bedeckt München 27°

Altersvorsorge:Warum nächstes Jahr eine Rentenerhöhung wohl ausfällt

Coronavirus - Lockerungen für Tourismus

Rentnerehepaar in Timmendorf an der Ostsee: Im nächsten Jahr werden voraussichtlich nur Ost-Rentner mehr Geld bekommen.

(Foto: dpa)

Und was das für Rentner mit Nebenjobs, Beitragszahler und künftige Rentenrunden bedeutet: Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Von Thomas Öchsner

Jetzt ist es auch offiziell: Die Rentenerhöhung wird im nächsten Jahr für West-Rentner voraussichtlich ausfallen. Für Ost-Rentner wird es nur geringfügig mehr geben. Das hat heute ein hochrangiger Vertreter der Deutschen Rentenversicherung eingeräumt. Warum es zu einer Nullrunde kommen wird, warum die Ostrenten stärker steigen und wie es um die Rente in Zukunft steht - die wichtigsten Fragen und Antworten.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Happy affectionate senior couple hugging in garden
Partnerschaft
"Wir sind sexuelle Wesen, bis zum Ende des Lebens"
Juli Zeh, Lanzarote 2018
Achtung: Pressebilder Luchterhand Verlag, nur zur einmaligen Verwendung am 04.04.2020!
Juli Zeh zur Corona-Krise
"Die Bestrafungstaktik ist bedenklich"
Karoline Preisler FDP Barth Coronavirus Patientin
Covid-19
"Es ging schnell und heftig zu mit Corona"
Psychologie
"Wie wir leben, beeinflusst unser Sterben"
Diskriminierung bei der Jobsuche: Mit Audience Targeting können bestimmte Kandidaten Jobanzeigen nicht sehen.
Bewerbungen
Schreibt gefälligst eure Stellen aus
Zur SZ-Startseite