Zukunft der Monarchie:Die Firma und ihr Boss

Lesezeit: 4 min

Zukunft der Monarchie: Was wird er anders machen? Charles ist nicht nur der neue König, sondern auch der Chef eines milliardenschweren Familienunternehmens.

Was wird er anders machen? Charles ist nicht nur der neue König, sondern auch der Chef eines milliardenschweren Familienunternehmens.

(Foto: Ben Stansall/picture alliance/dpa/PA Wire)

König Charles III. wird um die Akzeptanz der Krone in der britischen Gesellschaft neu kämpfen müssen. Und wie so oft geht es um Macht und Einfluss - und sehr viel Geld.

Von Alexander Mühlauer, London

Lange bevor Charles König wurde, war er schon "The Boss". So nannten ihn jedenfalls die Angestellten des Herzogtums Cornwall, das ihm bislang sein Einkommen sicherte. Das Duchy of Cornwall besteht aus gewaltigen Ländereien, die Charles zuletzt einen jährlichen Überschuss von 23 Millionen Pfund bescherten, also umgerechnet 26 Millionen Euro. Verantwortlich für die Finanzen des Herzogtums ist nun Prinz William. Der Boss muss sich jetzt um die gesamte Firma kümmern.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Digitalisierung
KI, unser Untergang?
Geschwisterbeziehungen
Geliebter Feind
Young man have bath in ice covered lake in nature and looking up.; Kaltwasserschwimmen
Gesundheit
"Im kalten Wasser zu schwimmen, ist wie ein sicherer Weg, Drogen zu nehmen"
Das stumme Mädchen
Internet
Das stumme Mädchen
Curry
Essen und Trinken
"Man muss einem Curry in der Zubereitung viel Aufmerksamkeit schenken"
Zur SZ-Startseite