bedeckt München -1°

Thailand:Der König von Bayern

Maha Vajiralongkorn Thailand

Zur eigenen Krönung war er immerhin in Thailand: Maha Vajiralongkorn, Rama X., am zweiten Tag der Feierlichkeiten im Mai 2019.

(Foto: Wason Wanchakorn / AP)

Maha Vajiralongkorn regiert Thailand, aber er liebt Deutschland. Das wird langsam zum Problem - auch, weil niemand weiß, was er genau macht, wenn er hier ist. Der diplomatische Ton wird rauer.

Von Patrick Bauer, Lena Kampf und Lisa Schnell

Am Tag, als in Bangkok die ersten Schüsse fallen, sitzt Junya Yimprasert in Berlin, 8600 Kilometer entfernt, und tut das, was sie immer tut, wenn sie dem König schaden will: Sie holt ihren Laptop aus dem Rucksack.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Wohnen
Der Schimmelfahnder
U.S. President Trump campaigns in Jacksonville, Florida
USA
Trumps verheerende Bilanz
Maisach: Neubaugebiet / Gewerbegebiet West / Immobilien; WIR
Immobilien
Kostenrisiko Eigenheim
Wirecard
Catch me if you can
Impeachment: US-Präsident Trump nach dem Freispruch im Weißen Haus
US-Medien
Danke, Dämon Trump
Zur SZ-Startseite