Doune Castle, Schottland

Wird in der Serie zu ... Burg Winterfell im Norden von Westeros. In Game of Thrones ist Winterfell beeindruckende 8000 Jahre alt.

Ist auch bekannt als ... nicht ganz so alte Burg in Schottland. Eine lange Geschichte hat Doune Castle trotzdem, es wurde im 13. Jahrhundert errichtet und ist damit immerhin schon an die 800 Jahre alt. Touristen können die Gemäuer rund ums Jahr besichtigen. Wie in Marokko gilt jedoch, dass GoT-Fans den Ort nicht für sich gepachtet haben: In der Festung wurden auch schon der Klassiker "Ivanhoe" mit Elizabeth Taylor und die etwas weniger melodramatischen "Ritter der Kokosnuß" von Monty Python gedreht.

Wer schon mal da ist, sucht in Schottland momentan jedoch vergeblich nach anderen GoT-Stätten. Dafür müssen Fans zur Nachbarinsel weiterreisen - genauer gesagt nach Nordirland.

Bild: Radek Sturgolewski - Fotolia 29. August 2017, 09:232017-08-29 09:23:18 © SZ.de/kaeb/jobr/mahu