Oberstaufen - aktuelle Themen & Nachrichten - SZ.de

Oberstaufen

SZ PlusVegane Speisen in Berghütten
:Kichererbsencurry statt Wurstsalat

Der Trend zur tierfreien Ernährung hat inzwischen auch die Hütten in Bayerns Bergen erreicht. Viele Almwirte reagieren auf die wachsende Nachfrage - so gut es eben geht.

Von Lina Krauß

Tourismus
:Kurtaxe auch für Tagesgäste

Oberstaufen im Allgäu will künftig auch von Tagesgästen einen Kurbeitrag erheben. Das soll helfen, die touristische Infrastruktur zu erhalten - provoziert aber auch viel Kritik.

Von Florian Fuchs und Matthias Köpf

Oberstaufen
:Kleidung löst Großeinsatz aus

In der Natur zurückgelassene Kleidungsstücke haben im Allgäu einen größeren Einsatz von Polizei und Rettungskräften ausgelöst. Ein Mann habe von herrenlosen Schuhen, einem Handtuch und einer Jacke an den Buchenegger Wasserfällen bei Oberstaufen ...

Tourismus
:"Ich finde das Kantige sehr attraktiv"

Constanze Höfinghoff ist überzeugt davon, dass der Allgäuer dem Nordfriesen in nichts nachsteht. Die 49-Jährige hat den nördlichsten Landkreis Deutschlands verlassen, um nun im südlichsten als Tourismuschefin zu arbeiten.

Interview Von Florian Fuchs

Oberstaufen
:Ohrenbetäubendes Hobby

Anwohner beliebter Motorradstrecken ärgern sich über den Lärm von Bikes, die verbotenerweise technisch verändert wurden. Polizei und Politik wollen das beenden

Von Frederick Mersi/dpa

Wandern in Bayern
:Aufstieg mit Einkehr

Auch in einige Berghütten darf endlich wieder eingekehrt werden, wenn auch nur zu bestimmten Zeiten und mit den üblichen Abstandsregeln. Albert-Link-, Tutzinger-, und Höllentalangerhütte sind beliebte Ziele im Voralpenland.

Von Isabell Nina Schirra

Oberstaufen
:Tödliches Überholmanöver

Beim Überholen ist ein Motorradfahrer am Samstag in Oberstaufen (Kreis Oberallgäu) ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, übersah der 56-Jährige beim Überholen einer Fahrzeugkolonne einen abbiegenden Wagen, prallte mit diesem zusammen und ...

Oberstaufen
:Pfarrer schmuggelt Bargeld

Ausgerechnet ein Pfarrer hat versucht, Tausende Euro Bargeld in die Schweiz zu schmuggeln. Nach Angaben des Zolls vom Montag kontrollierten Beamte den 79-Jährigen in einem ICE von München nach Zürich in Höhe Oberstaufen (Landkreis Oberallgäu). Er ...

Zoll
:Pfarrer will mehr als 20 000 Euro in die Schweiz schmuggeln

Der Geistliche versteckte einen Teil des Bargeldes in seinem Brustbeutel. Die Zollbeamten deckten den Schwindel jedoch auf.

Oberstaufen
:Schwarzstorch abgeschossen

Ein Unbekannter hat im Oberallgäu einen seltenen und streng geschützten Schwarzstorch abgeschossen. Das Tier sei an einem Durchschuss verendet, teilte der Landesbund für Vogelschutz (LBV) am Freitag mit. Ein Wanderer hatte den toten Vogel in ...

Oberstaufen
:Reiter stirbt nach Sturz

Drei Tage nach eine Reitunfall ist ein 58-Jähriger im Krankenhaus seinen Kopfverletzungen erlegen. Hinweise auf Fremdverschulden liegen nach Angaben der Polizei vom Mittwoch nicht vor. Das neu gekaufte Tier des Reiters hatte sich am Samstag in ...

Ohne Führerschein
:Berauscht und bewaffnet

Fahren ohne Führerschein, Drogenkonsum und Waffen an Bord - ein ganzes Sammelsurium an Vergehen hat eine Verkehrskontrolle im Allgäu zu Tage gefördert. Nach Angaben der Polizei vom Mittwoch hatten Beamte einen 29 Jahre alten Autofahrer kontrolliert ...

Oberstaufen
:Tödliches Unglück bei Ausflug

Nach dem Unglück mit zwei Toten an den Buchenegger Wasserfällen im Allgäu dauern die Ermittlungen an. "Ein abschließendes Ergebnis steht noch aus", sagte ein Sprecher der Polizei am Donnerstag. Am Mittwoch waren ein 17-jähriger Flüchtling und ein ...

Oberstaufen
:Zwei Menschen sterben in Wasserfällen im Allgäu

Es sollte ein unbeschwerter Ausflug in den Allgäuer Alpen werden. Doch die Wanderung junger Flüchtlinge nahm ein schreckliches Ende. Bei einem Unfall einer Gruppe junger Asylbewerber an den Buchenegger Wasserfällen im Oberallgäu sind zwei Menschen ...

Oberstaufen
:Juwelier mit Äxten bedroht

Drei mit Äxten, Pfefferspray und einer Pistole bewaffnete Männer haben am Montag einen Juwelier in Oberstaufen (Oberallgäu) überfallen. Wie die Polizei mitteilte, waren die Täter vermummt, als sie am Vormittag den Verkaufsraum betraten und die ...

Rallye als Hilfsprojekt
:Schnitzeljagd im Schrottauto

Idealismus und Abenteuerlust statt Sponsoren und Highspeed: Die Rallye "Allgäu-Orient" überwindet Grenzen an Land und in den Köpfen. Doch nicht nur die Hilfsgüter werden gespendet - auch der eigenwillige Hauptpreis.

Von Peter Münch

Rallye "Allgäu-Orient"
:Impressionen der Wüstenrallye

In drei Wochen durch 16 Länder. Über 6000 Kilometer in Autos, die nur gut 1000 Euro kosten dürfen. Die Rallye "Allgäu-Orient" ist eine Tortur, die nur mir viel Abenteuerlust und Idealismus zu ertragen ist.

Skifahren in Oberstaufen
:Die Skigebiete am Hochgrat und Hündle

Klein aber fein sind die zahlreichen Skigebiete rund um Oberstaufen. Gekrönt wird das vielfältige Skivergnügen von den anspruchsvollen Pisten am Hochgrat, dem höchsten Gipfel der Region.

Stefan Herbke

Hotel Allgäu Sonne, Oberstaufen
:Wo einem das Allgäu zu Füßen liegt

Wellness, Golf, ein Ausflug an den Bodensee - das Allgäu bietet viele Freizeitmöglichkeiten. Wer am Abend hungrig ist, sollte unbedingt im Hotel Allgäu Sonne in Oberstaufen vorbeischauen.

Bernhard Blöchl

Touristen wollen geduzt werden
:Du bist Oberstaufen

Der Allgäuer Urlaubsort geht in Sachen Freundlichkeit neue Wege: Nach der erfolgreichen Pilotphase eines Du-Schalters will Oberstaufen bei der persönlichen Ansprache bleiben. Die Touristen seien von der Duz-Offensive begeistert - allerdings gebe es ein Nord-Süd-Gefälle.

Gutscheine: