bedeckt München 30°

Affäre um Corona-Schutzkleidung:Masken und Millionen

Masken Collage BAY3 ET 8.5.2021

Gemeinsamkeit Mund-Nasen-Schutz: Bayerns Ex-Gesundheitsministerin Melanie Huml, ihr Nachfolger Klaus Holetschek, Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, NRW-Kollege Karl-Josef Laumann, CSU- Strippenzieher Alfred Sauter und EU-Abgeordnete Monika Hohlmeier (von links).

Die Unternehmerin Andrea Tandler, Tochter des CSU-Granden Gerold Tandler, hat bei Deals einer Schweizer Firma hohe Honorare kassiert. Insgesamt geht es um bis zu 50 Millionen Euro. Über eine neue Dimension problematischer Pandemie-Geschäfte.

Von Klaus Ott und Jörg Schmitt

Es gibt eine Klingel mit 61 Namen und einen Briefkasten, den sich die Firma mit fünf weiteren Unternehmen teilt. Münchens Vorort Grünwald im Süden der Stadt, ein zweistöckiges Bürogebäude unweit des Marktplatzes. An der Tür Dutzende Firmennamen. Grünwald ist für seine niedrigen Gewerbesteuersätze bekannt. Hier hat die Little Penguin GmbH, eine Kommunikations- und Strategieberatung, ihren Sitz. Auf der cool designten Webseite bezeichnet sich die nach dem Zwergpinguin benannte Firma als "Trouble-Shooter mit einem weltweiten Netzwerk". Mit "namhaften Kunden, national und international", die der Expertise des Unternehmens "seit über zehn Jahren" vertrauen.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Neuanfang im Rollstuhl
"Man darf sich nicht einsperren. Man hat nur das eine Leben"
Finanzskandal
Der Mann, der Wirecard stürzte
FILE PHOTO: Anti-Mafia police wearing masks to hide their identity, escort top Mafia fugitive Giovani Brusca May..
Mafia-Killer in Italien
Das "Schwein" ist frei
People perform yoga at a tea culture park in Enshi
Zivilisationskrankheiten
Asiens krankes Herz
Sexualität
Warum die Deutschen immer weniger Sex haben
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB