Münchner Freiheit: Kunst statt Kitsch

Der Christkindlmarkt an der Münchner Freiheit bietet weitaus mehr als Weihnachtskitsch und Adventsgedudel. Hier treten diverse Live-Bands auf, darüberhinaus prägen viel Kunst und Kunsthandwerk den Markt. Hier geht es recht leger zu, die Tradition der Gegend als früheres Künstlerviertel verpflichtet eben. Besonderheit: Jedes Jahr gibt es im Kunstzelt eine Gemeinschaftsausstellung von zirka 25 Künstlern.

30. November bis 24. Dezember, geöffnet ab dem 30. November von 18 bis 20.30 Uhr, Montag bis Freitag von 12 bis 20.30 Uhr, Samstag und Sonntag von 11 bis 20.30 Uhr, an Heiligabend von 11 bis 14 Uhr.

Bild: Florian Peljak 20. Dezember 2018, 10:182018-12-20 10:18:28 © SZ.de/vewo/amm