Nationalmannschaft der USA - aktuelle Themen & Nachrichten - SZ.de

Nationalmannschaft der USA

Enttäuschende US-Fußballerinnen
:"Die beste Spielerin war der Pfosten"

Die USA entgehen als Titelfavorit nur knapp dem Aus in der Vorrunde. Beim 0:0 gegen Portugal offenbart das Team große fußballerische Probleme - und bietet als Lösung nur alte Floskeln.

Von Felix Haselsteiner

Fußball-WM
:England und die USA stehen im Achtelfinale

England gewinnt 3:0 gegen Wales, die USA setzen sich in einem politisch aufgeladenen Duell 1:0 gegen Iran durch - der damit auch bei seiner sechsten WM-Teilnahme in der Gruppenphase ausscheidet.

England gegen die USA
:Von den Rängen hagelt es lautstarke Pfiffe

Beide Teams begnügen sich mit einem zähen 0:0, das ihnen auf dem Weg in die K.-o.-Runde helfen könnte. Für England liest sich das Ergebnis weitaus besser, als es auf dem Platz aussah.

Von Sven Haist

Fußball-WM
:England schwächelt gegen die USA

Viel Ballbesitz, aber kaum Tempo: Die Three Lions mühen sich gegen die USA zu einem 0:0 und verpassen es, sich als erstes Team für das Achtelfinale zu qualifizieren.

SZ PlusKatar-WM
:Bitte nicht so laut an der Kreuzung jubeln!

In Zentralafrika zeigt das TV nur die Zuschauer auf den Tribünen. In Japan werden euphorische Fans von der Polizei eingebremst. Wie die Welt auf die WM in Katar blickt.

Von SZ-Korrespondenten

USA bei der WM in Katar
:Tim Weah lebt Papas Traum

George Weah, Präsident von Liberia, war Afrikas bislang einziger Weltfußballer, spielte aber nie bei einer WM. Sein Sohn trifft für die USA und widmet das Tor seiner Familie. Er wählt einen anderen Weg als der Vater.

Von Sven Haist

Gregg Berhalter
:Nach 412 Tagen kommt der Wunschkandidat

Der frühere Cottbus- und 1860-Fußballer Gregg Berhalter übernimmt das Amt des US-Nationaltrainers, viel später als eigentlich nötig. Das wirft Fragen auf.

Von Jürgen Schmieder

USA spielt auf Kuba
:Als der Bolzplatz noch eine Provokation war

Das Freundschaftsspiel der USA auf Kuba steht für eine Zeitenwende: Es ist die erste Begegnung dieser Art seit 1947. Früher dominierte Baseball die Insel, nun erlebt der Fußball einen Aufschwung.

Von Javier Cáceres

Nationalmannschaft der USA
:Klinsmann verwaltet eine Bruchbude

Eigentlich sollte Jürgen Klinsmann aus der US-Nationalmannschaft einen WM-Titelkandidaten formen. Nun steht der Trainer vor dem Aus.

Von Jürgen Schmieder

US-Coach
:"Dunkler Tag für Jürgen Klinsmann"

Die USA verlieren gegen Mexiko und verpassen den Confed-Cup - die Kritik an Trainer Jürgen Kninsmann wird immer schärfer.

US-Kapitän Dempsey
:Zwei Jahre Sperre wegen eines Notizblocks

Weil er den Block des Schiedsrichter zerrissen hat, erhält US-Kapitän Clint Dempsey eine drakonische Strafe. Auch für die Nationalelf könnte seine Aktion folgen haben - denn Trainer Klinsmann ist gar nicht begeistert.

USA bei der Fußball-WM
:Made in Germany als Übergangslösung

Nur der Titel zählt: Viele Amerikaner fordern von ihrem Team in Brasilien den Gewinn des WM-Pokals, darunter Präsident Obama. Achtelfinal-Gegner Belgien gilt schon als Außenseiter. Der ehemalige Nationalspieler Tom Dooley fürchtet in dieser Euphorie um die jüngsten Fortschritte im US-Fußball.

Von Boris Herrmann

Klinsmann und der US-Auftaktsieg
:Glücksmoment des Motivators

Während des Spiels gegen Ghana wird klar, warum Trainer Jürgen Klinsmann vor der WM die Chancen der US-Elf kleinredete. Tatsächlich gelingt der Sieg nur mit einer großen Portion Glück. Doch der stets optimistische Schwabe hat für sich und sein Team eine nahezu perfekte Ausgangssituation geschaffen.

Von Martin Anetzberger

Klinsmann in der Kritik
:"Verschwinde aus Amerika"

Ein bekannter US-Journalist geht verbal auf US-Nationalcoach Jürgen Klinsmann los. Die Uefa schließt Roter Stern Belgrad von der Fußball-Champions-League aus. Den deutschen Hocken-Männern droht bei der WM das Aus in der Vorrunde.

Hämischer Tweet zu Donovan
:Skandälchen bei Klinsmanns

Erst wird Landon Donovan nicht für das US-Team für die WM nominiert, dann twittert der Sohn von Jürgen Klinsmann einen hämischen Kommentar - ohne an seine Follower zu denken. Das Ergebnis: Eine große Social-Media-Lehrstunde vom Vater.

USA bei der Fußball-WM
:Die neue Klinsmannschaft

69 Spieler hat Jürgen Klinsmann in den vergangenen drei Jahren als US-Nationalcoach getestet, 30 von ihnen beruft er in seinen vorläufigen WM-Kader. Mit dabei ist Julian Green vom FC Bayern, den Klinsmann als "Riesentalent" feiert. Doch es gibt auch Härtefälle.

Von Jürgen Schmieder

Längste Siegesserie im US-Fußball
:Klinsmann führt USA zum Rekord

Noch nie hat eine US-Auswahl mehr Siege in Serie gefeiert als unter Jürgen Klinsmann. Gegen Costa Rica kommt der ehemalige Bundestrainer zum nächsten Erfolg beim Gold Cup, damit stellt er auch einen neuen Rekord von acht Siegen in Folge auf. Begonnen hat die Serie ausgerechnet gegen Deutschland.

Gutscheine: