Schulanfang - aktuelle Themen & Nachrichten - SZ.de

Schulanfang

SZ PlusSchulanfang in Bayern
:„Das ist kein Hexenwerk!“ Oder doch?

Wie lässt sich der Schulanfang meistern, wie Hausaufgaben regeln und neue Freunde finden? Eine Schulleiterin, ein Kinder- und Jugendpsychotherapeut und eine vierfache Mutter aus dem Landkreis Ebersberg über ihre Erfahrungen.

Protokolle: Johanna Feckl

SZ PlusSchulanfang
:So überstehen Sie die ersten Schulwochen

Was tun, wenn der Sohn keine Freunde findet? Wie kommt man zu einer Hausaufgabenroutine? Und was, wenn die Tochter ständig Bauchweh hat? Ein Kinderarzt, eine Pädagogin und ein Grundschullehrer geben Tipps.

Von Ben Bukes und Anna Fischhaber

SZ PlusSicherheit
:Elterntaxi - der Feind auf dem Schulweg

Einer Umfrage zufolge erleben Lehrkräfte regelmäßig gefährliche Situationen vor Grundschulen - verursacht durch Eltern, die ihre Kinder mit dem Auto bringen. Wie schlimm ist die Lage? Ein Ortsbesuch.

Von Paul Munzinger

Mitten in Ebersberg
:Von Schultüten und Gretchenfragen

Evangelisch? Katholisch? Konfessionslos? In Ebersberg gibt es auf die Frage aller Fragen nur eine Antwort.

Glosse von Franziska Langhammer

Umweltschutz
:Filzstifte und Tintenkiller: Ökosünder in der Schultasche

Filzstifte und Tintenkiller haben eine miese Ökobilanz - darauf weist der bayerische Landesbund für Vogelschutz (LBV) kurz vor dem Start des neuen Schuljahres hin. Viele Schulmaterialien seien umweltschädlich und gesundheitsgefährdend, sagte ...

Dachau
:Sicher in die Schule

Die Kreisverkehrswacht, Polizei, das Schul- sowie Ordnungsamt mahnen vor allem Erstklässler zur Vorsicht.

Von Johannes Rockstuhl

Letzte Vorbereitungen
:Vielen offene Fragen zum Schulanfang

Weniger als eine Woche vor dem Ferienende sind Eltern noch immer verunsichert, weil die Informationen nur spärlich fließen. Schulamtsleiter Sikora spricht über die Schwierigkeiten, prophezeit aber, dass es anders als im vergangenen Jahr keinen Chaosstart geben werde

Von Jacqueline Lang

Corona und Bildung
:"Armut und Enge sind nicht das größte Problem"

In Schleswig-Holstein und Mecklenburg -Vorpommern beginnt das neue Schuljahr. Viele der Erstklässler waren wegen der Pandemie nicht regelmäßig im Kindergarten. Das hat Folgen - für sie selbst und für die Arbeit der Grundschulen.

Von Lilith Volkert

Schulanfang
:Aufgeregt, neugierig und maskiert

Der erste Schultag in der Pandemie verlangt Schülern, Eltern und vor allem den Schulleitern viel Geduld und Organisationstalent ab. Beobachtungen in Graßlfing und Germering

Von Cynthia Seidel

Schulstart
:Unterrichtsfach: Maskenpflicht und Händewaschen

Nach monatelanger Schließung kehren Lehrer und Schüler zum Schuljahresbeginn in die Klassenzimmer zurück. Die Schulleiter im Landkreis sind zuversichtlich, dass die Hygienemaßnahmen gegen das Coronavirus greifen, aber normal wird der Regelbetrieb noch lange nicht laufen

Von Jacqueline Lang

Schulanfang
:Vorsichtiger Normalbetrieb

Trotz der Corona-Pandemie können auch im Landkreis von Dienstag an wieder alle Kinder Präsenzunterricht erhalten. Schulamt und Schulleitungen haben viel Zeit und Mühe investiert, um den Unterrichtsbeginn vorzubereiten

Von Ingrid Hügenell

Schulanfang
:Verstärkerbusse stehen bereit

Doch es könnte Mangel an Fahrern bestehen

Von Daniela Bode, Stefan Galler

Schulbeginn in Bayern
:Ab sofort gilt Vorfreude

Das Beispiel eines Augsburger Gymnasiums zeigt, wie groß der Aufwand für den Unterricht ist. Kultusminister Michael Piazolo versucht trotz vieler Unwägbarkeiten Zuversicht zu verbreiten.

Von Anna Günther

Bildung
:Zu arm für die Schule

Tausenden Familien in München fehlt das Geld, um ihren Kindern alle Sachen zu kaufen, die sie für den Unterricht brauchen. Initiativen wie die "Bunten Münchner Kindl" vermitteln Malkästen, Schnellhefter oder Füller für Rechts- und für Linkshänder.

Von Jakob Wetzel

Schulanfang
:Tag eins

Die ersten Stunden in der Schule sind für jedes Kind etwas Besonderes. Doch noch aufgeregter als die Erstklässler selbst sind deren Mütter und Väter

Von Anna-Elisa Jakob

Schulanfang
:Kein Grund zur Eile

Wenn Kinder erst nach dem Stichtag für die Schulpflicht sechs Jahre alt werden, können Eltern sie vorzeitig einschulen lassen. Das Interesse daran sinkt jedoch.

Von Susanne Klein

Schulanfang
:Nachsitzen

Nicht nur die Schüler, auch Lehrer und Rektoren müssen sich umfassend auf das neue Schuljahr vorbereiten. Personelle Engpässe, Rückkehr zum G 9 und Integration: Die Einrichtungen sehen sich mit immer neuen Herausforderungen konfrontiert

Von Thomas Hürner

Schulanfang
:Erstklässler sind unterwegs

Polizei mahnt Verkehrsteilnehmer zu besonderer Vorsicht

Schulanfang
:"Obst ist besser als Traubenzucker"

Ernährungsberaterin Christine Huber erklärt, was in die Brotbox gehört und was Schulkinder in der Pause essen sollten

Interview von Sven Röder

SZ PlusSchulanfang
:"Ein großes Ereignis im Leben"

Grundschulrektor Michael Hoderlein über unberechtigte Sorgen der Eltern und den Inhalt von Schultüten

Interview von Martin Hammer

Schulwechsel nach der Grundschule
:1000 Schüler suchen einen Platz

In den kommenden Wochen stellen sich die sieben Gymnasien im Landkreis den Eltern und Kindern vor. Dabei geht es darum, was neben Sprachen und Naturwissenschaften angeboten wird

Von Andreas Ostermeier

Tipps für Erstklässler und Eltern
:"Viele neue Dinge auf einen Schlag"

Neue Regeln, ganz viele fremde Gesichter und ein bisschen Konkurrenzdruck: Mehr als 100.000 Kindern in Bayern steht der erste Schultag bevor. Eine Psychologin gibt Tipps für Erstklässler und ihre Eltern.

Von Tina Baier

Ausstattung für Erstklässler
:Was der Schulanfang kostet

Schultüte mit Einhorn, Federmäppchen mit Rennauto und viel Glitzer: Wenn es um ihre Schulausrüstung geht, legen Kinder oft Wert auf das Design - und das kann für Eltern ganz schön ins Geld gehen. Die Preisskala ist nach oben offen.

Von Sabine Pusch

Haltungsschäden bei Kindern
:Die Mär vom zu schweren Ranzen

Am Donnerstag beginnt in Bayern das neue Schuljahr - und vermutlich auch die Klage vom viel zu schweren Schulranzen. Doch der immer wieder zitierte Richtwert für das Gewicht des Ranzens ist 100 Jahre alt - und entbehrt jeder wissenschaftlichen Grundlage. Worauf Eltern zum Schulanfang achten sollten, erläutert ein Orthopäde.

Berit Uhlmann

Schulanfang in Dachau
:Ein aufregender Vormittag

Im Landkreis Dachau erlebten heute 1326 Kinder ihren ersten Schultag. Das war spannend - für Schüler wie Eltern gleichermaßen. Ein Besuch in der Grundschule Dachau-Ost. In Bildern.

Matthias Pöls

Schulbeginn
:Zum ersten Mal Klassenleiterin

4000 Lehrerinnen und Lehrer wurden zu diesem Schuljahr im Freistaat eingestellt. Eine davon ist Susanne Hoffmann - der noch ein wenig mulmig zumute ist.

A. Krach

Schulanfang in Dachau
:Käsespätzle zum Schulanfang

Toni Bieniek ist einer von 1409 Erstklässlern im Landkreis Dachau. Er freut sich auf den Schulanfang und seine Freunde, nur die Hausaufgaben stören ihn.

Petra Schafflik

Quereinsteiger als Lehrer
:Sorge um die "Lückenfüller"

In Zeiten akuten Lehrermangels unterrichten Förster Biologie und Studenten übernehmen Unterrichtsstunden. Das kann nicht gut gehen, warnen die Lehrerverbände.

Johann Osel

Gutscheine: