"The Zone of Interest" im Kino:Die Gespenster von Auschwitz

"The Zone of Interest" im Kino: "Man weiß, dass die Beete mit der Asche ermordeter Häftlinge gedüngt wurden": Sandra Hüller als Hedwig Höß in "The Zone of Interest".

"Man weiß, dass die Beete mit der Asche ermordeter Häftlinge gedüngt wurden": Sandra Hüller als Hedwig Höß in "The Zone of Interest".

(Foto: Leonine)

Nie wieder ist jetzt? Wer wirklich verstehen will, was das heißt, muss diesen Film sehen: "The Zone of Interest" mit Sandra Hüller und Christian Friedel.

Von David Steinitz

"Ich bin einmal so tief in Blut gestiegen, dass, wollt ich nun im Waten stillestehn, Rückkehr so schwierig war als durchzugehn."

Zur SZ-Startseite

SZ PlusJonathan Glazer über "The Zone of Interest"
:"Wir fürchten uns davor, in den Tätern ganz normale Menschen zu sehen"

Der Regisseur Jonathan Glazer über Dreharbeiten in Auschwitz und die ordinäre Spießigkeit der Massenmörder in seinem bahnbrechenden Film "The Zone of Interest".

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: