Jodie Foster im Interview:"Schon als Kind wollte ich Anwältin werden"

Jodie Foster im Interview: Jodie Foster spielt in "Der Mauretanier" die Anwältin Nancy Hollander.

Jodie Foster spielt in "Der Mauretanier" die Anwältin Nancy Hollander.

(Foto: Graham Bartholomew/imago images)

Jodie Foster über ihr Berlinale-Drama "Der Mauretanier", die Abgründe der US-Politik und warum sie keine Frauen mehr spielt, die gerettet werden müssen.

Von Nicolas Freund

Jodie Foster ist für das Gespräch virensicher aus ihrem Haus in Kalifornien zugeschaltet. Die 58-jährige Oscarpreisträgerin spielt eine Hauptrolle in dem Drama "Der Mauretanier", das in dieser Woche als Eröffnungsfilm der Sommer-Berlinale vorgestellt wird und, wo möglich, auch im Kino startet. Der Politthriller erzählt von einem wahren Fall: Foster spielt die Anwältin Nancy Hollander, die sich für Mohamedou Slahi einsetzt, der 14 Jahre ohne Anklage in Guantanamo gefangen gehalten wurde, weil er unter Verdacht stand, an den Anschlägen des 11. September beteiligt gewesen zu sein.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: