Programmierer:Wie der Quereinstieg in die IT gelingt

Lesezeit: 5 min

Programmierer: In einem Bootcamp soll man in wenigen Wochen programmieren lernen.

In einem Bootcamp soll man in wenigen Wochen programmieren lernen.

(Foto: neue fische)

Programmieren lernen im Selbststudium, Bootcamps, eine Umschulung machen - wie sehen die Wege in die IT-Branche aus? Über den Neuanfang in einem vielversprechenden Beruf.

Von Kathrin Werner

Im Leben von Latifa Bouilas gab es viele Zufälle und Wendungen. Denn eigentlich ist sie Tierpflegerin. Sie arbeitete in einer Auffangstation für Wildtiere mit Eulen und Adlern in ihrer Heimat, den Niederlanden - ihr Traumjob. "Das hat so viel Spaß gemacht", sagt die 30-Jährige. Aber bezahlte Jobs in ihrem Beruf sind rar. "Und ich musste irgendwann Geld verdienen." Also jobbte sie, manchmal war sie zwischen vier Uhr morgens und Mitternacht auf den Beinen: im Hotel, im Kino, als Kassiererin, als Reinigungskraft, im Callcenter.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Familienküche
Essen und Trinken
»Es muss nicht alles selbstgemacht sein«
Medizin
Ist doch nur psychisch
Wir 4
Sabbatical
Auf Weltreise mit Kindern
We start living together; zusammenziehen
Beziehung
"Die beste Paartherapie ist das Zusammenleben"
Mature woman with eyes closed on table in living room; Mental Load Interview Luise Land
Psychische Gesundheit
"Mental Load ist unsichtbar, kann aber krank machen"
Zur SZ-Startseite