Angela Merkel18 Jahre Machtkampf

Angela Merkel gibt den CDU-Parteivorsitz ab. Ein Rückblick auf ihre Zeit in diesem Amt - und die parteiinternen Kämpfe, die sie austrug.

Der 10. April 2000 markiert den Karrierebeginn von Angela Merkel als Vorsitzende der CDU. Im Alter von 46 Jahren wird sie in Essen von den Delegierten des Bundesparteitags gewählt - mit 897 von 935 gültigen Stimmen. Erst im Jahr zuvor hat sie sich von ihrem politischen Ziehvater Helmut Kohl distanziert, der sie sein "Mädchen" nannte. Kohl war wegen der Parteispendenaffäre in die Kritik geraten.

Bild: Michael Jung/dpa 29. Oktober 2018, 16:012018-10-29 16:01:01 © SZ.de/fued/rus