Kaufübersicht: ElektroautosWir stromern los

Bisher gab es Prototypen, Exoten oder Testautos nur für ausgewählte Kunden. Nun kommen die ersten richtigen Elektromobile in den Handel - eine Übersicht.

Elektromobilität ist seit ein paar Jahren das große Thema der Branche. Bislang hat die Autobauerzunft aber nur mehr oder weniger spektakuläre Prototypen vorgestellt und die ersten in kleiner Serie produzierten Elektromobile an Testkunden ausgeliefert. Der Autohandel hat noch fast nichts zu bieten. Das soll sich ab diesem Herbst ändern.

Von Elektroautos hört und liest man viel. Wer allerdings einen Stromer kaufen will, konnte bislang nur auf Elektro-Exoten wie zum Beispiel den kleinen italienischen Stromer namens Tazzari Zero zurückgreifen.

Tazzari bietet seinen putzigen 540-Kilogramm leichten Zweisitzer in Deutschland für knapp 24.000 Euro an. Am mangelnden Bekanntheitsgrad der kleinen Autoschmiede aus Imola mag es liegen, das auch der Italo-Stromer bislang nur einen äußerst überschaubaren Kundenkreis erreicht hat. Dabei ist er ein putziger Stromer, der sich im Sparmodus oder auch ganz schön flott fahren lässt. Bei Tempo 90 ist allerdings Schluss.

Bild: Pressinform 24. September 2010, 15:072010-09-24 15:07:22 © sueddeutsche.de/Pressinform/gf