bedeckt München 17°

Tipps fürs Wochenende:Ritterturnier, Christopher Street Day und Sommerfest im Tierheim

Beim Christopher Street Day geht es traditionell bunt zu.

(Foto: Robert Haas)

Unsere Empfehlungen für Freitag, Samstag und Sonntag.

Für Freitag:

  • Wenn an diesem Wochenende auf dem Schlossgelände in Kaltenberg die Ritter in die Arena ziehen und ihre Kämpfe austragen, werden die Träume von Kindern, Pferdefreunden und Mittelalter-Fans wahr. Bislang durften Frauen beim Ritterturnier vor allem die Nebenrolle spielen. In diesem Jahr stehen sie als Ritterinnen erstmals im Mittelpunkt des Geschehens. Tickets gibt es hier.
  • Ebenfalls ist dieser Freitag der "Tag des Schwimmens", mit dem bayernweit ein Zeichen gegen zu viele Bade-Tote und nicht ausreichende Schwimmkenntnisse gesetzt werden soll. Die bayerische Wasserwacht und der Radiosender Gong 96.3 rufen zum gemeinsamen Aktionstag auf. In zehn Bädern in München und der Region werden kostenlose Schwimmkurse für 1000 Kinder und ihre Eltern angeboten.
  • Ganz anders geht es am Kulturstrand zu, wo ein Vinyl Open Air veranstaltet wird, das einen Gegenpool zu einer immer schnelleren, digitaleren Welt bilden soll. Die Strandatmosphäre ist ein guter Ort, um entspannt seinen Feierabend zu genießen. Die DJs legen ihre Platten von 17 bis 23 Uhr auf.
Freizeit in München Pride Week im Tierpark Hellabrunn
Homosexualität

Pride Week im Tierpark Hellabrunn

Homosexualität ist im Tierreich ganz normal. Das zeigen abendliche Sonderführungen im Münchner Zoo anlässlich des Christopher Street Days.   Von Pauline Stahl

Für Samstag:

  • Am Samstag und Sonntag steht alles im Zeichen des Christopher Street Days. Er ist der Höhepunkt der Pride Week, die zu Gleichstellung und Toleranz aufruft. Im Jubiläumsjahr "50 Jahre Stonewall" wird die Münchner Innenstadt wieder zwei Tage von der Regenbogen-Parade mit feiernden Aktivisten, kunstvoll zurechtgemachten Dragqueens und einem Showprogramm beherrscht. Die Parade am Samstag beginnt um 12 Uhr am Marienplatz.
  • Für alle, die sich für Technik und schwere Geräte begeistern können, öffnet das Technische Hilfswerk München Ost um 13 Uhr seine Türen. Es gibt eine Leistungs- und Geräteschau, viel Spezialtechnik zum Ausprobieren und Rundfahrten in den Einsatzfahrzeugen des THW. Gegrilltes, Kaffee und Kuchen werden ebenfalls bereitgestellt.
  • Das Open Air "Klassik am Odeonsplatz" ist wohl der Höhepunkt des Münchner Musiksommers. Am Samstagabend dirigiert Alan Gilbert das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, am Sonntag hat Valery Gergiev, der russische Chefdirigent der Münchner Philharmoniker, ein Programm zusammengestellt. Auch wenn man keine Karten hat, lohnt sich an diesen Abenden ab 20 Uhr ein Spaziergang rund um den Odeonsplatz. Die Musik und die Stimmung kann man auch außerhalb des Geländes genießen.

Für Sonntag:

  • Am Samstag und Sonntag findet das 4. Kunstareal-Fest statt. Museen und Kultureinrichtungen laden zu Ausstellungsführungen, Workshops und anderen Events ein. Das vielfältige Programm umfasst 140 Veranstaltungen an unterschiedlichen Orten.
  • Das Münchner Tierheim feiert von 10 bis 17 Uhr ein Sommerfest. Von Flohmarkt, über Info- und Verkaufsständen hin zu Schminktischen und einer Führung hat das Fest viel zu bieten. Auch für eine fleischlose Verpflegung ist gesorgt.
  • Der anglikanische Evensong ist geprägt durch einen umfangreichen Anteil groß angelegter Chor- und Orgelmusik. Der Lukas- und der Markus-Chor feiern um 19 Uhr in der Kirche St. Lukas einen solchen Evensong, im Format zwischen Gottesdienst und Konzert. Der Eintritt ist frei.
Freizeit in Bayern Diese Ausflugsziele in Bayern sollten Sie gesehen haben Bilder

Freizeit

Diese Ausflugsziele in Bayern sollten Sie gesehen haben

Ob magische, geschichtsträchtige oder fast vergessene Orte: die Favoriten unseres Autors.