Medizin:Schwimmende Krankenhäuser

Medizin: Das US-Militär hat einige Lazarettschiffe im Einsatz, etwa die USNS Comfort, hier auf Mission in der Karibik.

Das US-Militär hat einige Lazarettschiffe im Einsatz, etwa die USNS Comfort, hier auf Mission in der Karibik.

(Foto: Morgan K. Nall/AFP)

Lazarettschiffe fürs Militär gibt es schon lange. Doch jetzt will ein Hamburger Unternehmer mit zivilen Klinikschiffen Geld verdienen.

Von Uwe Ritzer

Viel hat nicht gefehlt, und Ulrich Marseille hätte mit Donald Trump in Frankfurt, Stuttgart und Berlin Bürotürme gebaut. Doch der spätere US-Präsident war schon damals sprunghaft und unzuverlässig, die Pläne scheiterten. Das ist 20 Jahre her, und Marseilles Meinung über Trump ist seitdem durchwachsen - zurückhaltend formuliert. Reich wurde der ebenso schillernde wie gelegentlich streitbare Hamburger Geschäftsmann anschließend nicht mit Bürotürmen, sondern mit Pflege- und Altenheimen, Kliniken und Seniorenwohnanlagen. Seine Firmengruppe war zeitweise eine der größten auf diesem Markt.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusWirtschafts- und Finanzpolitik
:Ist die Halbzeitbilanz der Ampel wirklich so schlecht?

Wirtschaftskanzler, Wirtschaftsphilosoph, Wirtschaftsanwalt: Olaf Scholz, Robert Habeck und Christian Lindner wollten eine neue Wohlstandsära einleiten. Was daraus geworden ist.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: