bedeckt München 27°

Bestes Rezept:Lieblingsrezepte deutscher Köche und Kochblogger

Topfenfleckerl von Sarah Wiener, Paneer Makhani von Julia Herrmann - und weitere liebste Gerichte zur Inspiration.

1 / 15

Schüssel mit F(r)isch

Trickytine Ceviche / nur für den Foodblog verwendbar

Quelle: Christine Garcia Urbina, trickytine

Dieses Gericht eignet sich am besten für Temperaturen jenseits der 20-Grad-Marke: Thunfisch-Ceviche mit Avocado, Mango und Spargel von Bloggerin Trickytine.

2 / 15

Burger is coming

Game of Thrones Burger zu Bestem Rezept von guteguete.at

Quelle: Carolina Hubelnig/guteguete.at

Nachts aufstehen, um Game of Thrones zu gucken? Kein Problem für Carolina Hubelnig. Für ihren Serienhelden hat die Foodbloggerin einen eigenen Burger kreiert. Mit Wild.

3 / 15

Herrn Hensslers beerige Waffeln

Bestes Rezept Blaubeerwaffeln Steffen Henssler

Quelle: Gräfe und Unzer/Fotograf: Jan-Peter Westermann

4 / 15

Kokos-Suppe mit Bums

Krautkopf Thai-Kokos-Suppe

Quelle: kaut-kopf.de

Tofu schmeckt fad? Nicht, wenn er über Nacht eingelegt wird und in würziger Suppe daherkommt. Das Garnieren übernehmen die Gäste bei diesem Gericht selbst. Das Rezept stammt von Susann und Yannick von kraut-kopf.de.

5 / 15

Sommerlich am Roecklplatz

Bestes Rezept

Quelle: Daniel Hofer; Daniel Hofer

Ein Salat von Lachsforelle, Artischocken und Portulak mit Aprikosen und Meerrettichschmand. Mit diesem leichten Sommerrezept hat Martin Baudrexel, Küchenchef des Münchner Restaurants "Roecklplatz" und bekannt durch diverse TV-Formate, unsere Koch-Serie im Sommer 2015 eröffnet.

6 / 15

Heiß aus Indien

Paneer Makhani Julia Hermann

Quelle: Julia Herrmann

Es folgte ein indisches Paneer Makhani von Julia Herrmann. In ihrem Blog "Chestnut & Sage" präsentiert die Augsburgerin seit 2011 Veganes und Vegetarisches zum Nachkochen. Jede Woche kommen neue Gerichte hinzu.

7 / 15

Entspannt in Italia

Rezept Cornelia Poletto Spaghetti Vongole

Quelle: Zabert Sandmann

Köchin Cornelia Poletto erinnert sich am liebsten mit Spaghetti alle Vongole an Sommerurlaube in Italien. "Der Geschmack von frischen Muscheln mit einer Prise Meerwasser, bestem Olivenöl und Tomaten versetzt mich sofort in den Süden", sagt die Hamburgerin.

8 / 15

Gestürzt aus dem Ofen

Tarte Tatin Rezept von la photisserie / Kathrin Koschitzki

Quelle: Kathrin Koschitzki

Säuerliche Äpfel, Blätterteig, Crème fraîche: Bloggerin Kathrin Koschitzki verriet ihr liebstes Rezept aus Frankreich - und einen Trick.

9 / 15

Dampfend aus dem Reindl

Sarah Wiener Bestes Rezept

Quelle: Lutz Jaekel; Lutz Jaekel

Weidenkalbshack, Gartentomaten, Topfen: Sarah Wiener hat viele Lieblingsgerichte. Uns hat sie das Rezept für ihre Topfenfleckerl besonders ans Herz gelegt.

10 / 15

Rhabarber im Schokowölkchen

Schoko-Rhabarber-Cupcakes Michaela Harfst

Quelle: Michaela Harfst

Wem Kompott zu langweilig ist, der sollte Rhabarber mal als Cupcake probieren. Mit Schoko-Frischkäse-Frosting. Zum Beispiel nach der Idee von Bloggerin Michaela Harfst.

11 / 15

Fleischlos zwischen Brötchenhälften

-

Quelle: mycookingloveaffair.de

Vegetarisch ist dieser orientalische Burger von Bloggerin Kerstin Getto. An dem Burger ist so gut wie alles selbst gemacht. Vom Brötchen mit Aprikosenstücken bis zum Kichererbsen-Pattie.

12 / 15

Lauwarm mit Meerrettich

Lachs Hans Haas

Quelle: C.P. Fischer

Hans Haas ist seit bald zweieinhalb Jahrzehnten Küchenchef des Münchner Sternerestaurants Tantris. Den lauwarmen Lachs mit Meerrettichmousse mag er besonders, "weil die Zubereitung so schnell und unkompliziert ist. Die Zutaten sind unproblematisch zu erhalten - außerdem schmeckt es einfach ausgezeichnet."

13 / 15

Beerig aus dem Kühlschrank

-

Quelle: Collage SZ.de

Einen Kuchen ohne Backen mit veganer Variante und viel Liebe präsentiert uns der bekennende Yogi und Workshop-Leiter Martin Svitek.

14 / 15

Scharfer Schoko-Hirsch

Bestes Rezept Hirschrücken

Quelle: Uwe Spitzmüller / Highfoodality

Dieses Lieblingsgericht von Foodblogger Uwe Spitzmüller bringt Schokolade und Wild zusammen. Zum Hirschrücken kommen Selleriepüree und eine besondere Soße.

15 / 15

Rigatoni al Curry vom Sternekoch

Bestes Rezept Rigatoni al Curry Christian Jürgens

Quelle: Christian Jürgens

Christian Jürgens hat sich im Restaurant Überfahrt drei Michelin-Sterne erkocht. Sein liebstes Rezept stammt von Kollegen aus München - und lässt sich unkompliziert nachmachen.

© SZ.de/feko/klu

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite