SZ-Podcast "Das Thema" Bayers Monsanto-Desaster

Mit der Übernahme von Monsanto ist Bayer in eine tiefe Krise gerutscht. Der Wert der Bayer-Aktie hat sich im vergangenen Jahr fast halbiert. Hätte man dieses Desaster nicht kommen sehen müssen? Und wie könnte sich der Konzern wieder erholen?

Die Bayer-Aktie ist im vergangenen Jahr von ungefähr 100 Euro auf ca. 53 Euro gefallen. Der Grund ist die Übernahme von Monsanto: Bayer ist jetzt für diverse Klagen gegen Monsanto verantwortlich, die mit dem umstrittenen glyphosathaltigen Mittel "Roundup" zu tun haben. Momentan ist die gesamte Bayer AG an der Börse weniger wert als die Rekordsumme von 63 Milliarden Dollar, die Bayer für Monsanto gezahlt hat.

Wie schlimm ist die Lage also bei Bayer - einem der größten deutschen Konzerne? Und was passiert, wenn ein solcher Konzern so große Einbußen hat? Das erklären in dieser Folge die SZ-Wirtschaftsredakteure Caspar Busse und Thomas Fromm. Sie sprechen im dritten Teil des Podcasts auch über andere deutsche Firmen - denn nicht nur Bayer hat gerade mit Problemen zu kämpfen.

Zum Weiterlesen:

Der Anwalt Brent Wisner kämpft gegen Monsanto - Kathrin Werner hat ihn für die SZ porträtiert.

Wie gefährlich Glyphosat ist, erklärt dieses Video.

Dieser Text unserer Wissensredakteurin Kathrin Zinkant beschäftigt sich mit dem Vertrauensverlust, mit dem Bayer jetzt zu kämpfen hat.

So können Sie den SZ-Podcast abonnieren

"Das Thema" erscheint immer mittwochs um 17 Uhr. In der halbstündigen Audiosendung sprechen Redakteure der Süddeutschen Zeitung über ihre Themen und Recherchen.

Alle Folgen von "Das Thema" finden Sie unter sz.de/das-thema, sobald sie erscheinen. Verpassen Sie keine Folge und abonnieren Sie unser Audio-Angebot, etwa bei iTunes, Spotify, Deezer oder in Ihrer Lieblings-Podcast-App. (Zum XML-Feed geht es hier lang.) Alle Folgen finden Sie auch auf Soundcloud, hier können Sie die Episoden auch herunterladen.

Wie Sie unsere Podcasts hören können, erklären wir in diesem Text. Alle unsere Podcasts finden Sie unter: www.sz.de/podcast.

Sie haben Fragen oder Anregungen? Dann schreiben Sie uns: podcast@sz.de.

Landwirtschaft Minenfeld Monsanto
Bayer

Minenfeld Monsanto

Der nächste Sprengsatz explodiert: Schon wieder fällt ein spektakuläres Urteil in den USA gegen Monsanto. Die Übernahme beschädigt Bayer mehr und mehr.   Kommentar von Elisabeth Dostert