G7-Gipfel in Kanada
G-7-Gipfel

Alle gegen Trump

Vor allem im Konflikt um Strafzölle gehen die Staats- und Regierungschefs den US-Präsidenten Donald Trump hart an. Doch der gibt sich unbeeindruckt.

Von Robert Roßmann, La Malbaie

Eröffnung der neuen Brücke auf der Halbinsel Krim
US-Kritik an Russland

"Die Krim ist ein Teil der Ukraine"

Wladimir Putin hat sie gerade erst persönlich eingeweiht: Die Brücke von Russland zur Krim empört neben den USA auch EU und Ukraine. Zum politischen Affront kommen auch praktische Probleme in der Schifffahrt.

Landverbindung zu Russland

Putin steuert über neue Brücke auf die Krim

Vier Jahre nach der Annexion der Krim hat Russland jetzt auch eine Landverbindung zur Halbinsel. Präsident Putin fährt als erster über die neue Brücke - in einem orangefarbenen Laster.

Von Julian Hans, Moskau

"Über die Dummheit der Stunde" von Olga Martynova

Als Deutsche auf der Krim

Olga Martynova, 1962 im sibirischen Krasnojarsk geboren, lebt seit 1991 in Deutschland. Ihr Essayband "Über die Dummheit der Stunde" enthält den Bericht über eine Reise auf die Krim.

Von Sonja Zekri

Summer In The Crimea After It Is Annexed By Russia In 2014
Reise auf die Krim

Lindner würde über Moskau fliegen

Es gibt zwei Wege, um auf die annektierte Krim zu kommen. Den völkerrechtswidrigen, einfachen. Und den international anerkannten, schwierigen. Über eine gesetzestreue Reise von Kiew nach Jalta.

Von Tim Neshitov

SZ Espresso

Der Morgen kompakt - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist und wird.

Von Dorothea Grass

Tag des deutschen Familienunternehmens
Christian Lindner

Kritik an FDP-Chef Lindner für Russland-Äußerungen

Er hatte sich dafür ausgesprochen, die Annexion der Krim "als dauerhaftes Provisorium" anzusehen.

Turbinen auf der annektierten Krim

Siemens und der Wolf

Sigmar Gabriel mahnte, die EU warnte, und Siemens sicherte sich mit Verträgen ab. Dabei gab es schon vor dem Geschäft Anzeichen, dass die Turbinen für Kraftwerke auf der Krim gedacht waren - und Russland Sanktionen brechen würde.

Von Christoph Giesen und Julian Hans

Antrittsbesuch von Außenminister Sigmar Gabriel in Russland
Russland-Sanktionen

Siemens-Turbinen auf der Krim: Wie naiv war die Bundesregierung?

Gabriel hat sich als Wirtschaftsminister auf Putins Zusage verlassen, dass Gasturbinen von Siemens nie auf die annektierte Krim gelangen. Heute stehen sie genau dort - ein Verstoß gegen Sanktionen.

Von Nico Fried, Christoph Giesen und Julian Hans

Maschinenbau verzeichnet 2007 Jahr der Rekorde
Siemens

Siemens-Turbinen auf der Krim sind kein geschmuggelter Auspuff

Der Konzern muss gar nicht so überrascht tun, was die aufgetauchten Gasturbinen betrifft: Der ganze Vorgang war ein Sanktions-Verstoß mit Ansage.

Kommentar von Julian Hans

GuD-Kraftwerk Düsseldorf
Krim-Konflikt

Siemens geht vorerst auf Distanz zu Russland

Trotz der EU-Sanktionen sind Gasturbinen des Konzerns auf der Krim gelandet. Für Siemens ein Problem, das noch weitreichende Folgen haben könnte.

Von Thomas Fromm

Manufacturing Operations Inside Siemens AG Gas Turbine Factory
Sanktionen

Gasturbinen auf der Krim bringen Siemens in Erklärungsnot

Der Export von Energietechnik auf die besetzte Halbinsel ist verboten. Doch ausgerechnet dort sind nun wohl Anlagen des Münchner Konzerns aufgetaucht.

Von Christoph Giesen und Julian Hans

Stadtansichten Lemberg
Literatur

Die Knochen der Ahnen knutschen

In seinem fiktiven Reportage-Roman spürt der polnische Autor Ziemowit Szczerek der ukrainischen Seele nach. Nun stellt er sein ausgezeichnetes Werk im Muffatcafé vor

Von Anna Steinbauer

Linde

Auftrag aus Moskau

Der Konzern hat einen Großauftrag aus Russland bekommen. Das Unternehmen stellt Gasanlagen im Umfang von einer Milliarde Euro.

Von K.-H. Büschemann und W. Wittl

Wolfratshausen

Vortrag über Krieg in der Ukraine

Ukraine

Historisches Abkommen in aller Stille

Nach fast zehnjährigen Verhandlungen über die Visaliberalisierung dürfen Ukrainer nun visafrei in die EU reisen. Russland reagiert hämisch auf die Annäherung zwischen Brüssel und Kiew .

Von Frank Nienhuysen

Final - Eurovision Song Contest 2017
ESC in der Ukraine

Salvador Sobral gewinnt für Portugal den Eurovision Song Contest

Der Sänger überzeugte mit seinem Titel "Amor pelos dois" Zuschauer und Jury. Platz zwei geht an Bulgarien. Deutsche ESC-Fans müssen tapfer sein.

Von Juri Auel

Ukraine

Tod im Donbass

Die Explosion einer Landmine tötet einen Beobachter der OSZE im Separatistengebiet. Die Aufständischen machen die ukrainische Armee verantwortlich.

Kunst

Ich kann so nicht arbeiten

Saudi-Arabien, die Türkei und nun auch noch Amerika: Viele Künstler setzen auf Boykotte, um politischen Unmut auszudrücken. Die polnische Kuratorin Joanna Warsza hält nicht jede Verweigerung für sinnvoll.

Interview von Catrin Lorch

Besuch bei Putin

Seehofer erklärt Russland-Reise

Ministerpräsident widerspricht Vorwürfen der Opposition

Außenminister Gabriel in Moskau
Russland-Besuch von Gabriel

Lawrow sieht Russland "von Nato-Einheiten umzingelt"

Bundesaußenminister Gabriel trifft in Moskau seinen russischen Amtskollegen - und stellt Meinungsunterschiede klarer heraus als sein Vorgänger Steinmeier. Trotz der Differenzen plädiert Gabriel für besseren Kontakt von Nato und Russland.

Russlandreise

Seehofer soll sich zu Putin erklären

Gegenwartsliteratur

Du und dein Akku

Ohne Smartphone hört man die Sirenenklänge: Mit seinem Roman "Hagard" ist der Schweizer Autor Lukas Bärfuss für den Preis der Leipziger Buchmesse nominiert. Er porträtiert Menschen an der Epochenschwelle.

Von Meike Fessmann

100 Jahre Oktoberrevolution

Liebesgrüße nach Moskau

Hans Georg Yourievsky ist Schweizer Geschäftsmann aus dem Hause Romanow. Was denkt der letzte Urenkel eines Zaren über die alte Heimat?

Von Frank Nienhuysen

Treffen der G20-Außenminister
USA/Russland

USA erhöhen Druck auf Russland in der Ukraine-Krise

Der US-Außenminister fordert von Moskau die Einhaltung des Minsker Abkommens. Russland warnt vor Muskelspielen.