Testspiel: FC Bayern EinzelkritikSauhunde! Überall Sauhunde!

Bastian Schweinsteiger erlebt ein Spiel, auf das kein Fußballer dieser Welt Lust hat. Mario Gomez agiert wie Miroslav Klose, Arjen Robben verletzt sich und motzt dann so lange, bis er ausgewechselt wird. Jérôme Boateng darf sich dem Münchner Publikum vorstellen. Die Spieler des FC Bayern in der Einzelkritik.

Testspiel: FC Bayern Einzelkritik – Manuel Neuer

Bastian Schweinsteiger erlebt ein Spiel, auf das kein Fußballer dieser Welt Lust hat. Mario Gomez agiert wie Miroslav Klose, Arjen Robben verletzt sich und motzt dann so lange, bis er ausgewechselt wird. Jérôme Boateng darf sich dem Münchner Publikum vorstellen. Die Spieler des FC Bayern in der Einzelkritik.

Schleckte das Bayern-Emblem auf seiner Brust weder beim Einlaufen ab, noch nach dem 1:1, in der Pause oder nach Spielschluss. Wurde dafür mit tollen Plakaten bedacht: "Manu, schenk mir dein Trikot" und "Unsere meine Nummer eins". Fehlten nur noch "Air Neuer" (statt "Air Bäron") oder "Manu, ich will ein Kind von dir". Beim 0:1 durch Ibrahimovic eher machtlos, bei Imbrahimovics zweiter Schusschance und einer Gelegenheit von Antonio Cassano eher grandios. Wartete auch in der zweiten Halbzeit vergeblich auf Unmutsbekundungen von den Rängen. Welch seltsamer Arbeitstag. Musste nicht mal einen Elfmeter halten, ein Milan-Spieler schoss freiwillig über das Tor.

Bild: Bongarts/Getty Images 26. Juli 2011, 22:542011-07-26 22:54:43 © sueddeutsche.de/jüsc