bedeckt München 15°
vgwortpixel

Älterwerden und Fitness:Kraftakt

Muskeln Stil

Muskeln werden nicht mehr gebraucht, sondern begehrt.

(Foto: Tim Mossholder Unsplash)

Definierte Muskeln sind für Männer über 40 zum Statussymbol geworden. Schließlich wird der Körper zunehmend als ästhetische Entsprechung der Persönlichkeit gesehen. Doch wie wird man in späteren Jahren fit und stark?

Gerade startete ein neuer "Rambo" im Kino. Er heißt im Untertitel "Last Blood", was eine Referenz zum ersten Teil ist, der 1982 unter dem Titel "First Blood" in den US-Kinos lief. Sylvester Stallone war damals 36, durch "Rocky" ein Superstar des Muskelkinos geworden, und er zog sich, das sei für die Nichtkenner der Serie erwähnt, zum Finale aus, um sich mit Schlamm zu tarnen und seine Verfolger zu töten. Danach spielte Stallone zwei Teile nahezu durchgehend mit freiem Oberkörper. Bis heute gehört dieser "Money Shot", wenn Stallone seine Muskeln zeigt, zum Pflichtbestandteil der meisten seiner Filme.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Frankreich
Gemüse von oben
Teaser image
Familie
"Auch Väter haben Wochenbett-Depressionen"
Teaser image
Europa und China
Schaut auf dieses Land
Teaser image
Paartherapeut im Interview
"Wenn die Liebe anfängt, wird es langweilig"
Teaser image
Tinnitus
"Der Arzt sagte, damit müsse ich jetzt leben"