bedeckt München

Tipps für den Einkauf von Stevia:Desserts ohne Zucker - Stevia-Rezepte

Mittlerweile gibt es einige Kochbücher mit Stevia-Rezepten. Hier zwei Beispiele aus dem Buch: "Stevia - gesunde Süße selbst gemacht" von Peter, Monika und Thorsten Klock aus dem BLV-Buchverlag.

Erdbeer-Soufflé

Zutaten: 400 Gramm Erdbeeren, 4 Babybananen, 4 Eiweiß, 2 Messerspitzen Steviapulver, abgeriebene Schale einer halben unbehandelten Zitrone, 4 Eigelb, 30 Gramm Speisestärke, Butter oder Margarine zum Einfetten der Form.

Zubereitung: Das Obst pürieren. Eiweiß steif schlagen. Steviapulver, Zitronenschale, Eigelb und das Fruchtmark zufügen. Anschließend die Speisestärke vorsichtig unterziehen. Soufflèform einfetten, dann die Masse einfüllen. Die Form sollte nur zu drei Vierteln gefüllt sein, da Soufflès stark aufgehen. Im vorgezeizten Backofen zirka 30 Minuten bei 200 Grad backen. Während des Backens die Backofentür nicht öffnen. Soufflés fallen leicht zusammen, daher sollten sie sofort nach dem Backen serviert werden.

Apfeleis

Zutaten: 500 Gramm Äpfel (ohne Schale und Gehäuse gewogen), 250 ml Wasser, 2 EL Zitronensaft, 1 knapper gestrichener TL Steviapulver, 200 ml Milch, 400 Gramm Sahne, 2 frische Eigelb

Zubereitung: Die Äpfel in Spalten schneiden. Mit dem Wasser, Zitronensaft und Steviapulver weich kochen. Anschließend pürieren und abkühlen lassen. Die Milch mit 200 Gramm Sahne und dem Eigelb verquirlen und unter Rühren aufkochen lassen. Die Creme abkühlen lassen und mit dem Apfelpürree verrühren. Die verbliebenen 200 Gramm Sahne steif schlagen und ebenfalls unter die Masse heben. Anschließend in die Eismaschine geben und erkalten lassen.

Weiterführende Inforamtionen:

© Süddeutsche.de/beu/dd/bavo
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema