Luxusimmobilien - aktuelle Themen & Nachrichten - SZ.de

Luxusimmobilien

SZ PlusWachstum
:Japans Wirtschaft läuft - zu einem hohen Preis

Lange sorgte Japan mit niedrigen Zinsen für Aufschwung. Doch nun steigt auch dort die Inflation. Wie lange geht das noch gut?

Von Thomas Hahn

Demo gegen hohe Mieten
:Sie kämpfen für einen ganz speziellen Lärmschutz

In einer "Krachparade" ziehen Aktive aus der Subkultur und der Mieterszene tanzend durch die Stadt. Ihr Kalkül: Wo die Musik laut ist, bleiben die Mieten unten. Wie genau das funktionieren soll.

Von Bernd Kastner

Umstrittenes Projekt
:Studentenapartments versprochen - Luxuswohnungen gebaut

Statt günstiger Unterkünfte für Studierende bieten die Investoren nun Ein-Zimmer-Apartements für 1400 Euro Miete im Monat an. Lokalpolitiker äußern scharfe Kritik.

Von Ellen Draxel

Berger Gemeinderat
:Aus Tiefgarage wird Bar

Ein Bauherr in Kempfenhausen will in seiner zweigeschossigen Tiefgarage für seine Oldtimer-Sammlung nachträglich eine Lounge und Bar genehmigt bekommen - und stoßt auf Widerstand.

Von Sabine Bader

SZ PlusLos Angeles
:Luxusvilla mit Haken

"The One" gilt als eines der teuersten Privathäuser der USA und wurde bereits auf 500 Millionen Dollar geschätzt. Jetzt wird die Villa versteigert - und plötzlich wäre der Bauherr schon mit einem Bruchteil davon zufrieden. Was ist passiert?

Von Jürgen Schmieder

SZ PlusLuxushotel am Starnberger See
:"Es wird Zeit, die nächste Rakete zu zünden"

Seit der Eröffnung des "Starnbergsee Hideaway" am Seeshaupter Lido hat der Hotelinhaber mehrmals das Management ausgewechselt. Doch jetzt sollen die Geschäfte besser laufen - so gut, dass ein Investor zur Erweiterung gesucht wird.

Von Benjamin Engel

Luxusimmobilien
:Steigende Nachfrage aus Asien

Das Fünfseenland ist laut Makler noch vergleichsweise billig - und damit attraktiv

Von Astrid Becker

Lagerfeld-Villa
:Luxuriös, stilvoll und absolut unvernünftig

Allein im Wohnzimmer käme eine Familie unter: Die Hamburger Villa "Jako", in der Karl Lagerfeld einst seinen guten Geschmack unter Beweis stellte, steht zum Verkauf - wieder einmal.

Luxusimmobilien
:Solides aus Stein und Beton

Vermögende haben exklusiven Zugang zu verschiedenen Investments. Doch die meisten Superreichen mit einem Vermögen von mehr als 30 Millionen Dollar entscheiden sich lieber für Immobilien.

Von Norbert Hofmann

Wild Wild West: Amerikakolumne
:Reiche gegen Superreiche im Häuserkampf von L.A.

In Los Angeles müssen Millionäre zusehen, wie Milliardäre immer größere und noch größere Villen bauen. Unsere Kollegin war vor Ort.

Von Michaela Haas

Luxusimmobilien-Makler
:"Ich suche eher den Milliardär"

Wie der Münchner Makler Christian Ehbauer für teure Villen Käufer findet. Über sich sagt er: "Mir geht es sehr, sehr gut."

Von Juliane Wedemeyer

Immobilien
:Schöner wohnen in Hollywood

Traumrenditen mit Immobilien? Nichts leichter als das, zumindest für die Hollywood-Prominenz: einziehen, ausziehen, fertig ist der Wertzuwachs. Ein Einblick in einen herrlich verrückten Markt.

Von Jürgen Schmieder, Los Angeles

SZ MagazinLuxusimmobilien
:Das Geisterhaus

"One Hyde Park" ist die teuerste Adresse Europas. Alle Wohnungen des Luxusbaus gehören Milliardären, die meisten stehen leer, mitten in London. Die Geschichte eines Gebäudes, das viel über den entfesselten Kapitalismus des 21. Jahrhunderts erzählt.

Von Stephen Armstrong

Gastarbeiter in Dubai
:Malochen für den Scheich

Bei den Vorbereitungen für die Fußball-WM in Katar sollen Hunderte Menschen ums Leben gekommen sein. Auch in anderen Emiraten schinden sich Gastarbeiter bei bis zu 40 Grad auf Großbaustellen. Der Fotograf Florian Büttner hat den Alltag der Arbeiter in Dubai dokumentiert.

Von Regina Brand

Singapur
:Die teuerste Villa der Welt

242 Millionen Dollar für ein unspektakuläres zweistöckiges Wohnhaus im Grünen? Der Stadtstaat Singapur hat die höchste Millionärsdichte und die horrendesten Immobilienpreisen der Welt - und die angebotene Villa eine Besonderheit.

Von Arne Perras

Gutscheine: