Cáceres, Extremadura, Spanien

Wird in der Serie ... ebenfalls zur 7. Staffel neu eingeführt. Eine der im Dezember vor Ort gedrehten Szenen ist eine Parade durch Königsmund. Auch eine Schlachtenszene in spektakulärer Landschaft wurde in der Gegend gefilmt.

Ist auch bekannt als ... Unesco-Weltkulturerbe. Zumindest die Altstadt von Cáceres. Ihre Architektur tragt die Spuren der jahrhundertelangen Kämpfe zwischen Christen und Mauren im Mittelalter, ist also als Schauplatz der epischen GoT-Fehden durchaus naheliegend. Los Barruecos wiederum ist ein Naturpark, der für seine karge, weite Landschaft bekannt ist, in der teils riesige Granitfelsen verstreut sind.

Wer schon mal da ist, kann die Region Extremadura entdecken, die als Heimat historischer Figuren wie Hernán Cortés und Francisco Pizarro auch "Land der Eroberer" genannt wird. Außerdem denkbar: Noch weiter nach Süden zu fahren und eine größere GoT-Rundreise anzutreten. Denn auch in Andalusien finden sich immer mehr Drehorte der Serie. Darunter ...

Bild: imago/robertharding 29. August 2017, 09:232017-08-29 09:23:18 © SZ.de/kaeb/jobr/mahu