kirsten Dunst Wenn die Apokalypse eine zarte Schönheit verschlingt

Bereits mit elf Jahren küsste sie Brad Pitt und in Cannes betörte sie stets die Juroren. Für Kirsten Dunst ging es immer nach oben - bis Arbeit und Erfolg sie überrollten. Nach "Spider Man" stand sie kurz vor dem Zusammenbruch, jetzt brilliert Dunst wieder: in Lars von Triers Meisterwerk "Melancholia". Ein Porträt in Bildern. Von Anne Bohlmann mehr...