Windows - aktuelle Themen & Nachrichten - SZ.de

Windows

SZ PlusMeinungApple
:iPhones mit Google-KI sind eine hervorragende Idee

Statt eigener KI-Modelle soll Berichten zufolge Googles Gemini die iPhones von Apple intelligenter machen. Was aussieht wie eine Kapitulation, ist eine smarte Business-Entscheidung.

Kommentar von Max Muth

SZ PlusSoftware
:Kann hier jemand Windows 3.11?

Uralt-Programme im Schnellzug, 50er-Jahre-Software bei Banken und Versicherungen: Vielerorts laufen Computer auf Systemen, die Jüngere gar nicht mehr kennen. Warum es gar nicht so leicht ist, auf neuere Software umzustellen.

Von Helmut Martin-Jung

SZ PlusWindows
:Vorsicht, Zombie-Rechner

Für Windows 7 gibt es seit vier Jahren keine Sicherheits-Updates mehr. Trotzdem laufen in Deutschland noch 1,8 Millionen Computer mit diesem System oder noch älteren Versionen. Warum das ein Risiko ist.

Von Helmut Martin-Jung

SZ PlusWindows
:Warum viele PCs bald Elektroschrott werden

Das neue Windows-11-System läuft auf vielen alten Rechnern nicht mehr. Geht es Microsoft wirklich um mehr Sicherheit - oder ist die Sache ein selbstgemachtes Konjunkturprogramm?

Von Helmut Martin-Jung

SZ PlusMozilla-Chefin Mitchell Baker
:Firefox und der Kampf gegen die Giganten

Dem Browser laufen die Nutzer davon. Das bedroht den Entwickler Mozilla - und die Vielfalt im Netz. Wie kann das Projekt überleben?

Von Simon Hurtz

SZ PlusSafer Internet Day
:Finger weg von diesen schlechten Sicherheitstipps

Antivirus-Software nutzen, System reinigen, E-Mails verschlüsseln: Das Netz ist voll mit gut gemeinten Ratschlägen. Einige davon sind unnötig, manche sogar gefährlich.

Von Simon Hurtz

SZ PlusIT-Sicherheit
:In wenigen Schritten zum sicheren Smartphone

Niemand ändert gern Passwörter, macht Back-ups oder installiert Updates. Doch wer sich drückt, geht ein großes Risiko ein. Diese Vorsichtsmaßnahmen schützen. Teil vier der Serie "Smart leben".

Von Simon Hurtz

Software
:Handwerk, aber digital

Viele Schreiner und Elektrotechniker arbeiten noch mit Stift und Papier, ihre Software ist oft veraltet. Ein neuer Zusammenschluss will das nun ändern.

Von Helmut Martin-Jung

MeinungMicrosoft
:Warum Windows 11 so anspruchsvoll ist

Microsoft hat nun doch wieder eine neue Windows-Version herausgebracht. Damit lebt eine alte Allianz mit den Hardware-Herstellern wieder auf. Es geht aber um mehr, als den PC-Verkauf anzukurbeln.

Kommentar von Helmut Martin-Jung

Microsoft
:Was über den Nachfolger von Windows 10 bekannt ist

Eigentlich sollte Windows 10 das letzte Windows sein und ständig verändert werden. Doch nun kommt es offenbar anders.

Von Maximilian Flaig

Aktion gegen Botnetz Emotet
:Ermittler wollen den "König der Schadsoftware" gestürzt haben

Seit 2014 waren mithilfe des Botnetzes Emotet Passwörter gestohlen, Banking-Daten ausgespäht und Unternehmen erpresst worden.

Von Max Muth

Methusalem-Problem
:Warum Windows 7 ein Sicherheitsrisiko ist

Für das System gibt es seit einem Jahr keine Updates mehr, aber ständig tauchen neue Sicherheitslücken auf. Das wird zur Gefahr für diejenigen, die Windows 7 immer noch nutzen.

Von Helmut Martin-Jung

35 Jahre Microsoft Windows
:Erfolg hat viele Fenster

Am 20. November 1985 fing alles an. Die damals noch weitgehend unbekannte Softwarefirma Microsoft veröffentlichte mit Windows 1.0 die erste grafische Benutzeroberfläche für MS-DOS. Ein Rückblick.

Ein viertel Jahrhundert Windows 95
:Als Bill Gates' Traum Realität wurde

Mit Windows 95 löste Microsoft Mitte der 90er Jahre den PC-Boom aus. 25 Jahre später ist das Unternehmen so erfolgreich wie noch nie - trotz einiger Missgriffe.

Von Helmut Martin-Jung

Windows-Alternative
:Warum es sich jetzt lohnt, Linux auszuprobieren

Microsoft macht es künftig leichter, das freie Betriebssystem in Windows zu nutzen. Schluckt der Konzern also Linux? Eher im Gegenteil.

Von Julian Rodemann

Sicherheitslücke
:Warum Sie Windows 10 jetzt aktualisieren sollten

Das BSI warnt vor einer Sicherheitslücke in Microsofts Betriebssystem. Ähnliche Schwachstellen wurden in der Vergangenheit für verheerende Angriffe ausgenutzt.

Gefährliche Sicherheitslücke
:Windows-Nutzer sollten ihr System schleunigst aktualisieren

Microsoft schließt eine Schwachstelle in Windows 10. Das BSI rät "dringend" zum Update. Alarm geschlagen hatte der Geheimdienst NSA.

Windows 7
:Risiko im Rechner

Windows 7 erhält von nächster Woche an keine Updates mehr. Wer jetzt nicht umsteigt, muss mit Sicherheitslücken rechnen.

Von Simon Hurtz

Support-Ende
:Was Windows-7-Nutzer jetzt tun sollten

Am 14. Januar stellt Microsoft den Support für Windows 7 ein. Rechner werden dann zu Zeitbomben - mit jedem Tag steigt das Risiko. Die wichtigsten Fragen und Antworten.

Von Simon Hurtz

Laut Medienbericht
:Putin nutzt angeblich immer noch Windows XP

Auf den PCs des Kreml soll immer noch das unsichere Betriebssystem Windows XP installiert sein, das Microsoft seit 2014 nicht mehr unterstützt. Putins Trick: Er geht einfach nicht ins Internet.

Von Paul Katzenberger

Vom Tesla bis zum Wasserwerfer
:Wenn Produktpräsentationen schiefgehen

Die "robusten" Fenster des neuen Tesla zersplittern. Auch anderen weltberühmten Firmen passierten solche Peinlichkeiten schon.

Chrome vs. Firefox
:Wenn Google den Browser-Krieg gewinnt, wird das Netz zur Monokultur

Chrome bedroht das freie Netz, warnt Mozilla. Der Firefox soll Googles Dominanz brechen - als Browser, der Daten schützt und Werbung blockt.

Von Simon Hurtz

100 Tage DSGVO
:Der Teufel steckt in den Standardeinstellungen

Windows, Gmail oder Facebook sammeln so viele Daten wie möglich. Wer das ändern will, muss aktiv werden - aber nur ein Bruchteil der Nutzer weiß das. Eine Aufforderung zur digitalen Notwehr.

Von Simon Hurtz

SZ JetztTechnik-Nostalgie
:Windows 95 ist zurück

Dank einer App kann sich jeder das alte Betriebssystem auf den Computer holen - inklusive sehr langer Wartezeit beim Hochfahren.

World-Backup-Day
:So sichern Sie wichtige Daten und Dokumente auf Windows 10

Regelmäßige Backups sind wie Vorsorgeuntersuchungen: wichtig, aber kaum jemand macht sie. Dabei geht es ganz einfach. Hier ist eine Anleitung.

Von Marvin Strathmann

Windows vs. Linux
:Der Staat in Microsofts Hand

Eine ARD-Doku geht der Frage nach, warum Behörden sich immer wieder für Windows entscheiden - obwohl es vergleichsweise teuer und unsicher ist. Direkt betroffen von dem Streit ist München.

Von Jannis Brühl

Windows 10
:Neustart im Neuland

Erweiterte und virtuelle Realität haben noch längst nicht so eingeschlagen, wie von vielen erwartet. Microsoft will das nun ändern - mit einem Update für Windows 10.

Von Helmut Martin-Jung

Digitale Nostalgie
:Endlich wieder Windows 95 benutzen!

Microsoft Paint, Flash, iPods: Verschwindet digitale Technik, kennt die Nostalgie keine Grenzen. Im Netz lässt sich hervorragend in ihr schwelgen.

Von Michael Moorstedt

Microsoft Paint
:Microsoft Paint muss doch noch nicht sterben

Nach einer missverständlichen Ankündigung war die Trauer groß. Jetzt stellt Microsoft klar: Nostalgiker dürfen weiter kritzeln. Auch wenn es bessere Alternativen gibt.

Microsoft
:Dieses Sicherheitsupdate sollten Windows-Nutzer sofort installieren

Microsoft hat kritische Schwachstellen in mehreren Programmen geschlossen. Besonders gefährlich ist die Lücke in Microsoft Word.

"Creators Update"
:Das bringt das große Windows-10-Update

Microsoft reagiert auf die heftige Kritik und erklärt besser, welche Nutzerdaten Windows sammelt. Das "Creators Update" enthält aber noch mehr sinnvolle Neuerungen.

Von Simon Hurtz

PC oder Laptop kaufen
:Darauf sollten Sie beim Computer-Kauf achten

PC oder Laptop? Office oder Gaming? Apple, Windows oder doch Linux? Diese Antworten helfen, den passenden Rechner zu finden.

Von Helmut Martin-Jung

Computer
:Book One - der Porsche unter den Laptops

Der Sportwagenbauer hat mit Microsoft und Intel ein Notebook gebaut. Das Design kann sich sehen und auch auseinander nehmen lassen.

Von Helmut Martin-Jung

Outlook: J statt Smiley
:Warum steht in Mails ein J, wo ein Smiley hingehört?

Eigentlich wollte der Absender ein Smiley per Mail verschicken. Angekommen ist ein kryptisches J. Schuld ist Microsofts verrückteste Schriftart - die sich abschalten lässt.

Von Marvin Strathmann

Computer-Betriebskosten
:"Macs sind im Betrieb dreimal günstiger als Windows-PCs"

Das sagt der IT-Chef von IBM. Windows-Rechner würden auch die dreifache Zahl an Anrufen beim Support provozieren.

Von Andreas Floemer, t3n.de

Fehlerhafte Publikationen
:Wenn Excel Gene verschluckt

In Publikationen von Genforschern finden sich massenhaft Fehler - weil das Tabellenprogramm die Namen von Genen eigenmächtig in Datumsangaben ändert.

Von Berit Uhlmann

Microsoft
:Das bringt das Anniversary Update für Windows 10

Microsoft überarbeitet sein neues Betriebssystem und verbessert viele Details. Ein Überblick.

Von Ingo Pakalski, Golem.de

Microsoft
:Windows 10: Das kann das Anniversary Update

Am 2. August veröffentlicht Microsoft ein großes Update für Windows 10. Die Änderungen sind nicht revolutionär, aber sinnvoll.

Windows-10-Betriebssystem
:Letzte Chance auf kostenloses Windows 10 - aber wer will es haben?

Am Freitag wird Windows 10 richtig teuer. Doch Microsoft hat ein Problem: Viele Nutzer wollen es nicht mal geschenkt.

Von Simon Hurtz

Aufforderung per Bluescreen
:Microsoft verzweifelt an Windows-10-Verweigerern

Der Countdown läuft: In vier Wochen endet das Gratis-Update, bis dahin sollen möglichst viele Nutzer zu Windows 10 wechseln. Um sie dazu zu bringen, zieht Microsoft alle Register.

Von Simon Hurtz

Microsoft
:Gute Nachrichten für Hasser des Windows-10-Upgrades

Microsoft hat eingesehen, dass Nutzer nicht mit dem Betriebssystem zwangsbeglückt werden wollen. Die Aufforderung zum Upgrade wird entschärft - und es gibt einen Termin für eine bessere Version.

Betriebssystem
:Microsoft zahlt Nutzerin für ungewolltes Windows-10-Upgrade 10 000 Dollar

Die als Nervensäge berüchtigte Aktualisierung legte ihren Arbeits-PC lahm. Der Konzern weist trotz der Zahlung jede Schuld von sich.

Von Ingo Pakalski, golem.de

Mikko Hypponen
:"MacOS hat weniger Angriffe, aber Windows ist besser"

Sicherheitsforscher Mikko Hypponen spricht über Malware auf der Raumstation ISS, Datenschutz bei Dropbox und erklärt, "warum Microsoft nicht mehr scheiße ist".

Von Hauke Gierow, Golem.de

Microsoft
:Das Windows-10-Upgrade ist überall - sogar im Wetterbericht

"Aktualisieren Sie auf Windows 10!": Microsofts penetrantes Popup stört eine Live-Sendung. Die Wetterfee bleibt cool.

Remix OS
:Android für PCs: Das kann die kostenlose Windows-Alternative

Android dominiert den Smartphone-Markt, aber auf dem PC hat das System nichts zu melden. Remix OS soll das ändern.

Von Mirjam Hauck

Verschlüsselung
:Krypto-Krieg um iPhone: Gates will sich nicht gegen Apple gestellt haben

Der Microsoft-Gründer fühlt sich missverstanden. Er sagt, er hätte Apple nicht aufgefordert, Sicherheitsbehörden Zugang zu einem iPhone zu verschaffen, das einem Terroristen gehörte.

Schluss mit Updates
:Das Ende des Internet Explorers rückt näher

Ab sofort versorgt Microsoft nur noch die aktuellste Version mit Updates. Der Support-Stopp betrifft Hunderte Millionen Nutzer.

Von Sebastian Grüner, golem.de

Cyber-Angriffe
:Mehr Schadsoftware für Macs als je zuvor

In den fünf Jahren von 2010 bis 2014 waren 180 Schadprogramme für OS X im Umlauf. Jetzt hat sich diese Zahl verfünffacht.

Schwachstellen im Flash-Player
:Experten raten zu wichtigen Sicherheits-Updates

Im Flash-Player und bei einigen Microsoft-Produkten wurden wieder Sicherheitslücken entdeckt. Das BSI empfiehlt Nutzern, die Programme auf den neuesten Stand zu bringen.

Microsoft
:Kritische Sicherheitslücke im Internet Explorer

Angreifer können über eine neue Schwachstelle im Internet Explorer die Kontrolle über fremde Computer übernehmen. Microsoft hat bereits ein Update veröffentlicht.

Gutscheine: