Geheimdienste

Raubzug mit den Waffen des Staates

Der jüngste Hackerangriff zeigt, wie riskant digitale Überwachung durch Geheimdienste sein kann. Trotz aller Risiken heizen Staaten den grauen Markt für aggressive Software an.

Von Georg Mascolo, Nicolas Richter und Hakan Tanriverdi

Windows-Hintergrundbild
SZ-Magazin
Bildschirmhintergrund Bliss

"Mein Bild ist berühmter als die Mona Lisa"

Mehr als eine Milliarde Menschen kennen dieses Bild. Der Standardhintergrund von Windows XP ist der Schnappschuss eines US-Fotografen. Das Motiv sieht er noch heute jeden Tag.

Von Antje Joel

Windows 10
Microsoft

Das bringt das Anniversary Update für Windows 10

Microsoft überarbeitet sein neues Betriebssystem und verbessert viele Details. Ein Überblick.

Von Ingo Pakalski, Golem.de

Mikko Hyyponen
Mikko Hypponen

"MacOS hat weniger Angriffe, aber Windows ist besser"

Sicherheitsforscher Mikko Hypponen spricht über Malware auf der Raumstation ISS, Datenschutz bei Dropbox und erklärt, "warum Microsoft nicht mehr scheiße ist".

Von Hauke Gierow, Golem.de

A waiter serves a Microsoft delegate during the launch of the Windows 10 operating system in Kenya's capital Nairobi
Betriebssystem

Microsoft legt sich fest: Windows-10-Upgrade kostet bald Geld

Ab Ende Juli endet das Gratis-Angebot. Wer danach auf Windows 10 umsteigen will, muss womöglich mehr als 100 Euro zahlen. Aber so mancher Nutzer dürfte sich darüber sogar freuen.

Von Simon Hurtz

Museen

Kein Briefpapier, kein Bankkonto

Der neue Museumschef von Urbino, Peter Aufreiter, spricht im Interview über seine Arbeit, über die Herausforderungen, die das Amt mit sich bringt, und die Umorganisation der italienischen Museen.

Interview von Thomas Steinfeld

Karlsruhe kippt Steuer-Beschränkungen für Arbeitszimmer
IT-Ausstattung in München:

Totalausfall im Bildungsreferat nicht ausgeschlossen

Das Bildungsreferat betreibt mit 38 000 Computern viel mehr Rechner als alle anderen Referate und Betriebe der Stadt zusammen. Die Technik befindet sich allerdings in einem desaströsen Zustand.

Von Heiner Effern

illu wirtschaft
Microsoft

Warum Sie keine Angst vor Windows 10 haben müssen

Regelmäßig tauchen Warnungen vor der "Abhörmaschine" auf. Diese Hysterie nervt - außerdem gibt es längst eine gute Alternative.

Von Simon Hurtz

Red Star Nordkorea Betriebssystem
IT

So funktioniert Nordkoreas Staats-Betriebssystem

Das Land schottet sich auch digital ab - mit Technik, die die Überwachung der Bürger für das Regime leicht macht.

Von Sara Weber, Hamburg

Windows-Flops

Fenster zum Schrottplatz

Microsoft herrschte einst über die Welt der Betriebssysteme, doch es gab auch so manche Flops.

Von Helmut Martin-Jung

Der Code (1)
Hacker-Angriff

Digitale Bankräuber erbeuten eine Milliarde Dollar

Es ist der bisher größte Bankraub im Netz: Hacker erbeuten bis zu einer Milliarde Dollar bei 100 Geldhäusern in 30 Ländern. Und niemand konnte sie bisher stoppen.

Von Varinia Bernau

People walk past signboards of restaurants at Tokyo's business district
Analyse
Geldpolitik

Japans Notenbank hilft nur der Börse

Noch mehr Billionen Yen für die Finanzmärkte - doch den normalen Bürgern hat die Politik der Zentralbank bisher nicht geholfen. Ihre Lage verschlimmert sich.

Von Christoph Neidhart, Tokio

PC vs. Tablet

Qual der Wahl

Der PC ist tot, es lebe das Tablet! Wirklich? Der Personal Computer erlebt ein Comeback, die Verkäufe fürs Tablet stagnieren. Nie zuvor gab es so viele Möglichkeiten, den passenden Computer zu finden.

Von Helmut Martin-Jung

Meinung
Wirtschaft in Japan

Warum Abenomics gescheitert ist

Japans Wirtschaft bricht dramatisch ein, manche Experten halten das Land für insolvent. Die Politik von Premier Abé, das Land mit billigem Geld zu fluten, ist gescheitert. Sie hilft nichts, wenn das eigentliche Problem eine versteinerte Gesellschaft ist.

Kommentar von Christoph Neidhart

Apple-Computer 1982
Hartmut Esslinger über Apple

Immer Ärger mit der Geschäftsführung

Der Industriedesigner Hartmut Esslinger erinnert sich an seine Zeit mit Steve Jobs und erklärt die frühen Jahre bei Apple. Kein weiteres Buch, um einem genialen Menschen zu huldigen - sondern ein Lehrbuch über kluges, strategisches Design.

Von Michael Bitala

Lücke im Internet Explorer: Was Nutzer wissen müssen
Sicherheitslücke

Microsoft repariert Internet Explorer sogar für Windows-XP-Nutzer

Es war ein gravierendes Sicherheitsrisiko in einem der verbreitetsten Browser: Jetzt hat Microsoft angekündigt, einen Fehler im Internet Explorer zu beheben. Sogar für Windows XP gibt es ein Update - obwohl das veraltete Betriebssystem eigentlich keines mehr erhalten sollte.

Satya Nadella
Sinkende Bedeutung von PCs

Microsoft präsentiert gemischte Bilanz

Der Windows-Konzern befindet sich mitten in der Neuaufstellung - der Niedergang des klassischen PCs setzt Microsoft weiter zu, wie die erste Quartalsbilanz vom neuen Chef Nadella zeigt. Es gibt für ihn aber Anlass zu Optimismus.

Microsoft

Sicherheitslücke im Internet Explorer bedroht Windows-Nutzer

Warnung für Nutzer des Internet Explorers: Eine neu entdeckte Sicherheitslücke soll Angreifern direkten Zugriff auf den PC des Anwenders ermöglichen. Besonders gravierend ist der Software-Fehler für Nutzer des veralteten Betriebssystems Windows XP.

jetzt.de
Bildervergleich: Wetten, dass..? vs. Windows XP

Die Auslaufmodelle

Die Woche der großen Abschiede! Kaum verkündet das ZDF das Ende seiner Samstagabend-Show, gibt Microsoft das Aus des beliebten Betriebssystems bekannt. Zwei beliebte Ausläufer im Vergleich.

Von Jan Stremmel

Abschied von Windows XP: Das sind die Alternativen
Ende von Windows XP

Wenn sich ein Fenster schließt

Fast jeder fünfte Internetnutzer verwendet es: Trotzdem beendet Microsoft den Support des Betriebssystems Windows XP. Damit könnten Millionen Computer-Besitzer zum Ziel von Hacker-Angriffen werden. Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Ende von Windows XP.

Von Mirjam Hauck und Matthias Huber

BILL GATESNEXT TO WINDOWS XP SCREEN
Ende von Windows XP

Ein Fest für Hacker

Millionen Rechner laufen weltweit immer noch mit Windows XP, einem Betriebssystem, das sich längst überlebt hat. Wenn Microsoft in Kürze den Support für die Software einstellt, werden Hacker darüber herfallen.

Von Helmut Martin-Jung

Nachfolge von Steve Ballmer

Schwierige Suche nach neuem Microsoft-Chef

Microsoft tut sich schwer, einen Nachfolger für Steve Ballmer zu finden. Jetzt hat Ford-Chef Alan Mulally abgesagt. Ein Grund dafür ist, dass potentiellen Kandidaten unklar ist, wie viel der oder die Neue tatsächlich im Konzern zu sagen hätte.

Von Helmut Martin-Jung

Neues Betriebssystem

Wie München Microsoft Konkurrenz macht

Viren, Würmer, Schadprogramme: Wer mit Windows XP arbeitet, muss bald ohne neue Updates von Microsoft auskommen, das Betriebssystem wird nicht länger unterstützt. Jetzt greift die Stadt München zu einer ungewöhnlichen Maßnahme - und macht dem Konzern mit kleinen Geschenken Konkurrenz.

Von Silke Lode

Schutz gegen Hackerangriffe

Neue Sicherheitsarchitektur gegen die Gefahren des Internets

Tagtäglich dringen Hacker in Computersysteme ein und richten dabei Schäden in Milliardenhöhe an. Fachleute fordern deshalb einen industrieübergreifenden Schutzwall. Die Industrie will gar den Aufbau einer Art digitaler GSG9-Einheit.

Von Christopher Schrader

Internet Explorer / Web Browser / Logo
Sicherheitslücke im Browser

Bundesamt warnt vor Mängeln beim Internet Explorer

Beim Internet Explorer ist so eine so gravierende Sicherheitslücke aufgetaucht, dass Experten davon abraten, ihn zu nutzen. Das BSI empfiehlt, vorerst einen anderen Browser zu verwenden.