TV-Kritik

Knechte aus Brüssel

Fieser Kapitalismus und menschenmordende Produkte: Die ARD erklärt TTIP in einem sehr meinungsstarken Spielfilm mit Katja Riemann und Nina Kunzendorf.

Von Alexander Hagelüken

Kino

Wisch und weg

Veronica Ferres als gescheiterte Schlagerdiva, die putzen geht - der Film zum Buch "Unter deutschen Betten" soll 2017 ins Kino kommen. Die Dreharbeiten im Münchner Süden zeigen schon jetzt: Die Frauenkomödie wird ein Buddy-Movie mit Busenwitzen

Von Josef Grübl

664605107
Filmfestspiele in Venedig

Goldener Löwe für philippinisches Drama "The Woman Who Left"

Der philippinische Regisseur Lav Diaz gewinnt den Hauptpreis des Festivals. US-Modedesigner Tom Ford bekommt die zweitwichtigste Auszeichnung der Festspiele und auch die 21-jährige Deutsche Paula Beer darf sich freuen.

Angelika Schrobsdorff gestorben
Berlin

Schriftstellerin Angelika Schrobsdorff in Berlin gestorben

Die Autorin wurde 88 Jahre alt. Bekannt ist sie vor allem für ihren Debütroman "Herren", der 1961 einen Skandal auslöste.

"Emma nach Mitternacht" mit Katja Riemann, ARD
"Emma nach Mitternacht" in der ARD

Neue Serie mit Katja Riemann: Seelentherapie nach Domian

In "Emma nach Mitternacht" liefert Riemann sich ein Psychoduell mit Ben Becker und versucht, Corinna Harfouch vom Suizid abzuhalten. Aber die besten Darsteller retten eine Serie nicht, wenn das Drehbuch bescheuert ist.

TV-Kritik von Katharina Riehl

Tragikomödie

Depressiv im Baumarkt

In der Tragikomödie "Mängelexemplar", nach dem Bestseller von Sarah Kuttner, spielt Claudia Eisinger eine verzweifelte junge Frau, die sich selbst auf die Nerven geht. Also müssen die Großstadtneurosen weg!

Von Karoline Meta Beisel

Hauptversammlung der Axel Springer SE 19 Bilder
Reaktionen zur Erdoğan-Schmähung

"Vorneweg möchte ich sagen: Ich finde Ihr Gedicht gelungen"

Jan Böhmermann bekommt im Streit um sein Erdoğan-Gedicht viel Unterstützung - aber es gibt auch Gegenstimmen. Reaktionen zur Causa im Überblick.

Jörg Thadeusz

Eigentlich gefallen wir uns doch, oder?

Moderator Jörg Thadeusz über Interviews als Flirtversuch, die Faszination von Schönheit und seine Gier nach Antworten.

interview Von Claudia Tieschky

Kinostart - 'Die abhandene Welt'
Grünwald

Familiengeheimnis einer Filmemacherin

Von stz

Unterhaching

Zu Noahs Zeiten

Deutsch-türkische Regierungskonsultationen

Prominente fordern Kanzlerin zu Kritik an Türkei auf

Partnerschaft könne nicht bedeuten, "bei Menschenrechtsverletzungen wegzusehen", schreiben Fatih Akin, Katja Riemann und andere in einem offenen Brief.

Von Christoph Meyer

Erfolreich sein

Angst und Antrieb

Schwimmerin Britta Steffen, Fotografin Julia Leeb und Berater Christoph Bornschein über Erfolg.

Von Angelika Slavik

Film

Fast wie im richtigen Leben

Als die Karrieren von Katja Riemann und Til Schweiger mit "Der bewegte Mann" Fahrt aufnahmen, waren beide 31 Jahre alt. Von da an änderte sich das Alter ihrer Leinwandpartner.

Von martin wittmann

Überblick
Die zehn denkwürdigsten TV-Interviews

Auf Kinskis Spuren

Manchmal haben sie, wie Sigmar Gabriel im ZDF, eben einfach keine Lust: Das Aufeinandertreffen von Promis und Journalisten im TV sorgt häufiger für denkwürdige Szenen. Zehn Eklats im Video.

Oliver Masucci in "Er ist wieder da"
Filmkritik
"Er ist wieder da" im Kino

Blitzgereinigt, aber orientierungslos

David Wnendt hat Timur Vermes' "Er ist wieder da" verfilmt. Der Film soll wachrütteln - das ist so ehrenwert wie aussichtslos.

Von David Denk

Kino

Pauker-Komödie

Kino

Bäm, Bäm, Bäm

Bora Dağtekin schickt seine Proll-Bande in "Fack Ju Göhte 2" auf Klassenfahrt nach Thailand. Dort säuft die Lümmel-Sause vor Traumstrandkulisse aber leider wenig lustig ab.

Von David Steinitz

Filmpremiere 'Fack ju Göhte 2' im Mathäser Kino 5 Bilder
Premiere von "Fack Ju Göhte 2"

Deutschlands beliebtester Lehrer ist zurück

Mehr als 3000 Gäste kommen in München zur Premiere von "Fack Ju Göhte 2". Elyas M'Barek spielt erneut den falschen Lehrer und Ex-Knacki Zeki Müller. Er nimmt sich viel Zeit für die Fans - und übertrifft dabei einen bekannten Hollywood-Star.

Utta Danella
Bestsellerautorin

Utta Danella ist tot

Mit mehr als 70 Millionen verkauften Büchern galt sie als eine der erfolgreichsten deutschsprachigen Autorinnen. Nun teilt ihr Verlag mit, dass Utta Danella im Alter von 95 Jahren gestorben ist.

Jan Josef Liefers, Deutscher Filmpreis
Reportage
Deutscher Filmpreis

Toll, dass es uns gibt

Jan Josef Liefers ist ein armes Würstchen. Der übrige deutsche Film feiert sich in Berlin selbst. Doch bei aller Langeweile - die Selbstbeweihräucherung ist berechtigt.

Von Ruth Schneeberger, Berlin

HELMUT DIETL UND VERONICA FERRES 8 Bilder
Bilder
Geburtstag von Veronica Ferres

Das "Superweib" wird 50

Veronica Ferres ist vielen Männern begegnet, die sie gefördert und beeinflusst haben. Manche verehren sie bis heute, einer ist nicht mehr so gut auf die Schauspielerin zu sprechen.

Königsplatz

Usher und Claudia Koreck bei Konzert zum G-7-Gipfel

Kino

Frauenfantasien

Margarethe von Trotta versucht sich in "Die abhandene Welt" an einem kruden Mix aus Thriller und Musikfilm. Das Holzschnittartige der Inszenierung wird zum Inbild altbackener Prätention: Unfreiwillig komisch.

Von Rainer Gansera

Margarethe von Trotta, 2014
Interview
Margarethe von Trotta

"In Wirklichkeit sind Frauen nicht gleichgestellt"

Starke Frauen sind ihr Lebensthema. Auch in ihrem neuen Film "Die abhandene Welt" präsentiert Margarethe von Trotta zwei Schwestern, die der Welt zeigen, wo es langgeht.

Von Paul Katzenberger

"Die abhandene Welt" im Kino mit Barnara Sukowa und Katja Riemann
Kino-Kurzkritiken
Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche

Männerfreundschaft und Schwesternliebe

Katja Riemann muss sich mit Tölpelmännern rumschlagen. Und Russell Crowe sucht die Leichen seiner drei Söhne. Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht.

Von den SZ-Kinokritikern