Zum SZ-Autorenverzeichnis
Portrait  Elisabeth Dostert

Elisabeth Dostert

Wirtschaftsredakteurin

  • Plattform X-Profil von Elisabeth Dostert
  • E-Mail an Elisabeth Dostert schreiben
Elisabeth Dostert hat Agrarwissenschaften und Journalismus studiert.

Neueste Artikel

  • Wirtschaftspolitik
    :Habeck kann sich eine Pause beim Lieferkettengesetz vorstellen

    Für viele Unternehmen ist die Nachweispflicht ein Ärgernis, sie sehen darin nur eine weitere Bürokratielast. Sie auszusetzen könnte Ärger in der Koalition geben.

    Von Elisabeth Dostert
  • Biotechnologie
    :Wie die Biotech-Firma ITM Millionen einsammelt

    Das Unternehmen entwickelt Radiotherapeutika zur Krebstherapie. Zu den Investoren gehören auch die Brüder Strüngmann, die schon Biontech groß gemacht haben.

    Von Elisabeth Dostert
  • Glyphosat
    :Gericht senkt Rekordstrafe für Bayer drastisch

    2,25 Milliarden Dollar Strafe waren es ursprünglich, nun sind es nur noch 400 Millionen. Der Konzern will dennoch in Berufung gehen und beklagt „gravierende Fehler“ im Glyphosat-Verfahren.

    Von Elisabeth Dostert
  • SZ PlusGesundheit
    :Wie sich Deutschland für die nächste Pandemie rüstet

    Mit Firmen wie Wacker hat der Bund Bereitschaftsverträge geschlossen, sie müssen Kapazitäten für Impfstoffe vorhalten. Doch die Lieferung von Generika ist alles andere als sicher.

    Von Elisabeth Dostert
  • SZ PlusReden wir über Geld
    :„Die Produzenten versuchen, mit immer weniger Drehtagen auszukommen“

    In der Vorabendserie „Rosenheim-Cops“ spielt Marisa Burger seit mehr als 20 Jahren die Sekretärin Miriam Stockl. Ein Gespräch über Gagen und Verträge, Klassendünkel und eine Jugend im erzkatholischen Altötting.

    Interview von Elisabeth Dostert und Thomas Fromm
  • SZ PlusForschungsausgaben
    :Das sind die innovativsten deutschen Unternehmen

    Dax-Konzerne holen bei Forschung und Entwicklung auf, vor allem aus der Tech- und Autoindustrie. Gewinner des Innovationsrankings ist Infineon. Hinten landet ein deutsches Urgestein.

    Von Kathrin Werner und Elisabeth Dostert
  • SZ PlusWacker Chemie
    :"Es ist nicht immer alles verkehrt in China"

    Abkopplung? Von wegen. Deutschland profitiere von der Volksrepublik, sagt Wacker-Chemie-Vorstandschef Christian Hartel. Über die Schwierigkeiten, in geopolitisch angespannten Zeiten die richtigen Standorte zu finden.

    Interview von Elisabeth Dostert und Thomas Fromm
  • Pharma-Konzern
    :Bayer will vom Fußballmeister lernen

    Für die Werkself Bayer Leverkusen läuft es sehr gut, für den Eigentümer weniger. Im ersten Quartal hat der Dax-Konzern 1500 Stellen abgebaut - vor allem auf Management-Ebenen.

    Von Elisabeth Dostert
  • SZ PlusCorona-Impfstoffe
    :Der Boom ist vorbei

    Nur noch wenige Menschen lassen sich gegen das Coronavirus impfen. Der Bund musste bislang ungefähr so viele Impfstoffdosen wegen Verfalls entsorgen wie in Deutschland insgesamt verabreicht wurden.

    Von Elisabeth Dostert
  • SZ PlusFrauen an der Unternehmensspitze
    :Wie eine junge Chefin Mauern im Kopf überwindet

    Im Maschinenbau sind Chefinnen immer noch rar. Auch Dina Reit dachte lange Zeit nicht daran, in das eigene Familienunternehmen einzusteigen. Dann hat sie es gemacht - und wurde zu einer Influencerin.

    Von Elisabeth Dostert
  • Arzneimittel
    :Biontech macht im ersten Quartal Verlust

    Die Nachfrage nach Corona-Impfstoffen ist deutlich eingebrochen. Erneut mussten Vorräte vernichtet werden.

    Von Elisabeth Dostert
  • Unzufriedene Aktionäre
    :"Das Haus Bayer brennt lichterloh"

    Investoren verlieren die Geduld mit dem Leverkusener Agrar- und Pharmakonzern. Der neue Vorstandschef Bill Anderson kann den Verfall des Aktienkurses nicht stoppen.

    Von Elisabeth Dostert
  • BASF
    :Lob für den Vorstandschef, Sorge um China

    Martin Brudermüller sei ein "Meister der Krise", heißt es auf der Hauptversammlung des Chemiekonzerns. Doch viele Aktionäre beunruhigt das Engagement der BASF in der Volksrepublik.

    Von Elisabeth Dostert
  • SZ PlusChemiebranche
    :Markus Kamieth wird neuer BASF-Chef

    Mit der Hauptversammlung an diesem Donnerstag tritt Markus Kamieth die Nachfolge von Markus Brudermüller an. Die beiden Männer haben einiges gemeinsam.

    Von Elisabeth Dostert
  • Gesundheitsversorgung
    :Zahl der Apotheken sinkt weiter

    Ende März gab es nur noch 17 429 Apotheken in Deutschland - und der Schwund könnte weitergehen.

    Von Elisabeth Dostert
  • Hannover Messe
    :Wie sich der Kanzler und die Industrie beharken

    Bundeskanzler Olaf Scholz ist stolz auf das, was die Ampel schon geschafft hat. Der Industrie reicht es bei Weitem nicht. BDI-Präsident Siegfried Russwurm zeichnet ein düsteres Bild.

    Von Elisabeth Dostert
  • SZ PlusNorwegen
    :Der Reiz des Nordens

    Viel Erdgas, viele Fachkräfte, politische Stabilität und eine weit fortgeschrittene Digitalisierung: Was das Partnerland der Hannover-Messe zu bieten hat.

    Von Elisabeth Dostert
  • SZ PlusHannover-Messe
    :Beste Freunde

    Norwegen ist in diesem Jahr das Partnerland der Industrieschau. Aus gutem Grund: Die Skandinavier sollen Deutschland bei der grünen Transformation helfen. Ein Besuch im hohen Norden.

    Von Elisabeth Dostert