SZ am Morgen:Nachrichten des Tages - die Übersicht für Eilige

Steigende Gaspreise: Erdgas, Wärme für Haus und Küche DEU/Brandenburg/Cottbus  Steigende Gaspreise: Seit Jahresbeginn

Die rasant gestiegenen Preise für Gas und Strom werden auch Thema beim EU-Gipfel sein.

(Foto: Rainer Weisflog/imago images)

Was wichtig ist und wird.

Von Juri Auel

Was heute wichtig ist

Worum es auf dem EU-Gipfel geht. Die Staats- und Regierungschefs der EU diskutieren am Donnerstag und Freitag über die steigenden Strom- und Gaspreise, Corona-Maßnahmen, den Umgang mit Flüchtlingen und den digitalen Wandel. Und sie können wohl auch einem Streit mit Polen nicht ausweichen, dessen Regierung in den Augen der anderen Länder die Unabhängigkeit der Justiz angreift. Zum Artikel

US-Behörde genehmigt Corona-Booster von Moderna und Johnson & Johnson. Künftig ist es in den USA auch möglich, zwei oder drei Impfungen mit den Stoffen verschiedener Hersteller zu erhalten. Das RKI registriert 16 077 Neuinfektionen, die Inzidenz steigt auf 85,6. Auch die Zahl der Corona-Patienten in Krankenhäusern steigt leicht. Zu den Corona-News

Zuckerberg im Visier der US-Staatsanwaltschaft. Der Facebook-Chef steht unter Verdacht, am Datenskandal um Cambridge Analytica direkt beteiligt gewesen zu sein. Der Generalstaatsanwalt der Hauptstadt Washington, Karl Racine, fügt ihn deshalb als direkt Beschuldigten zu seiner bereits 2018 eingereichten Klage gegen Facebook hinzu. Der Konzern weist die Vorwürfe zurück. Zum Artikel

Tesla meldet Rekordgewinn. Trotz globaler Chipkrise hat der Konzern von Gründer Elon Musk so viel verdient in einem Quartal wie nie zuvor. Die geplante Tesla-Fabrik nahe Berlin soll noch vor Jahresende in Betrieb gehen. Autoexperte Ferdinand Dudenhöffer zeigt sich beeindruckt vom Geschäftsbericht, der bereits den dritten Rekord-Quartalsgewinn in Serie ausweist. "Tesla strotzt vor Kraft und Grünheide ist noch nicht mal angelaufen", sagt der Branchenkenner. Zum Artikel

Fall Gabby Petito: Polizei findet auf Suche nach Freund menschliche Überreste. Nach dem Freund der Bloggerin Gabby Petito wird in den USA seit Wochen als "Person von Interesse" gefahndet. Nun hat die Polizei in einem Naturreservat im US-Bundesstaat Florida etwas gefunden, das menschliche Überreste sein könnten, sagt FBI-Ermittler Michael McPherson: "Das Einsatzteam ist vor Ort und setzt alle verfügbaren forensischen Ressourcen ein, um das Gebiet zu untersuchen." Das werde wohl mehrere Tage dauern. Zum Artikel

FC Bayern gewinnt 4:0 gegen Benfica Lissabon. In Abwesenheit von Trainer Nagelsmann, der wegen eines grippalen Infekts fehlt, entwickelt sich ein strukturschwaches, aber kurzweiliges Spiel, das lange ausgeglichen ist. Erst in der 70. Minute gelingt den Bayern der Führungstreffer und am Ende schwinden bei Lissabon die Kräfte. Mit drei Siegen in drei Spielen ist für den FC Bayern der Gruppensieg fast geschafft. Zum Artikel

Chirurgen verbinden Schweineniere mit Mensch. 54 Stunden lief das Experiment an einer hirntoten Frau, die Niere soll normal gearbeitet haben. Weltweit arbeiten zahlreiche Forschergruppen und Unternehmen an Organen, die von Tieren in Menschen verpflanzt werden sollen, deren eigenes Gewebe wegen Krankheit oder Verletzungen versagt. So soll der weltweite Mangel an Ersatzorganen behoben werden. Zum Artikel

Weitere wichtige Themen:

Neues zur Regierungsbildung

Was die Wirtschaft von den Ampel-Plänen hält. SPD, Grüne und FDP haben sondiert, nun beginnen die Verhandlungen. Doch was sagen Unternehmen und Verbände zu den Vorhaben der drei möglichen Koalitionspartner? Die Immobilienwirtschaft hält sich bedeckt, die Energiebranche ist vorsichtig optimistisch und VW prescht mit eigenen Ideen vor und hat den Verhandlern offenbar ein zehnseitiges Papier zugeleitet. Zum Artikel

AfD fordert erneut Vizepräsidentenposten im Bundestag. Schon sechs Mal ist die Bundestagsfraktion mit Kandidaten für das prestigeträchtige Amt gescheitert. Mit der Nominierung von Michael Kaufmann bahnt sich ein neuer Machtkampf mit den anderen Fraktionen an. Am kommenden Dienstag will sich Kaufmann bei der konstituierenden Sitzung des Parlaments zur Wahl stellen. Zum Artikel

Bester Dinge

Guät gmacht! Eine Telefonzelle bei Laufenburg in der Schweiz wird durch eine kreative Höchstleistung des Gemeinderats zu einer Schulterklopfmaschine umfunktioniert. Das kann man eigentlich gar nicht genug loben. Zum Artikel

Zur SZ-Startseite
SZ am Morgen Abend Newsletter Banner

Zum Newsletter anmelden
:Die wichtigsten Nachrichten des Tages

Alles, was Sie heute wissen müssen: Lesen Sie im kostenlosen SZ am Morgen & Abend Newsletter die Nachrichten des Tages, zusammengefasst und eingeordnet von der SZ-Redaktion.

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB