bedeckt München 22°

#sprachemachtpolitik:"Gelassenheit alleine reicht nicht"

Bundestagspräsident Norbert Lammert

Norbert Lammert während seiner Zeit als Bundestagspräsident

(Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa)

Norbert Lammert war zwölf Jahre lang Bundestagspräsident. Ein Gespräch über Regeln für Abgeordnete, Veränderungen durch die AfD und darüber, wann eine Beleidigung eine Beleidigung ist.

Interview von Michael Bauchmüller und Clara Lipkowski, Berlin

Norbert Lammert, 71, empfängt in der Konrad-Adenauer-Stiftung, der er seit 2018 vorsteht. Zuvor war er von 2005 bis 2017 Bundestagspräsident und von 1980 an Bundestagsabgeordneter für die CDU. Lammert, der auch CDU-Vorstandsmitglied ist, nimmt sich trotz der angespannten politischen Lage Zeit. Und zeigt sich so leidenschaftlich und wohlüberlegt wie in seinen Tagen im Plenarsaal - für manche Antwort nimmt er sich ausführlich Bedenkzeit.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Visitors enjoy Siesta Key Beach as the sun sets over the Gulf of Mexico,
Florida vor der US-Wahl
Circus Maximus
April 29 2014 Toronto ON Canada TORONTO ON APRIL 29 British philosopher Alain de Botton
Alain de Botton im Interview
"Das Beruhigende ist: Wir wissen, wie man stirbt"
Luisa Neubauer
Luisa Neubauer im Interview
"Wir brauchen auch den Druck"
IV: Sex und Liebe in Zeiten von Corona
Sex und Corona
"Sex ist gerade ohnehin sinnvoll: Ein Orgasmus stärkt das Immunsystem"
Junge 11 Monate wird beim Essen gefüttert feeding a baby BLWX100034 Copyright xblickwinkel McPh
Ernährung
Die ersten 1000 Tage entscheiden
Zur SZ-Startseite