Herbstzeit ist Erkältungszeit
Symptome der Erkältung

Was hab ich bloß?

Mit dem Herbst kommen Schnupfen, Husten und Mattigkeit: Ist dies noch eine Erkältung oder doch schon eine Grippe, eine Bronchitis oder Angina? Wie Sie die Erkrankungen unterscheiden.

Hilfe bei Erkältung

Aussichtslose Allzweckwaffen

Sie sollen alle Erkältungssymptome auf einmal bekämpfen. Kombinationspräparate, Nahrungsergänzungsmittel und diverse Hausmittel werden als Alleskönner angepriesen. Halten sie, was sie versprechen? Ein Überblick über die Wirksamkeit von Mitteln bei Erkältungen: von Antibiotika bis Zink.

Von Berit Uhlmann

Erkältung mit Schnupfen

Wie Sie Ihre Nase frei bekommen

Ob verstopfte oder permanent triefende Nase: Schnupfen kann äußerst lästig sein. Welche Medikamente und Hausmittel dagegen helfen.

Von Berit Uhlmann

Schnupfen, Erkältung, vorbeugende Maßnahmen
Erkältung im Anmarsch

Wie sich Husten und Schnupfen verhindern lassen

Die nächste Erkältungswelle kommt bestimmt. Wie kann man sich jetzt schon davor schützen? Von Vitamin C über die Sauna bis zur Kneipp-Kur - ein Überblick über die Wirksamkeit vorbeugender Maßnahmen.

Von Hanna Metzen

Erkältung
Erkältung

Der Mythos von der "Sommer-Grippe"

Viele Menschen plagt derzeit eine Erkältung. Warum mitten im Hochsommer? Und was hilft dagegen?

Von Felix Hütten

Grippewelle
Vitamin D gegen Erkältung

Vitamin D schützt doch nicht vor Erkältungen

Viele Menschen, die Schnupfen und Grippe fürchten, schlucken Vitamin-Präparate. Eine Studie zeigt: Das bringt nichts. Dabei gibt es hilfreiche Tricks, um eine Rotznase zu verhindern.

Von Werner Bartens

Grippe
Grippe

Heftige Grippewelle erfasst Deutschland

Die Arztpraxen sind voll, der Krankenstand steigt. In dieser Saison häufen sich die Influenza-Fälle, vor allem alte Menschen sind betroffen. Bisher sind schon mehr als 100 Tote zu beklagen.

Erkältung - ILLUSTRATION 03:12
Der Nächste bitte

Was Kälte und Erkältung miteinander zu tun haben

Sich bloß ganz warm anziehen, um die Erkältung zu verhindern? Ganz so einfach ist es nicht.

Von Werner Bartens

Infektionskrankheiten

Liste der Hilflosigkeit

Die WHO hat acht gefährliche Krankheiten identifiziert, gegen die die Medizin derzeit machtlos ist. Ganz oben auf der Liste: Mers.

Von Kai Kupferschmidt

Alzheimer
Alzheimer

"Wenn ich es ausspreche, wird es wahr"

Angehörige von Alzheimer-Patienten scheuen sich oft, die Krankheit früh genug zu thematisieren. Bärbel Schönhof, Vizepräsidentin der Deutschen Alzheimer Gesellschaft, spricht im Interview über ihre früh erkrankte Mutter, den Wert eines klärenden Gesprächs - und über Momente, in denen Schweigen sinnvoller ist.

Von Felicitas Kock

kranke frau im büro
Erkältungs-Knigge für den Beruf

Bett oder Büro?

Herbstzeit ist Erkältungszeit. Auch in den Büros gehören Taschentücher, Schals und Kräutertees zum gewohnten Bild, sobald es draußen kühl und grau wird. Doch wie viel Erkältung oder gar Grippe darf man seinen Kollegen zumuten?

Von Verena Wolff und Berit Uhlmann

HEUSCHNUPFEN 5 Bilder
Husten und Niesen

Stürme im kranken Körper

Eine Erkältung raubt Kräfte. Kein Wunder, allein das Husten und Niesen sind wahre Naturgewalten. Erstaunliche Fakten über die Erkältungssymptome.

Smartphone
Technik für die Erkältungszeit

Dem Smartphone was husten

Wer will schon Schnupfen und Heiserkeit untätig aussitzen? Heute gibt es das "Hustentelefon", das "Grippe-Web" und bald vielleicht Smartphones, die Spucke auf Influenza-Viren analysieren. Gadgets für die Erkältungszeit.

Von Berit Uhlmann

Internationales Jahr der Chemie 2011
Schnupfen, Husten, Gliederschmerz

Zink hilft gegen Erkältung

Die meisten Mittel gegen Erkältung lindern bestenfalls die Symptome. Eine lange als fragwürdig gehandelte Therapie kann jedoch offenbar mehr.

Von Werner Bartens

1. Todestag von Robert Enke 11 Bilder
Todestag von Robert Enke

"Eine ganze Menge Heuchelei"

Enge Freunde, Mitspieler und Kritiker des Fußballs äußern sich ein Jahr nach dem Suizid von Robert Enke. Wie hat sich die Rolle des Fußballprofis in Deutschland verändert - wenn überhaupt? Die Reaktionen im Überblick

Lehrlingsausbildung
Finanzen

Lehrjahre sind Versicherungsjahre

Haftpflicht, Altersvorsorge, Berufsunfähigkeit: Mit ihrem kleinen Gehalt müssen sich Auszubildende auch um ihre Absicherung kümmern. Ein Überblick über die Versicherungen für Lehrlinge.

Von Manuel Heckel

golf reisen

Und James serviert den Whisky

Linksgolf vom Feinsten in den schottischen Highlands. Bei Wind und wetter auf den Spuren von Madonna und Carnegie.

Von Von Petra Himmel

Erkältungsgefahr

Schlafen gegen Schnupfen

Wer zu wenig schläft, erkältet sich leichter - das zeigt eine Studie. Und auch wer schlecht schläft, holt sich schneller Schnupfen.

Macht Nasenspray süchtig? Foto: Getty/obs/Roche
Nasenspray

"Auch Säuglingsspray führt zu Gewöhnung"

Wie gefährlich ist Schnupfenspray? Michael Damm, HNO-Spezialist an der Uniklinik Köln, über Hilfe bei Schnupfen, Nasenspray-Sucht und sanften Entzug.

Interview: Sarina Pfauth

Erkrankungen und Krankheitszeichen

"Mein Kind hat Schnupfen"

Eine laufende Nase ist häufig das erste Symptom einer Erkältungskrankheit. In den meisten Fällen wird Schnupfen durch Viren verursacht, die mit dem Beginn der Herbstmonate zunehmend bei uns in der Luft herumschwirren. Da es verschiedene Arten von "Schnupfen machenden Viren" gibt und sich diese zudem noch ständig in ihrem Aussehen verändern, wird man nicht immun gegen Schnupfen sondern kann ihn jedes Jahr aufs Neue bekommen.

Erkältung, Grippe, krank, iStockphotos
Erkältungssaison

Schnupfen oder Grippe?

Gerade in der Herbstzeit sind viele Menschen verunsichert: Wie kann man sich vor Erkältungen schützen und was ist im Krankheitsfall zu tun? Hier die Antworten.