bedeckt München 30°

Archiv für Ressort Geld - April 2018

33 Meldungen aus dem Ressort Geld

Wühlmäuse Stille Feinde

Wenn die Nager den frisch verlegten Rollrasen untertunneln oder Wurzeln abfressen, packt Gartenbesitzer die Wut. Wie lassen sich die Eindringlinge verjagen? Von Stephanie Hoenig

Internationale Bauausstellung Kräne statt Pläne

Die IBA in Heidelberg will Antworten darauf geben, wie die Wohn- und Arbeitsorte von morgen aussehen. Erste Ergebnisse kann man sich jetzt ansehen. Von Rainer Müller

Architekturtheorie Lehrreiches Nebeneinander

Warum es derzeit so viele Bauausstellungen gleichzeitig gibt und so viele geplant sind: Der Wissenschaftler Werner Durth weiß es. Er hat die Geschichte der IBA seit ihren Anfängen 1901 in Darmstadt erforscht. Interview von Rainer Müller

Heidelberg "Wir wollen Stadt weiter denken"

In der Unistadt sind durch den Abzug der US-Truppen Kasernen und Wohnsiedlungen frei geworden - Platz für Neues. Von Rainer Müller

Schrebergärten Wohnen verboten

Sie sind sehr beliebt und werden mit Liebe gestaltet, aber ständig übernachten darf man dort nicht. Von Andrea Nasemann

Grundbuch Wer hineinschauen darf

Der Gesetzgeber hat den Zugriff auf die Daten beschränkt. So soll verhindert werden, dass Immobilienbesitzer ohne ihr Wissen ausgeforscht werden. Von Sabine Richter

imago58923487h
Wohnungsmarkt Hamburg, wem gehörst Du?

SZplus Die Mieten in der Hansestadt werden für immer mehr Bürger zur Herausforderung. Das Rechercheprojekt "Wem gehört Hamburg?" könnte helfen, gegen gewinnfixierte Vermieter vorzugehen. Von Sabine Richter

dpa_5F98C20058EF071D
Vorsicht bei Werbeversprechen Wie Sie einen teuren Autokredit vermeiden

Schicke Stadtflitzer schon für "99 Euro im Monat", das suggeriert die Werbung. In Wirklichkeit zahlen viele Kunden mehr, als sie wollten. Matthias Urbach, Finanztip

dpa_5F98FC00DE729FC9
Einkaufen mit Karte So funktioniert kontaktloses Bezahlen

Zunehmend werden Girocards mit einer Technik ausgerüstet, die Kunden den Einkauf erleichtern soll. Die wichtigsten Fakten. Von Josefine Lietzau, Finanztip

11_RKO_0197
Reden wir über Geld "Man kann an Niederlagen nicht wachsen"

Seit seiner Zeit als Berater von Peer Steinbrück hat Bestseller-Autor Roman Maria Koidl keinen Ruf mehr zu verlieren. Wie geht es einem Mann, über den kaum jemand etwas Nettes schreibt? Von Tahir Chaudhry und Charlotte Theile

Stichwort Zahlungsverzug

Der Mieter muss die Miete jeden Monat pünktlich bezahlen. Tut er das nicht, riskiert er die fristlose Kündigung. Aber wie ist die Regelung genau, wie urteilte der Bundesgerichtshof bei Mietrückständen? Von Andrea Nasemann

Retouren Da gehts zurück

Die Verbraucher in Deutschland bestellen gern im Internet - und schicken vier von zehn Paketen wieder an den Händler. Das Retouren­management ist aufwendig. Auch, weil dafür spezielle Hallen benötigt werden. Von Bärbel Brockmann

Beleuchtung Licht und Schatten

Neue, ferngesteuerte Lichtsysteme sind mehr als Spielerei. Sie können das Leben erleichtern. Von Felicitas Witte

München Acht Stockwerke

Wie kann München sein Wohnungsproblem in den kommenden Jahrzehnten lösen? Darüber haben Experten vor Kurzem im Literaturhaus diskutiert. Sie fordern mehr Mut und Dichte. Das Hochhaus allerdings ist keine Lösung. Von Andreas Remien

Immobilientausch Biete Wohnung, suche Haus

SZplus Internet-Plattformen wollen Interessenten gezielt zusammenbringen. Was einfach klingt, ist gar nicht so leicht umzusetzen. Und Grunderwerbsteuer fällt auch hier an. Von Berrit Gräber

Smart Home Das Haus als Helfer

Ein Smart Home soll den Alltag einfacher machen. Aber es sollte lieber nicht intelligenter sein als der Bewohner, meint Günther Ohland, Mitbegründer des Verbandes Smart Home Initiative Deutschland. Interview von Felicitas Witte

Automobilindustrie Neue Hallen

Die Hersteller und Zulieferer in der Automobil­industrie gehören zu den wichtigsten Nutzern von Logistik­immobilien. Warum der Platzbedarf enorm gestiegen ist. Von Bärbel Brockmann

Deutsche Küste Teure Ferienobjekte

Für Luxushäuser mit unverbaubarem Blick und Topausstattung werden auf Sylt die höchsten Preise aufgerufen. Die seien realistisch und am Markt zu erzielen, heißt es beim Immobilienmakler Engel & Völkers.

Büromarkt Klein schlägt groß

Mittelgroße Städte bieten bessere Renditechancen als die Metropolen. Und sie bergen weniger Risiken. Von Marianne Körber

GYI_943871376
Semesterbeginn Diese Finanztipps sollten Studierende kennen

Während des Studiums lässt sich an vielen Stellen Geld sparen - man muss sie nur kennen. Fünf Tipps, wie es geht. Von Daniel Pöhler, Finanztip

Immobilienkauf Wer soll was unterschreiben?

Viele Paare wollen in die eigene Wohnung oder in das eigene Haus ziehen. Das muss gut geplant werden - worauf sie achten sollten. Von Falk Zielke/dpa

Studie Arbeit statt Wohnen

Nach den Wohnungsmieten steigen auch die Mieten für Büros wieder kräftig an - zumindest in großen Städten. Gewerbeimmobilien werden damit für Anleger attraktiver. Von Andreas Remien

Aufräumaktion Zuerst in die Küche

Wer effektiv Ordnung schaffen will, darf sich nicht überfordern. Am besten beginnt man mit dem Entrümpeln bei den Haushaltsgegenständen. Der Vorteil: Daran hängt das Herz nicht so sehr, meint die japanische Expertin Marie Kondo. Deshalb sollte man sich auch erst ganz zum Schluss die Erinnerungsstücke vornehmen. Ein besonderer Problemfall ist oft der Kleiderschrank, doch die Fachfrau weiß Rat. Von groe

Neubau-Serie Wohnen, übernachten, arbeiten

Auf dem ehemaligen Münchner Produktionsgelände der Knorr Bremse entsteht ein großes Neubauquartier. Von Sebastian Hepp

Hamburg Reif für die Insel

Am Hafen entsteht ein neuer Stadtteil. 6000 Menschen sollen dort einmal wohnen, mehr als 16000 einen Arbeitsplatz haben. Das Großprojekt war lang umstritten, doch dann wurde eine Lösung gefunden. Von Sabine Richter

Entrümpeln Coach gegen Chaos

SZplus Die Wohlstandsgesellschaft stopft sich die Wohnungen voll, oft zu voll. Professionelle Aufräumer helfen dabei, den Haushalt ordentlich auszuräumen. Von Simone Gröneweg

Berlin Gefragt und immer teurer

Die steigenden Mieten und Kaufpreise machen den Menschen sehr zu schaffen. Das liegt auch am starken Interesse der ausländischen Anleger - jetzt ist sogar Warren Buffett da. Von Steffen Uhlmann

Interview Zu viel Emotionen

Welche Bedeutung die eigene Wohnung für die Menschen heutzutage hat und warum sich viele mit dem Aufräumen schwer tun, erklärt die Psychologin und Autorin Antje Flade. Von Simone Gröneweg

Empirica-Analyse Kaum Leerstand in den begehrten Städten

Deutschlandweit standen Ende des vergangenen Jahres 616 500 Wohnungen leer, was 2,9 entspricht. Das sind 6000 Einheiten weniger als 2015 und 100 000 weniger als vor fünf Jahren. Die regionalen Unterschiede sind groß. Von Andreas Remien

Energetische Sanierung Beraten und verkauft

Neben Ingenieuren und Architekten dürfen nun auch Handwerker geförderte Energieberatungen anbieten. Kritiker fürchten deshalb um die Unabhängigkeit dieser Dienstleistung. Von Ralph Diermann

Urteil Nachbar muss Zaun zustimmen

Der BGH hat entschieden, dass Gartenbesitzer sich, bevor sie einen Zaun errichten, mit ihren Nachbarn abstimmen sollten.

Mietpreise Alles teuer in München

Eine Statistik des IVD-Instituts zeigt, wie ungleich die Mieten in Bayern sind. Vor allem für die Hauptstadt gilt: Günstig ist hier fast nichts mehr. Nur etwa zehn Prozent der angebotenen Immobilien sind für weniger als 13 Euro pro Quadratmeter zu haben. Von Andreas Remien

Handwerker Auf der Suche

Feuchte Wand, Schimmel an der Decke: Welcher Fachmann erledigt welche Reparaturen? Wer ist gut und zuverlässig? Wie man den richtigen Experten findet. Von Stephanie Hoenig