UkraineWer nach der Macht strebt

In der Ukraine bringen sich die Präsidentschaftskandidaten in Stellung. Neben Julia Timoschenko haben zwei Nationalisten große Ambitionen. Außerdem tritt ein Schokomilliardär an - mit prominenter Unterstützung.

Von Matthias Kolb

In der Ukraine bringen sich die Präsidentschaftskandidaten in Stellung. Neben Julia Timoschenko haben zwei Nationalisten große Ambitionen. Außerdem tritt ein Schokomilliardär an - mit prominenter Unterstützung.

Der 22. Februar wird in die Geschichte der Ukraine eingehen: Am Nachmittag wurde Präsident Viktor Janukowitsch vom Parlament abgesetzt. Drei Monate später, am 25. Mai, wird der neue ukrainische Präsident gewählt. Die Kandidaten im Überblick.

Bild: Yannis Behrakis/ Reuters 24. Februar 2014, 16:342014-02-24 16:34:37 © Süddeutsche.de/ksk//joku/hart/sks